Stempel Garamond: gibt es dafür einen adäquaten Ersatz?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Rotweinfreund, 8. März 2004.

  1. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Eben rief mich unser Dramaturg an --der einzige imTheater, der mit Mac arbeitet-- und trug mir folgendes Problem vor:
    ein Verlag hat ein Textbuch als PDF geschickt, in dessen Hauptteil diese Schrift verwendet wird. In den Font-Ordnern ist sie nicht zu finden.
    Beim Ausdrucken der verschiedenen Rollen mit jeder anderen Schriftart geht total der Textumbruch verloren, was ein Arbeiten damit unmöglich macht.
    Google hat mir nur eine Adobe-Seite ausgespuckt, wo man diese Schrift wohl kaufen müßte (könnte).
    Kann mir bzw. uns jemand von den Experten helfen?

    Gruß R.
     
  2. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Ich habe eine Uraltlizenz von der Schrift; wenn du mir das Dokument mailen möchtest, könnte ich ja mal schauen, ob ich da was machen kann (falls ich sie noch finde) ...
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hallo Don,
    was meinst du damit genau? Die einzelnen Rollen müssten wohl separat ausgedruckt werden. Oder kannst du in dem Dokument mit deiner Lizenz die Schrift quasi wechseln?
    Ich habe, wie so oft, Null-Ahnung von der Materie. Außerdem liegt mir im Moment das Dokument nicht vor, aber das sollte nicht das Problem sein.

    Gruß R.
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Falsch! Mein Fehler!
    Es handelt sich um ein Quark-Dokument.
    Der Kollege hat Quark Express zur Verfügung.
    Sorry für die falsche Angabe!
    R.
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenn er eine "exotische" Schrift benutzt sollte er wirklich ein PDF machen draus und die Schrift gleich einbetten. Damit hast Du ein Layout wie er es sich vorstellt, und er keine Probleme mit der Schriftlizenz (weil du die Schrift nämlich m.W. nicht aus dem PDF rausnehmen kannst).

    Christian.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Peter, du hast Post...
     
  7. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Wenn du es nach Maccis Eintrag noch brauchst: Schicke mir einfach das Quark-Dokument und ich schreibe dir lesbare PDFs draus (wenn du willst). Gruß, Don Quietsch
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Ich danke euch für die schnelle und nette Hilfe.
    Werde aber zugeben müssen, dass das Forum und nicht ich der Held ist.
    ;-))
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Eben rief mich unser Dramaturg an --der einzige imTheater, der mit Mac arbeitet-- und trug mir folgendes Problem vor:
    ein Verlag hat ein Textbuch als PDF geschickt, in dessen Hauptteil diese Schrift verwendet wird. In den Font-Ordnern ist sie nicht zu finden.
    Beim Ausdrucken der verschiedenen Rollen mit jeder anderen Schriftart geht total der Textumbruch verloren, was ein Arbeiten damit unmöglich macht.
    Google hat mir nur eine Adobe-Seite ausgespuckt, wo man diese Schrift wohl kaufen müßte (könnte).
    Kann mir bzw. uns jemand von den Experten helfen?

    Gruß R.
     
  12. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Ich habe eine Uraltlizenz von der Schrift; wenn du mir das Dokument mailen möchtest, könnte ich ja mal schauen, ob ich da was machen kann (falls ich sie noch finde) ...
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hallo Don,
    was meinst du damit genau? Die einzelnen Rollen müssten wohl separat ausgedruckt werden. Oder kannst du in dem Dokument mit deiner Lizenz die Schrift quasi wechseln?
    Ich habe, wie so oft, Null-Ahnung von der Materie. Außerdem liegt mir im Moment das Dokument nicht vor, aber das sollte nicht das Problem sein.

    Gruß R.
     
  14. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Falsch! Mein Fehler!
    Es handelt sich um ein Quark-Dokument.
    Der Kollege hat Quark Express zur Verfügung.
    Sorry für die falsche Angabe!
    R.
     
  15. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenn er eine "exotische" Schrift benutzt sollte er wirklich ein PDF machen draus und die Schrift gleich einbetten. Damit hast Du ein Layout wie er es sich vorstellt, und er keine Probleme mit der Schriftlizenz (weil du die Schrift nämlich m.W. nicht aus dem PDF rausnehmen kannst).

    Christian.
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    Peter, du hast Post...
     
  17. Don Quietsch

    Don Quietsch New Member

    Wenn du es nach Maccis Eintrag noch brauchst: Schicke mir einfach das Quark-Dokument und ich schreibe dir lesbare PDFs draus (wenn du willst). Gruß, Don Quietsch
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Ich danke euch für die schnelle und nette Hilfe.
    Werde aber zugeben müssen, dass das Forum und nicht ich der Held ist.
    ;-))
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

  20. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

Diese Seite empfehlen