Steuererklärung Software

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von travellingfritz, 20. September 2004.

  1. travellingfritz

    travellingfritz New Member

    Hallo,
    welches der auf dem Macintosh verwendbaren Steuererlärungsprogramme könnt ihr mir empfehlen?
     
  2. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo

    Also TaxUp für die normale Einkommensteuer und TaxUp pro wenn bei Selbstständigkeit Umsatsteuer,Gewerbesteuer usw zu entrichten sind.
    Die Pro Version kostet so um die 40€ ,und wenn wir schon dabei sind :Verkaufe die Pro Versionen für das Steuerjahr 2002(TaxUp2003 pro) und für das Steuerjahr 2003 (TaxUp 2004 pro) für 19€ je Version inkl. Versand.
    Sie sind absolut neuwertig da : ihr ahnt es schon nur einmal benutzt.
     
  3. robgo

    robgo New Member

    Da gibt es schon ein paar Threads für - such mal unter "Steuerfuchs 2004" und "TaxUp Pro".
    Allerdings halte ich die Programme für echte Geldverschwedung, weil sie Dir nicht wirklich helfen - außer daß Du die Angaben im Formular ausdrucken kannst. Dafür sind die sie zu teuer und jedes Jahr kommt ein teures Update hinzu.
    Ein vernünftiges Buch brauchst Du trotzdem. Besonders als Selbständiger würde ich die Finger davon lassen und gleich wieder zu Bleistift, Steuerhandbuch und Excel (oder ähnlichem) greifen. Echt - die Dinger sind voll für die Tonne, nur daß man ewig nach dem Nutzen sucht, sich einarbeitet und irgendwann erkennt, daß man seine Zeit verschwendet hat.
    Vielleicht ist das aber für die einfache Lohnsteuererklärung anders.
     
  4. baumpaul

    baumpaul New Member

    Was ist denn mit Quicken? Gibt es doch auch für den Mac.
     
  5. krahni

    krahni New Member

    ... also ich habe dieses jahr die wiso-sparbuch online version benutzt.

    ist zuerst ein bisschen komisch weil du ueber citrix auf 'nem windows-server arbeitest - klappt aber prima, am ende bekommst du die fertig ausgefuellten formulare als pdf und kannst sie ausdrucken.

    und kostet nur 10,- euro!
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Aber keine deutsche Version mit deutschen Steuerrichtlinien.
     
  7. DieterBo

    DieterBo New Member

  8. robgo

    robgo New Member

    Und? Taugt das jetzt was, ist es zu empfehlen (warum) oder gibts das einfach nur?
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Ganz ehrlich, für den Mac gibt's nix Gescheites! Wenn du VPC hast, schau dich lieber dort um. Viele Programme können nämlich direkt online die Daten an das Finanzamt übertragen (Schnittstelle ELSTER). Alle Finanzämter sind nämlich angewiesen, Online-Steuererklärungen bevorzugt zu behandeln.

    Ich habe dies nun im 2. Jahr ausprobiert: die Belege kommen nun nach einer Woche zurück, das Geld ist in der 2. Woche auf meinem Konto! Vorher hat das min. 3 Monate gedauert (April zugeschickt, im July Belege und im August Geld zurück!). Allerdings lasse ich einen guten Kumpel mit PC die Erklärung machen, der sich damit auch besser auskennt! Welches Programm das ist, weiss ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen