Steuerprogramm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von justian, 24. Dezember 2005.

  1. justian

    justian New Member

    Kennt jemand ein Programm, wie z.B. TaxUp pro 2005, dass jetzt ja TaxUp 2006 heißen müßte - das es aber offensichtlich nicht mehr gibt.
    Ich möchte gerne eine solche Software und nicht diese merkwürdige Steuerfuchs Card, über die ich mich heute schon genug geärgert habe.
    Wenn man sieht, wie viele Programme es in dieser Hinsicht für Windows gibt, kann es doch nicht sein, dass es für den Mac so etwas nicht gibt?? Oder?
    Danke
    Justian
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Doch, kann sein. Leider.
     
  3. justian

    justian New Member

    Hoffentlich ein Irrtum von dir - denn ganz furchtbar finde ich schon, dass ich ein Ticket erhalte, das nur für meinen Namen und das jeweilige Steuerjahr gültig ist - d.h. ich muß für die Steuererklärung meiner Lebensgefährtin noch eine Karte bestellen?! Früher konnte ich mit dem gekauften Programm soviele Erklärungen machen wie ich wollte, egal für wen! (mal davon abgesehen, dass ich die Erklärung gar nicht online machen will)
    Ist schon prima...
     
  4. @cetera

    @cetera New Member

    Versuch's mal hiermit; hat im Gegensatz zum Steuerfuchs auch eine
    Druckfunktion: https://www.wiso-sparbuch.de/wiso/Main.aspx
     
  5. Goarten

    Goarten New Member

    Hallo, ich hab mir das Programm heruntergeladen, kann es aber nicht speichern, da nur die MS-Oberfläche zu sehen ist. Gibt es da einen Trick? Beste Grüße Uwe
     
  6. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    kannst du mal bitte erklären, was genau deine Probleme mit der Steuerfuchscard sind? Ich hatte in der Vergangenheit immer Steuerfuchs/TaxUp — für eine Steuererklärung. Von daher käme mir eine billigere Variante duchaus entgegen.

    Mich interessiert vielmehr: Was ist mit meinen alten Daten? Muss ich alles neu ausfüllen?

    Klappt das wirklich alles? Da habe ich ja gewisse Zweifel.

    Gruß
    Andreas
     
  7. berni

    berni New Member

    Habe bisher immer mit Steuerfuchs / taxup gearbeitet. Das ist dieses Jahr nun nicht mehr möglich, es sei denn man möchte eine rein elektronische Steuererklärung einreichen. Die Daten aus dem Vorjahr mit taxup auf dem Computer gespeichert können nicht in steuerfuchs online importiert werden. Das heißt also: von vorne anfangen.
    Bei meiner Suche nach Möglichkeiten bin ich auf die WISO Steuererklärung von Buhl gekommen. Die ist jetzt auch für Safari online möglich, wenn Java installiert wurde https://www.wiso-sparbuch.de/wiso/Main.aspx. Hier hat man die Möglichkeit, die Steuererklärung und die Anlagen auszudrucken auf herkömmliche Weise. Dazu wird nach Abschluss der Arbeit eine PDF Datei zugesandt. Jetzt bezahlt man 10 €. Die Daten werden bei Buhl auf dem Server und oder auf dem eigenen Computer gespeichert.
    Die Einarbeitungszeit bzw. Eindenkarbeit war beträchtlich. Dann aber lief es super. Das Programm ist nicht so klar und einfach wie taxup, die Möglichkeiten sind aber vielfältiger, das Ergebnis, die Steuererklärung, ist umfangreicher. Die Begleitung durch das Programm, wenn man die Struktur = Windows Programm, verstanden hat, ist komfortabel und bietet Möglichkeiten, die taxup nicht hatte.
    Im nächsten Jahr kann ich die Daten aus diesem Jahr wieder benutzen.
     

Diese Seite empfehlen