Steve Jobs = Bill Gates/Steve Ballmer

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacGhost, 17. Juli 2002.

  1. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Das ist ja wohl die bodenloseste Frechheit die Apple sich da leistet.
    Das entspricht zu 100% der M$ Herren.

    Hotmail = .mac
    iTools = 2,2 Millionen Mitglieder (wie lange noch?)

    Fehlerhaftes System ein Jahr als Betatester = Für Funktionsfähigkeit 129 $ (Schluß mit der Ehrlichkeit, nun kopiere ich auch)

    Neuer iPod = gute Idee aber immer noch zu teuer um Marktführer zu werden(Ausnahme der 5GB).

    iTunes3 = Außer der Lautstärkenanpassung nötig wie ein Kropf (aber warum noch kostenlos?)

    bessere iPodSoftware kaufen = die kann er sich auch dahin schieben wo die Sonne scheint
    iPod für Windows = na vielleicht sind dann ein paar WinLeute Kunde wenn die alten AppleKunden verprellt werden.

    iSync = Nette Idee nur haben die wenigsten Geräte Blauzahn und in der derzeitigen Wirtschaftlage auch nicht der richtige Zeitpunkt.
    iCal = Spielerei wie iChat

    Fazit dieser Veranstaltung = Jobs hat sich auf die gleiche Stufe mit Gates und Ballmer gestellt.

    Zudem ein Lügner, wie versprach er doch beim Erscheinen der iTools, mit jedem neuen Mac und kostenlos.
    Das war es dann wohl auch zum Thema "Switch" denn damit erntet er mehr Gelächter als Umsteiger.

    Ausnahme der neue 17" iMac und die Preisenkung des "alten" iMacs.
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    mhh das war mir schon immer klar. dir erst jetzt??
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Na bisher habe ich noch gehofft das wenigstens einer aus der Branche seinen Kopf nicht nur zum Haareschneiden trägt.
     
  4. cpp

    cpp programmierKnecht

    solange mein 10.1.5 läuft werde ich einen dreck tun und 129$ löhnen.
    bin ja mal gespannt wieviele sich das "update" kaufen werden.
     
  5. CChristian

    CChristian New Member

    -iMacs sind 'ne prima Sache. Endlich sind die Dinger auch im Büro verwendbar (ich sprech wiederum nicht von den Preisen). iPod billiger, dafür wars höchste Zeit. Bin gespannt, was "Rendevous" drauf hat.
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nö,

    vielleicht doch bald nur noch BSD/Linux die einzige alternative nicht für miserabele Programmierung extra zahlen zu müssen.
     
  7. Pelix

    Pelix New Member

    Der Macwelt Schreiber scheint ja ganz schön nervös zu sein. Oder die ham den Fehlerteufel persönlich zur Übertragung geschickt?
     
  8. grufti

    grufti New Member

    Bin auch bitter enttäuscht. Gut, 17" iMac. Teuer genug.
    Aber ansonsten? Rest nur für Fun. Beunruhigt mich.
     
  9. curious

    curious New Member

    ... waren die Zuschauer der Keynotes gekauft? Irgendwelche Unmutsäußerungen wegen Dot.Mac?
     
  10. CChristian

    CChristian New Member

    Inzwischen ist Apple auf dem Niveau der Autohersteller angekommen: "Revolutionäres gibbet nicht mehr, also muss an der Schnickschnackschraube gedreht werden, bis es weh tut." Zumindest war das mein erster Eindruck, nachdem ich mir die Macwelt-Kommentierung der Keynote durchgelesen hab.

    Ach ja, wo wir beim Thema sind: ich wette mit Euch, dass innerhalb der nächsten anderthalb Jahre eine Navigationssoftware für den iPod 2 auf den Markt kommt: iDrive! *ggg*
     
  11. neumi

    neumi New Member

    aber verdächtige ruhe, als applaus gewünscht war!
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi Grufti,

    ja for fun but not for work.
    Der Mac entwickelt sich scheinbar immer mehr zur Spielbude als zum anständigen Arbeitsgerät.
    So wird das nichts mehr außerhalb des grafischen Gewerbes und wenn da noch solche Bolzen wie das Drucken unter X.1.x oder davor kommen ist es da auch bald vorbei.
     
  13. Borbarad

    Borbarad New Member

    Na gut, den webspace bräuchte ich nicht, aber

    bleibt die @mac E-mail umsonst oder will Steve für ein E-mail-Dienst auch Geld haben??????????
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Bis heute war ich gegen die Sicherungskopiererei, aber seit dem Bolzen bin ich dafür ein X.2 zu kaufen und es 100.000x kopiert weiterzugeben.
     
  15. CChristian

    CChristian New Member

    Sieht so aus, als wären wir vom größeren Übel verschont geblieben: wir haben nur Bill Gates bekommen. Was wäre gewesen, wenn wir Steve Jobs bekommen hätten???
    *bitter-lach*
     
  16. Das ist nun wirklich nichts neues. :)
     
  17. Folker

    Folker New Member

    Hmm - ich an Deiner Stelle würde schon mal aufhören diese Adresse zu verwenden und Deinen Mail-Partnern die neue Addy "um die Ohren hauen" - soweit ist nicht mehr hin bis September.
     
  18. curious

    curious New Member

    ...definitiv ja! Hast 60 tage Zeit deine freunde und Kollegen zu informieren, wenn du nicht die gebühr löhnen möchtest!!

    Q: What happens to my data if I choose not to join .Mac

    Following the 60-day trial period, any home pages, Backup or other files stored in iDisk and messages left on the email server will be removed.

    Q: If I decide not to sign up for .Mac, how do I preserve my data?

    * iDisk
    * Open your iDisk and drag all your files to your own hard disk.

    * Email
    * If you?re using IMAP, open your email client and create a local mailbox. Drag email you want to keep from your Mac.com mailboxes to the local mailbox. For more detailed information on this topic, please see the Email Help section.
    * If you?re using POP, your messages are already stored on your local machine.

    * Email address
    * Inform your contacts of your new email address if you have one. Any message sent to your Mac.com Email address after the account expiration date will bounce back to the sender.

    * HomePage
    * If you created your web pages using an HTML editor other than HomePage, move your files located in the iDisk Sites folder to your desktop or to another hosting server.
    * Inform your contacts of your new home page address if you have one.
     
  19. cpaulmichl

    cpaulmichl New Member

    hhmm, und um ichat zu gebrauchen braucht man doch eine mac.com email adresse.
    ha ha das ich nicht lache.
    was funzt wohl alles nicht mehr nach september??
     
  20. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Aber sind auch keine echten 17" sondern sieht eher wie ein Unfallopfer aus. 15" langezogen das war es.
    Also auch das Thema abgehakt.
     

Diese Seite empfehlen