Störende krach bei imovie..

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jerzu, 18. Dezember 2005.

  1. Jerzu

    Jerzu New Member

    Hallo.

    Habe meine zweite videoprojekt fertiggebracht und jetzt habe ich das ganze film nochmals durchgespült.(kontrolle das alles stimmt..)
    Jetzt habe ich gemärkt das einige videoschnitte von wo habe ich das tonspur ausgenommen, hat ein krachendes ton genau zwischen zwei videoschnitte, und das stört mich enorm...wird das nacher auch auf dvd so sein?
    Wieso kommt das krachendes *krats*?

    Und wie war die richtige einstellungen für idvd?
    (beste qualität oder sowas?), das ich keine problmem mit dem brennen hätte...

    MfG, Jerzu :xmas:
     
  2. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo

    Welche iDVD Version
     
  3. Jerzu

    Jerzu New Member

    idvd ist 5.0.1, ist das die aller neuste oder nicht?
     
  4. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo
    Nein 5.0.2 ist aktuell
     
  5. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo

    Um festzustellen ob der fertige Film dieses Geräusch auch enthält markiere mit gedrückter Apfeltaste und Mausklick den Clip,Übergang,Clip . Wähle dann unter Ablage/SENDEN/Videokamera/Nur ausgewählte Clips senden/Als Datei sichern und später an Kamera senden aus .( alternativ Ablage/Senden/Nur ausgewählte Clip senden/Quicktime/DV Hohe Qualität) ->Speicherort Desktop. Die so erstellte Datei öffne mit QuickTime und Schaue und Höre sie dir an.

    Gruß Steve
     
  6. Lila55

    Lila55 New Member

    Meines Wissens ist die neueste Version von iDVD 5.0.1 (die habe ich auch, und ein Update ist nicht verfügbar) und die neueste Version von iMovie ist 5.0.2.
     
  7. Jerzu

    Jerzu New Member

    wie beim ersten dvd projekt...
    Also ich bin soweit das idvd ist am tonspur kodieren (vor dem brennen) und jetzt dreht nur noch das regenbogenkugel und passiert nichts mehr....
    Letztes mal habe ich einstellungen geändert, aber weiss ich nicht mehr was genau...also das war etwas mit qualität, ich habe entweder beste qualität gewählt oder dann die andere ? , aber nach meines wissens ist das jetzt so wie letztes mal eingestellt aber es geht nicht, wieso immer das gleiche problem????
     
  8. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo

    Sorry meinte natürlich iMovie mit 5.0.2.
    " Beste Qualität" ist die Einstellung wenn dein Projekt länger als eine Stunde ist. Kontroliere aber erst deinen Film in iMovie in der Zeitachse ob, falls eine zusätzliche Tonspur vorhanden diese nicht länger als die Bildspur ist, gegebenfalls zoomen das du es ganz genau siehst. Wenn du etwas korrigieren mußt dann sichere das Projekt und sende es erneut an iDVD. Das einzige was du jetzt noch machen darfst ist iMovie zu beenden. Eine noch so kleine Änderung in iMovie auch aus versehen zb. anklicken mit der Maus und Clip oder Audiospur unbeabsichtig verschoben führt nach meiner Erfahrung zum späteren Absturz des Programms iDVD.



    Viel Glück !!
     
  9. Jerzu

    Jerzu New Member

    Ich muss es gleich ausprobieren..
    Meine Video ist "nur" ca.37 min, also habe jetzt "beste qualität" rausgenommen und schauen wir mal was jetzt passiert...

    Dankeschön.
     

Diese Seite empfehlen