Streaming iMac - Samsung TV

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von D_Stahl, 23. Oktober 2011.

  1. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich versuche meinen Fernseher (Samsung mit DLNA) via VUZE mit dem iMac zu verbinden.
    VUZE zeigt mir den Fernseher unter Device Playback an und der Fernseher findet den iMac/VUZE.

    Auch das Streamen klappt, selbst bei 1080P Filmen. Allerdings reißt der Stream nach ein paar Sekunden ab (ca. 10-15 Sekunden). Der iMac ist per WiFi mit dem Router verbunden, der LCD hängt am Ethernetkabel. VUZE ist die aktuelle Version, auch auf dem Mac ist alles aktuell.

    Warum reißt der Stream andauernd ab? Selbst bei Filmchen mit 320*200 Auflösung.
     
  2. maclin

    maclin New Member

    Bleibt der Stream bestehen, wenn der iMac via Ethernet / LAN mit dem Router verbunden ist?
     
  3. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Das geht leider nicht, da ich sonst Kabel durch die ganze Wohnung legen müsste.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Die Idee ist aber dennoch nicht falsch, denn damit könnte man wenigstens ausschließen, dass am WLAN liegt. Das Kabel sollte keine Dauereinrichtung sein!
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Das Problem tritt auch bei einer Verbindung via Ethernet auf.
    An der Firewall liegt es auch nicht. Die ist richtig konfiguriert. Bringt auch
    keine Veränderung, wenn ich sie deaktiviere.

    Läuft das sonst bei Euch?
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Könnte es am Router liegen? Wie viele Clients hängen noch im lokalen Netz? Gibt es Änderungen an der Paketgröße. MTU sollte bei 1500 liegen (=Netzwerkeinstellung/Ethernet/Erweiterte Optionen/Ethernet)
     
  7. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Im Augenblick hängen nur der Mac und der Fernseher dran. Der Rest ist wireless verbunden, aber nicht aktiv bzw. an.

    MTU liegt sowohl bei Ethernet wie auch bei WiFi bei 1500.
     
  8. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Der Mac ist was Internet angeht im "Ruhezustand". Außer Port 80 keine Aktivitäten.
     
  9. maclin

    maclin New Member

  10. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Alle ausprobierten Filme liefen auf dem Fernseher - eben nur ein paar Sekunden.
    Einzig bei einem Musikvideo wurde das Audio-Codec nicht unterstützt. Das Bild wurde
    dann ohne Ton abgespielt.
    Ich kann die Filme auch auf eine USB-Festplatte kopieren und direkt am Fernseher abspielen.
    Die ganzen Formate werden auch vom TV direkt unterstützt.
    Mir geht es in erster Linie um das Stream von Musik.
     
  11. Rica60

    Rica60 Member

    Hallo D
    hab in etwa das gleiche Problem, nur reisst bei mir der Stream nach ca 10 Minuten ab.
    Egal ob ich mit dem MacBook oder mit dem MacPro streame.
    Interessant ist, mit einem Microsoft Laptop im Netz klappt der Stream ohne Probleme.
    Samsung Plasma 6er Serie - WLan
    Book - WLan und Pro - Lan beide mit Lion 10.7.2
    auch alles über Ethernet miteinander verbunden ändert nichts.
    Hab schon resigniert!
     
  12. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Dann bin ich schon mal nicht alleine hier.
    Ich habe auch schon im VUZE Forum gelesen, dass mehrere Leute das gleiche Problem haben.
    Einer schrieb, dass das Problem seit Lion 10.7.2 besteht.
    Eine Lösung war leider nicht gepostet.
     
  13. Rica60

    Rica60 Member

    Hallo D
    das Problem hatte ich auch schon unter Snow. Ich glaub, dass Samsung sauer auf Apple ist und deshalb nur mit Micro.. funktioniert.
     
  14. Rica60

    Rica60 Member

    Nachtrag
    hab jetzt doch noch etwas probiert.
    Mit meinem alten B&W G3 über Netgear WLan USB Adapter und 10.4.11, funktioniert der Stream mit Musik ohne Unterbrechung.
    Na daraus soll jemand schlau werden, ich nicht.
     
  15. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Hallo Rica60,
    ich habe es erst unter Lion ausprobiert. Vorher bin ich gar nicht auf die Idee gekommen.

    Ich verstehe nur nicht, was den Verlust der Verbindung verursacht. Sehr dubios.
     

Diese Seite empfehlen