Stromversorgung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von realworld, 24. Juni 2012.

  1. realworld

    realworld New Member

    Moin,

    wie viel zahlt ihr monatlich für Stom? Habe in meiner jetzigen Mietwohnung irgendwie das Gefühl zu viel zu bezahlen. Kenn mich mit den Preisen nicht so gut aus.
    Denn ich habe mal den Rechner auf http://www.stromversorger.biz/ genutzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2012
  2. maclin

    maclin New Member

    Ich bezahle pro Monat den Betrag X.
     
  3. Gecko

    Gecko schnelle Zunge

    Ich auch :)
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ähhh, wird das jetzt so’n verdecktes Werbeding?
     
  5. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Für Versorgung der Wohnung bzw. deren Bewohnern mit Wasser, Strom, Gas, Brennstoffe sind 7,5% des Regelsatzes ALG 2 anzurechnen. Damit hast du eine Mindestgröße für einen Hartz IV-Empfänger, Regelsatz 359 €, max. Wohnungsgröße für 1 Person 50 qm.
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Ich bezahle getz etwas mehr für den Strom. Hab bei unseren Stadtwerken für drei Jahre (oder waren es vier?) zum festen Kilowattstundenpreis abgeschlossen. Dafür gibt es Strom der zu hundert Prozent aus Wasserkraft gemacht ist, wo immer sie den hernehmen. Das gute Gewissen ist mir das Wert. Verbrauche ich eben etwas weniger, dann kostet es auch nicht mehr.

    Und im ürigen bin ich nach wie vor der Meinung, dass Strom viel zu billig verkauft wird, wenn man bedenkt, was seine Herstellung für Unheile anrichtet.

    Grüße
    Maximilian
     

Diese Seite empfehlen