Studio Display?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Jennes, 10. August 2005.

  1. Jennes

    Jennes New Member

    Hallo! Ich möchte mir jetzt eigentlich mal ein Apple Studio Display (Flachbildschirm) kaufen. Möglichst groß natürlich. Was habt ihr für Erfahrungen mit so einem Teil und was is die maximale Monitorgröße?
    Eigentlich möchte ich nicht mehr als 300 € bezahlen. Bekommt man da was gute für? Oder soll ich mir nen Acer 19" TFT für 250 € kaufen?
     
  2. chregu

    chregu back too the sixties

    Die haben ja noch den "alten" ADC Anschluss, oder?
     
  3. tom7894

    tom7894 New Member

    Die Alu-Displays haben DVI-Anschluss und sonst keinen. Sie sind nicht ganz billig, aber die schönsten. Ich habe zu Hause und im Office je ein 20 Zoll Display und bin damit sehr zufrieden. Aber das kleinste hat 20 Zoll und kostet 700 Euro.

    Die "Studio Displays" mit Plastikrahmen haben ADC-Anschlüsse. M.E. nur sinnvoll, wenn man noch einen Mac mit diesem Anschluss hat. Sonst werden mindestens 50 Euro für einen Adapter fällig. Diese Displays gibt es nur noch gebraucht. Zu einem G4 passen sie halt wunderbar dazu.

    Ein Acer-Display würd ich nicht nehmen. Schau dir lieber die Tests in der ct oder auf der Chip-Homepage an und nimm ein gut bewertetes. Die besten kommen meistens von Eizo. Günstig und gut sind manche Modelle von Samsung und Iiyama. Da ist sicher was für dein Budget dabei. Aber da gibt es sicher auch andere Tipps. Manche in diesem Forum schwören auf Dell.
     
  4. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    bekommst Du z. Zt. bei ebay das Acryl-Display 15 " mit ADC Anschluss für rd. 200 - 250 Euro.

    Die 17" und größer gehen für über 300 Euro raus.

    Evtl. schaust Du Dir bei diesem Budget nach Alternativen um. Selbst die ADC-Displays werden je nach Zustand noch recht hoch gehandelt.

    Gruß
    el-guapo
     
  5. tom7894

    tom7894 New Member

    Mein 17 Zoll Studio Display ging für 250 raus ... letzte Woche.
     
  6. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Also ehrlich, ein 15er für 200-250 EUR :cry: da bekommt ja fast ein Samsung 19er für (320 EUR). Natürlich ohne ADC Anschluss, dafür Analog.
     
  7. tom7894

    tom7894 New Member

    Ein Display ohne DVI-Anschluss würde ich nicht mehr kaufen. Es gibt genug günstige, die das dabei haben. VGA ist Vergangenheit.
     
  8. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Auf jeden Fall was mit digitalem Anschluss nehmen, also ADC oder DVI! Der Unterschied zwischen diesen zu SVGA ist erheblich. Wir haben einen Eizo bei uns, der zwei Anschlüsse hat, digital und analog. Verbindet man beide mit dem Rechner, dann kann man direkt am Eizo die Anschlüsse hin- und herschalten und den Unterschied sehen.
     
  9. morty

    morty New Member

    also beim DELL 24" ist fast kein unterschied zu sehen :nicken:
     
  10. Chriss

    Chriss New Member

    also ich hab noch ein Apple 15" TFT (graphite) mit DVI hier - falls Dir das reicht ... ;-) ist wie neu, komplett mit OVP, Neupreis lag mal bei 2.500 DM *schluck*
     

    Anhänge:

  11. Jennes

    Jennes New Member

    hab mein Augenmerk grade auf ein "Formac gallery 1900" gerichtet. Was haltet ihr von dem?
     

Diese Seite empfehlen