Stuffit mit Endung *.zip ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bernd, 6. März 2001.

  1. bernd

    bernd New Member

    hallo, spezialisten
    ich habe einige dateien zum download im internet damals mit einem programm >gezippt<, was scheinbar kaum jemand hat.
    ( zip deshalb, weil die meisten user noch immer auf pc's werkeln, auf denen zip das einzig warzu sein scheint )
    hin und wieder bekommen nun einige macianer diese dateien nicht >entpackt<.

    da es aber auf jedem mac stuffit gibt ( im ordner internethilfsprogramme>alladin>stuffit ) habe ich schlitzorig meine dateien mit stuffit gepackt (normale endung *sit ) jedoch gespeichert als *zip. ( damit die namen wieder die gleichen sind )

    eigendlich tödlich sowas - jedoch es funktioniert. jedenfalls auf meinem mac.
    klappt das auch, wenn jemand von euch das mal für mich ausprobiert ?
    z.b. sich meine garnicht üble schreibschrift runterlädt ? er bekommt dann die vollversion zugeschickt und hat 50 märker gespart.
    ansehen unter: http//www.geigerartwork.de/pages/script1.html
    oder runterladen unter: http//www.geigerartwork.de/pages/download/mac2_.zip
    dann kann ich wieder ruhig schlafen :)
    und weiss, die dateien sind trotz der verkehrten endung zum downloaden bei vielen sharewarearchiven gut aufgehoben.
    danke vorab
    gruss jürgen geiger
    *** TEST beendet ** TEST beendet ***
    denn 2 sehr nützliche antworten kamen und klärten die sache völlig. DANKE
     
  2. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Moin Jürgen!
    Also bei mir geht das zwar(StuffIt Expander 5.5), mir ist aber der Sinn nicht klar, warum Du die Endung änderst, da die meisten Macuser eh den Expander haben! Da Du sowieso zwei Download- Bereiche hast und Windows-und Mac-Schriften ohne Konverter eh nicht auf den jeweils anderen Plattformen genutzt werden können, kannst Du die Mac-Schrift auch mit.sit enden lassen! Bei mir versucht das System nämlich (aufgrund von Kürzelzuweisung), die Datei erstmal mit ZipIt zu entpacken, welches das Format natürlich nicht erkennt!
    Nichts desto trotz hast Du da zwei sehr ansehnliche und vor allem authentische Schreibschriften entworfen! :)
    Giga
     
  3. Rosenmontag

    Rosenmontag New Member

    Bin auf deinen Download-Link hereingefallen und habe jetzt eine schoene Demo einer durchaus ansprechenden Schrift auf dem Schreibtisch. Jedoch nicht mehr lange....
    Uebrigens: Der Stuffit Expander entpackte dein Osterei ohne Probleme...

    Gruß und Kuss,
    Rosenmontag
     
  4. bernd

    bernd New Member

    hallo, rosenmontag
    >> ...ansprechenden Schrift auf dem Schreibtisch. Jedoch nicht mehr lange.... <<

    nur weil in der demo-version das wichtige kleine (e) fehlt ?
    du hast dir durch deine flotte antwort doch die voll-version verdient !

    ich schicke sie dir trotzdem. beide. die script2 und die script3. ätsch.

    gruss jürgen
     
  5. bernd

    bernd New Member

    hallo giga

    >> mir ist aber der Sinn nicht klar <<

    der sinn, mit stuffit etwas zu packen und statt der endung *.sit selbst die endung in *.zip zu ändern war folgender.

    als ich vor längere zeit meine schrift-machwerke in zahllosen shareware-archiven anmeldete muste ich feststellen, dass die mehrheit der menschheit noch immer auf den hinkefüssigen pc's arbeitet.
    diese dinger haben sich so an *zip und *exe dateien gewöhnt, dass man sich einfach da anpassen musste.
    zum glück habe ich zipit, ein toller mac-packer, der ALLES kann.
    sit, zip und exe. NUR, die wenigsten macianer besitzen zipit und schon ging der ärger los. vorgesten ging eine schrift nach berlin sowie eine nach düsseldorf. jeweils an eine werbeagentur. beide habe ich noch immer am hals, weil sie die schriften nicht zum laufen bekommen.
    es lag am fehlenden zipit. ungepackt verschicken geht beim outlook nicht, weil dieses untier einfach ungefragt alles verpackt was nach ordner riecht. völlig ausgepackt, also auch das screenköfferchen, schien die leute vor ort auch verwirrt zu haben. mit unter hatten sie alles in die zeichensätze geknallt, teilweise was mit atm göffnet, kurz und gut einige schnitte wurden durch das system nicht korrekt erkannt. auf dem bildschirm sei alles in ordnung - nur der drucker macht was anderes.
    und ich soll jedemal erklären was die leute evtl. falsch gemacht haben.
    puh !
    das kostet mehr zeit und mühe als die schriften einbringen.
    deshalb jetzt der wahnsinnsversuch mit der >gefälschten< endung.
    also: weil die dateien bei den archiven mit der endung ZIP gelistet sind und zum download keinen anderen namen haben dürfen diese ganze aufregung.
    aber es klappt ja !! hurra !!
    schicke dir jetzt auch zum dank meine >machwerke<

    danke, gruss
    jürgen
     
  6. woS

    woS New Member

    dem Mac ist es ziemlich egal, wie Du Deine Datei benennst. Dem PC-user wird es allerdings nicht gefallen, wenn er versucht mit einem Winzip ein Stuffit-Archiv zu oeffnen. Es macht deshalb keinen Sinn, die Datei einfach *.zip zu nennen. Wenn sollte es schon ein echtes zip-Format sein (ich mache die immer mit zipit).

    woS
     
  7. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    n Mäc, keen Windows.

    ODER du hast StuffIt Deluxe mit "TFI" installiert und du begehst selbstversar******.... in DEM Fall nämlich, wenn du die Endung der Datei änderst, wird es TATSÄCHLICH in das Format verwandelt. Genauso wie wenn du einfach an einer Datei z.B. ".sit" ranhängst, dann fängt die Datei sich "selbst" zu komprimieren... kann das sein? (Iss 'ne Option die man im TFI Kontrollfeld ein- und ausschalten kann....)

    Jedenfalls isses quatsch zu denken, daß nur durch eine andere Endung die Leute plötzlich die Datei öffnen können. WENN, dann konnten sie es vorher auch, nur waren sie zu "ungeübt" (bin ja Diplomat) es hinzukriegen.
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hallo!

    Download war kein Problem, auch auspacken nicht.
    Deine Homepage produziert aber auf einem Win2000-Rechner und Internet-Explorer 5.5 einen Java-Script-Error (Line 25, invalid character)

    Tip: Prüfe Deine Homepage mit Windows unter VirtualPC. Das geht besser, als mit einem echten Windows-Rechner, weil Du parallel mehrere Windows-Betriebssysteme testen kannst (Win95, NT, 2000 etc.).

    Gruss
    Andreas
     
  9. bernd

    bernd New Member

    s mit zipi - kein problem.
    für die mac's komprimiertes mit ebenfalls mit zipit.
    nur: die kriegen das mangels zipit nicht auf !
    obwohl, oder weil sie aber alle den stuffit expander haben und weil ich die download-dateien selbst verwalten kann aber deren namen unbedingt erhalten werden muss, habe ich das zeug einfach so >genannt<.
    endung ist also zip. format ist stuffit.sea
    alle macianer kriegens auf und ich habe viel arbeit gespart.
    sicher, manche, die zipit haben kommen mal eben ins schleudern.
    aber zu guter letzt ...
     
  10. bernd

    bernd New Member

    hallo, andreas
    >>einen Java-Script-Error<<

    einen ? ganz, ganz viele hat jemand festgestellt.
    und weitere viele, viele dazu !

    und ich bin doch NUR grafiker, wie soll ich das ändern.
    bitte nicht erklären - verstehe ich eh nicht.
    lass die fehler, fehler sein und fertig.

    alles hat golive gemacht. habe selber keine schuld :))
     
  11. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    "nur: die kriegen das mangels zipit nicht auf !"

    sorry, dann haben die eine URalt version von StuffIt (und demnach "Selber Schuld") da der schon seit der 5er ohne Probleme jegliche rt von Zips entpacken kann.

    Mach doch mal einen Hinweis mit Link zu StuffIt.
     
  12. bernd

    bernd New Member

    s ist's immer anders :-((
    trotzdem, alles neu verpacken (für die macianer jedenfalls) und den expander dazu und das ganze dann einfach xyz.zip nennen.
    blöd ist blos, das falls vor ort handen, der packer >zipit< sich ans werk macht, nicht klarkommt und ich bin wieder der doofe :)
     
  13. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

Diese Seite empfehlen