Suche 56k Fax/Modem für G3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Olek, 22. April 2004.

  1. Olek

    Olek New Member

    Moin !

    Ich (PC User) suche für meinen Bruder (MAC User aber keine Ahnung von MAC`s) ein Fax taugliches analoges Modem mit USB Anschluß. Meine bisherige Suche hatte leider keinen Erfolg.
    Dann hätte ich noch eine andere Frage, Arbeitsspeicher PC & MAC, ist der austauschbar? Die Bezeichnung hört sich auf jeden fall gleich an (was ich bisher gelesen habe) PC 2100 512mb SDRAM 133MHz CL2 168 Pin.

    Schon mal vielen Dank,
    Olek
     
  2. Hallo,
    bez. Modem: Ich habe darmals die besten Erfahrungen mit Hermstedt bzw. US-Robotics bzw. 3Com Geräten gemacht. Gut sind auch noch Acer. Es werden auch die meisten Modelle unterstützt. Oder schau mal hier.
    Vorher bitte auf jeden Fall hinten auf den Rechner sehen, ob wirklich kein Modem eingebaut ist!!!
    bez. Speicher: Wenn die Spezifikation des Speichers der des Rechners entspricht, sollte es keine Probleme geben. Auf jeden Fall würde ich empfehlen die Hochwertigsten zu kaufen, da es sonst Probleme geben kann (wenn auch nur zwischen dem 128er, der eh schon drin ist).

    Viel Erfolg

    --John--
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Der G3 hat auf jeden Fall ein Modem eingebaut!
     
  4. Eduard

    Eduard New Member

    Mein G3 266 Desktop hatte - leider - kein Modem!
     
  5. Dein G3 Desktop hatte aber leider auch noch kein USB. :rolleyes:

    --John--
     
  6. Eduard

    Eduard New Member

    Konnte ich aber problemlos nachrüsten, sogar USB 2 und Firewire auf einer Karte, läuft prima unter OS X 10.2.8.
    Das Modem konnte ich leider nicht einbauen.
     
  7. Olek

    Olek New Member

    Moin!
    Vielen Dank für die prompte Hilfe!
    Das mit dem Arbeitsspeicher klingt schonmal sehr gut, ich werd die Bezeichnungen noch mal vergleichen.
    Wieviel mb verträgt so`n G3? Gibt`s da Unterschiede (ist G3 gleich G3)?
    Die Modemgeschichte ist etwas komplizierter.
    1. Er hat wohl doch ein internes Modem (Welches der Vorbesitzer aber Hardware-seitig stillgelegt haben soll. Nur frage ich mich wie!? Ist das zusätzlich zum Steckplatz mit einem Kabel verbunden? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Hatte bisher leider keine Möglichkeit mich drinnen umzusehen.)
    2. Er hat jetzt ein externes Modem (Acer AME-TG01-MAC), nur ohne Treiber ;( . Bin noch auf der Suche, aber bisher keinen Erfolg gehabt.

    Olek
     

Diese Seite empfehlen