Suche einen "gesunden" Stuhl, bitte um Kaufberatung...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Painkiller, 8. November 2004.

  1. Painkiller

    Painkiller New Member

    Ich möchte mir bald einen Stuhl kaufen. Folgende Anforderungen werden an diesen gestellt:

    - Rückenschonend
    - Schön angenehmes Sitzgefühl
    - Der Stuhl sollte auch nach stundenlangem Sitzen nicht unangenehm werden
    - am Besten abnehmbare Armlehnen (weil sonst krieg ich den Stuhl nicht unter den Schreibtisch ohne dass ich dann zu tief sitze, oder was würdet ihr vorschlagen?)

    Was für Kriterien muss ein Stuhl überhaupt erfüllen damit er keine negativen gesundheitlichen Auswirkungen insb. auf den Rücken hat? Ich habe noch keine Rückenprobleme, aber ich werde fast meine ganze Freizeit auf dem Stuhl verbringen, Sport machen mal ausgenommen.... Worauf sollte ich beim Kauf achten?

    Habt ihr irgendwelche Tipps oder Kaufempfehlungen? Vielleicht kennt jemand einen guten und kompetenten Laden im Ruhrgebiet (wohne in Bochum)? Ein Internetkauf ist absolut ausgeschlossen.

    Allerdings sollte der Preis noch im gesunden Verhältnis zum gebotenen stehen, früher wurden mir mal Stühle im Wert von 700 oder 900 Euro empfohlen, ich weiss ja nicht ob das unbedingt nötig ist???....

    Am besten ihr empfiehlt einfach wirklich wild drauf los, sowohl konkrete Produktempfehlungen als auch Empfehlungen von Stuhleigenschaften, die der Stuhl insb. in Bezug auf Rückenschonung haben sollte, sind herzlich willkommen!!

    PS. ich werde in diesem Stuhl z.b. stundenlang fürs Studium lernen, aber im ernst (auch wenn ihr glaubt ich mache fürs Studium nichts), ich bitte das trollen zu unterlassen. Aber natürlich will ich auch insbesondere (!!) auch eine längere Zeit auf dem Stuhl fernsehen gucken und auch auf jeden Fall stundenlang mal Konsole spielen, also der Stuhl ist quasi für die ganze Zeit da wenn ich nicht in der Uni/Einkaufen/Schwimmen bin. Ihr seht, der Stuhl ist extrem wichtig für mich und sollte wirklich sehr sehr gut überlegt sein... Bis jetzt hatte ich nur Stuhlfehlkäufe, Stühle für 69 Euro oder so, ich war wohl zu geizig... das sollte nicht mehr passieren... aber müssen es wirklich 700 oder 900 euro sein?? Ich will wirklich einen Stuhl mit dem ich sagen kann: das Geld hat sich gelohnt (!) und bei dem ich auch sagen kann: solch ein Sitzgefühl habe ich noch nie erlebt (OK, vielleicht nicht ganz so übertrieben^^). Diese 2 Kriterien sind für mich das wichtigste, ich denke dann ist auch automatisch die Rückenschonung erfüllt :)
     
  2. akiem

    akiem New Member

    frag einen physiotherapeuten, er wird es dir sagen.
     
  3. Painkiller

    Painkiller New Member

    Meinste echt ich kann irgendeinen aus dem Telefonbuch nehmen und mal kurz wegen so einer Stuhlsache (jaja, zweideutiger Begriff usw :D ) stören?

    Bin sonst nie bei einem Physiotherapeuten gewesen, deswegen werde ich wohl als gänzlich fremde Person anrufen müssen...

    Geht auch ein Orthopäde? (bei dem bin ich)
     
  4. gala

    gala New Member

  5. akiem

    akiem New Member

    nein kein orthopäde. ein physiotherapeut muss es sein. ja einfach reingehen, er wird dir 25-30 euro abnehmen. das geld ist gut angelegt.
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich sitze in einem Ledersessel, den ich mal bei ebay geschossen hab. Für 99 Mark. Mit Kipp, mit Lehne bis über beide Ohren.

    Gesunden Stuhl hab ich auch.
     
  7. Painkiller

    Painkiller New Member

    der Ebay Stuhl taugt also nichts? Gut mir ist schon klar dass man viel mehr als 99 Euro für einen guten Stuhl ausgeben muss...
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … aua, da rührst du in einer alten Wunde!
    Ich hatte diese Stühle, Hocker vor drei Jahren in DD gesehen und "besessen".
    Leider bin ich damals auf das nach heutigen Massstäben unschlagbare Angebot nicht eingegangen.
    Komme nun wieder mächtig ins Schwitzen :)

    Hier scheint es günstige (relativ) Angebote zu geben.
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    für mich wäre wichtig, dass man auf dem Stuhl öfters mal die Sitzposition ändern kann - das könnte ich auf dem oben genannten nicht.

    Ich bin auch gerade auf der Suche nach 2 Bürostühlen, die bequem und zusätzlich auch noch schön sind, das ist wirklich schwierig und ich bin kurz davor, einen einfachen Holzstuhl hinzustellen

    ;)

    Und teuer sind die !!!
     
  10. gala

    gala New Member

    @Rotweinfreund

    ich hab meinen ca. 60 Euros günstiger bekommen als bei deinem Link von Office-Disccounter und zwar hier. Ist ne kleine Schreinerwerkstatt.

    http://www.holztraeume.de/hag/hag.html

    War allerdings ein Messeangebot.:D
    Frag doch einfach dort mal an.

    @ sui
    Auf den Capisco kannst du dich 90° links oder rechts und sogar 180° gedreht zur normalen Sitzposition draufsetzen, sodass du die Lehne vorne hast. Bei welchem anderen Stuhl sind so viele Positionen möglich?

    Aber da kann ich viel erzählen, dieses Wissen muss man sich ersitzen.

    Grüße
    gala
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    hm, suj sitzt ganz gerne mal im Schneidersitz auf einem Stuhl, ich glaube das gaht bei dem hier nicht ;)

    Und gemütlich drin fläzen, was auch mal sein muss, geht auchnicht so gut...

    Für mich müsste es etwas "ungesünder" und "bequemer" sein, und möglichst ohne Armlehnen
     
  12. bio

    bio New Member

    hallo painkiller

    ich sitze seit ca. 4 jahren auf einem "move" von stokke. zwar nicht grad billig, das teil, aber äussert bequem, wenn man herausgefunden hat, wie man darauf sitzen muss. das kann dir ein physiotherapeut erklären. du hast keine möglichkeit, krum auf diesem teil zu sitzen und bist ständig am arbeiten mit den rückenmuskeln. das ist zwar am anfang sehr anstrengend, aber mit der zeit schafft man es locker mehrere stunden.

    mir wurde dieser stuhl an der gesundheitsmesse in bern von einem rückenprofi empfohlen und ich würde ihn nicht wieder hergeben (den stuhl, mein ich;) ).

    hier kriegst du mehr infos: http://www.stokke.ch (gibts sicher auch in deutschland). der stuhl heisst "move".

    gruss, bio
     
  13. suj

    suj sammelt pixel.

    ich nehm Stokke Planet :D
     
  14. suj

    suj sammelt pixel.

    also, mein Stuhl harmoniert nicht mehr mit dem neuen Tisch :embar:

    über den HAG Capisco würde ich ja noch reden, aber 790 Euro???

    Für einen Stuhl gebe ich maximal 400 Euro aus, und das ist auch zu teuer. 250 wäre ein Preis den ich geben würde...

    und nun? Ich finde keinen ansprechenden ... :crazy:
     
  15. macerer

    macerer New Member

    Hab diesen hier als Ausstellungsmodell für 750 € vor einem Jahr gekauft und bin immer noch restlos begeistert sowohl vom Design als auch vom Sitzkomfort.
     
  16. suj

    suj sammelt pixel.

    optisch ist der mir zu "kompliziert" und ausserdem: zu teuer ;)
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    und wie sitzt man auf 750 €?
     
  18. macerer

    macerer New Member

    besser als auf 299 €, war der Vorgängerbürostuhl. Ich hoffe, meine Knochen danken es mir,
     
  19. suj

    suj sammelt pixel.

    hm, es macht keinen Sinn, einerseits ein bretthartes Auto zu fahren, und dann einen 700 Euro Stuhl zu sitzen

    ;)

    werde aber morgen noch mal schauen gehen :party:
     
  20. Olley

    Olley Gast

    hi,

    der x-99, eine der besten stühle den ich probe gesessen (2 wochen) bin. und ich habe die möglichkeit viele stühle verschiedener preisklassen zu testen.
     

Diese Seite empfehlen