Suche gutes HTLM Editor

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rookie, 17. Mai 2003.

  1. Rookie

    Rookie New Member

    Hallo,

    suche als blutiger Anfänger einen HTML Editor bzw. einen Editor zum Erstellen von Webseiten, der bereits vorgefertigte Vorlagen mitliefert. Sowas wie M$ Frontpage auf PC Seite. Gibt es sowas für OS X? :confused:

    Viele Grüße
     
  2. macNick

    macNick Rückkehrer

  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Bei der Arbeit haben wir M$ Frontpage 2000, und immer wieder bläht mir dieses dämliche Programm den Quellcode unnötig (und fehlerhaft) auf. Frontpage 98 war noch ganz ordentlich.

    Um auf die Frage zu kommen: GoLive 6 beitet - ähnlich wie Frontpage 98 vollen WYSIWYG-Komfort (="What-You-See-Is-What-You-Get"). Nicht ganz so umfangreich, aber ähnlich komfortabel ist der kostenlose Composer, den es bei Netscape und Mozilla dazu gibt.

    Ganz ohne HTML-Kenntnisse geht es mit Freeway, das mich persönlich nicht überzeugen konnte.

    Wenn man sich mit HTML auskennt, ist BBEdit das richtige Programm. Das ist ein richtig guter Texteditor. Damit schreibe ich ca. 98% meiner eigenen Webseiten.

    Außerdem gibt es noch kleine praktische Zusatztools:
    -HtmlMap Maker schreibt komplette Imagemaps;
    -SpamStopperX verschlüsselt E-Mail-Adressen zur Veröffentlichung in Webseiten (hält Mail-Roboter außen vor!);
    -ButtonBuilder Extreme gestaltet wunderschöne Buttons und Schaltflächen inkl. HTML-Code mit Hover-Effekten usw....
    -BetterHTMLExport hilft dabei, schöne Fotoalben aus iPhoto heraus zu entwerfen und mit Templates zu versehen.

    Also: man kann auch am Mac sehr komfortabel Webseiten gestalten. Evtl. einfach mal bei Versiontracker.com stöbern. Dort findest du auch die Links zu allen genannten Proggies.

    Viel Spaß,
     
  4. Simonster

    Simonster New Member

    i there,

    immer wieder gerne als tip, selfhtml.
    du kommst nicht drum herum paar brocken
    html zu lernen. anschliessend dreamweavert
    es sich viel einfacher, weil du verstehst was du grade
    machst. oder aber als komplett alternative bbedit.

    gruss monster
     
  5. schotti

    schotti Member

    von ente zu ente (ist mindestens der halbe grund für meinen beitrag ;-)

    hab früher auch mal alpha benutzt. ist ein reiner texteditor (keine vorlagen), aber ziemlich komfortabel. gab dann aber lange keine osx-version, also bin ich auf bbedit umgestiegen. hat mittlerweile jemand erfahrungen mit alphaX gemacht?
     
  6. baltar

    baltar New Member

    Als "Anfänger" reicht es auch, auf einer der 1000 Seiten im Netz sich eine "Vorlage" zu ziehen.
    Einfach Googeln: +homepage +Vorlage

    Diese dann z.b. mit dem Composer von Netscape zu bearbeiten.

    Ist ein schneller u. günstiger Einstieg ins Webdesign.

    MfG
     
  7. rmg

    rmg New Member

    auch wenn es ein wenig einarbeitungszeit bedeutet...
    ich empfehle dreamweaver mx.
     
  8. Rookie

    Rookie New Member

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die ausführlichen Infos. da ich schon einen Stall voll Adobe Produkte auf meinem PC verwende (das ist auch der Grund, warum ich Ihn noch brauche, ich würde verarmen, wenn ich das alles neu kaufen würde :D ) werde ich mir mal die GoLive Version genauer anschauen. Wenn das nichts für mich sein sollte, wäre Macromedia dran. Nochmals vielen Dank....
     
  9. Multiuser

    Multiuser New Member

    HI,

    Gott sei Dank gibt es sowas wie FrontPage für den Mac nicht. Wenn man mal sieht, wie solche Dateistrukturen aussehen und beachtet, daß die meisten wirklich guten Server kein Frontpage unterstützen, kann man auch gerne darauf verzichten.
    Selfhtml ist eine gute Adresse, eigentlich für jeden, der sich mit der Erstellung von Internetseiten befaßt. Selbst Profis, die das schon lange machen, greifen gerne auf die Informationen dieser Seite zu.

    Wenn man einen günstigen Internetprovider sucht und dazu noch erstklassige Software benötigt, dann kann man ja mal bei Strato nachsehen. Obwohl ich kein Fan von Preistreibergiganten bin, aber ich muß mal feststellen, daß alleine für das Geld, welches man durch die Softwareprodukte einspart, die man von Strato erhält, jahrelang, wenn nicht sogar Jahrzehnte, seine Seiten dort betreiben kann, inkl. Shopsystem.

    Andererseits gibts bei Versiontracker.com den HTML Editor TACO. Aber dazu brauchts echte Kentnisse in html.
     
  10. Achmed

    Achmed New Member

    Ich komme mit dem bbedit nicht ganz klar.
    Schade das es homesite nicht für den mac gibt.

    Ansonsten gibt noch für fink den bluefish.
    und natürlich vi.
     
  11. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!!

    Ich benutze zur Zeit "WebDesign", findest du aus http://www.versiontracker.com .

    Erstens gibts Vorlagen, zweitens hast du ein Menü an der rechten Seite dass immer die möglichen Tags anzeigt.
    Bist zu zum Beispiel im Body-Tag werden alle möglichen erweiterungen in diesem Menü angezigt. Zum Beispiel Hintergrundfarbe, .....

    An der Linken Seite hat du ein Menü ähnlich wie in Photoshop usw. Wenn du zum Beispiel ein Bild einfügen willst ziehst du einfach das Symbol für Bildeinfügen aus diesem Menü in die Arbeitsfläche dort hin wo das Bild angezeigt werden soll.
    Nun musst du nur noch mit dem automatisch erscheinenden Filebrowser die Bilddatei auswählen.
    Es werden automatisch alle benötigten Tags eingefügt (Bildgrösse zb.) Und an der rechten Seite hast du wieder alle möglichen zusatztags...)

    Praktisch finde ich auch, dass du verschiedene Browser als Vorschau-Browswer einstellen kannst und ganz einfach in der Liste auswählst welchen du jetzt verwenden willst.

    Das Programm ist Shareware, ist aber jeden Cent wert!
    Natürlich kannst dus vorher auch Testen!
     
  12. Simonster

    Simonster New Member

    i there,

    wollte noch nen guten editor angefügt haben.

    MI Texteditor - fast so gut wie bbedit, mit jeder
    menge einstelllmöglichkeiten. macht spass damit
    zu arbeiten.

    also viel spass beim htmlen

    gruss monster
     
  13. Rookie

    Rookie New Member

    Mein lieber Herr Gesangsverein - da kommt ja was auf mich zu :) Bin ich ja Jahre beschäftigt Eure ganzen Tips auszuprobieren - vielen Dank nochmals...
     
  14. stefan

    stefan New Member

    bin auch blutiger anfänger in sachen html und habe vorerst mit dem kostenlosen composer gute erfahrungen gemacht. wenn man speziellere sachen machen will, ist aber ein wenig html nicht schlecht. selfhtml sollte man deshalb dringend auf der platte haben.

    bei strato ist übrigens ps elements und golive mit im paket. die machen aber jetzt nur noch jahresverträge.


    gruß

    s
     
  15. Fabian_

    Fabian_ New Member

    html-creator, aber warscheinlich ist der unschlagbar teure dreamwaever mx doch die beste wahl fuer einen neuling
     
  16. Fabian_

    Fabian_ New Member

    html-creator, aber warscheinlich ist der unschlagbar teure dreamwaever mx doch die beste wahl fuer einen neuling
     
  17. Jonathan

    Jonathan New Member

    Hab ich selber und die gesamte DesignerCollection noch dazu... Die ist ja nocht ganz tauglich, aber NICHT GOLIVE! Das Programm macht einen häßlichen Quelcode, den niemand später mehr versteht, baut umständliche .js Datein und und und. Das Programm scheint mir auch nicht mehr weiterentwickelt zu werden... Und ist schrecklich teuer. Nehm es nicht. Dreamweaver, wenn überhaupt oder der von Netscape (für kein Geld) und wenn Du dann Quellcode verstehst, weil den wirst Du dir eh angucken müssen, wenn Du mehr haben willst als der Composer möglich macht Dreamweaver hin oder her, nimm einen anständigen Editor dafür. Ich persönlich nehme derzeit XML Oxygen. Aber der ist schon spezieller... Jedenfalls guck dich dann auf der Unix Seite deines OS um, denn da gibt es spitzen Programme...
     
  18. Simonster

    Simonster New Member

    i there,

    ja, wenn der qäulcode nicht wär...

    gruss monster
     
  19. Fabian_

    Fabian_ New Member

    html-creator, aber warscheinlich ist der unschlagbar teure dreamwaever mx doch die beste wahl fuer einen neuling
     
  20. Fabian_

    Fabian_ New Member

    html-creator, aber warscheinlich ist der unschlagbar teure dreamwaever mx doch die beste wahl fuer einen neuling
     

Diese Seite empfehlen