Suche Laser Drucker fuer Mac + PC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Teaddy, 9. Mai 2003.

  1. Teaddy

    Teaddy New Member

    Hallo

    Suche dringend einen guten Laser Drucker fuer MAC und PC.

    Danke fuer eure Hilfe.

    Harald
     
  2. Gabor

    Gabor New Member

    Hast du OS X oder immer noch OS 9?

    Falls du OS X hast:
    Ich würde auf jeden Fall beim Hersteller (Webseiten kontaktieren) sicherstellen, ob es einen Treiber für OS 10.1 oder höher gibt. Leider gibt es immer noch Drucker, die nur unter Classic laufen. Das finde ich ziemlich mühsam, weil jedesmal die Classic-Umgebung gestartet werden muss.

    Für den PC (Welches Windows??) spielt es meistens nicht so eine Rolle, weil ja die meisten Drucker Windowskompatibel sind. Dies ist ja bei der Monopolstellung von Microsoft auch nicht verwunderlich....
     
  3. dasPixel

    dasPixel New Member

    farbig oder s/w?

    also: ich hab mir neulich den HP color Laserjet 2500 zugelegt (mit zusätzlichem papierfach)...

    ich bin eigentlich sehr zufreiden (was tempo und qualität betrifft)...
    wer lieber geräuschreduzierte geräte haben will, muss sich an das laute surren gewöhnen :)

    ...ach ja...
    funzt mit MAC und Windows gleichermaßen...
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Wenn es ein günstiger Gebrauchter sein soll, kann ich den alten Apple Laser Writer II oder ähnliche empfehlen.
    Er ist sicher nicht der schnellste, aber unkaputtbar. Seit Jahren er hat mich noch nicht ein mal im Stich gelassen.

    Wenn er erst mal angeschlossen ist (Apple Talk am G4) ist er das reinste Arbeitstier.
     
  5. Eduard

    Eduard New Member

    HP 1200 läuft gut mit Mac und PC
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Am absolut stressfreisten ist es, wenn du dir einen beliebigen netzwerkfähigen (Ethernet-) Postscriptdrucker zulegst. Die laufen nämlich am PC und am Mac ohne Treiber. Das einzige, was du brauchst ist eine PPD (= Druckerbeschreibungsdatei), die aber für jeder Postscriptdrucker problemlos erhältlich ist.
     
  7. Teaddy

    Teaddy New Member

    Hallo

    Suche dringend einen guten Laser Drucker fuer MAC und PC.

    Danke fuer eure Hilfe.

    Harald
     
  8. Gabor

    Gabor New Member

    Hast du OS X oder immer noch OS 9?

    Falls du OS X hast:
    Ich würde auf jeden Fall beim Hersteller (Webseiten kontaktieren) sicherstellen, ob es einen Treiber für OS 10.1 oder höher gibt. Leider gibt es immer noch Drucker, die nur unter Classic laufen. Das finde ich ziemlich mühsam, weil jedesmal die Classic-Umgebung gestartet werden muss.

    Für den PC (Welches Windows??) spielt es meistens nicht so eine Rolle, weil ja die meisten Drucker Windowskompatibel sind. Dies ist ja bei der Monopolstellung von Microsoft auch nicht verwunderlich....
     
  9. dasPixel

    dasPixel New Member

    farbig oder s/w?

    also: ich hab mir neulich den HP color Laserjet 2500 zugelegt (mit zusätzlichem papierfach)...

    ich bin eigentlich sehr zufreiden (was tempo und qualität betrifft)...
    wer lieber geräuschreduzierte geräte haben will, muss sich an das laute surren gewöhnen :)

    ...ach ja...
    funzt mit MAC und Windows gleichermaßen...
     
  10. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Wenn es ein günstiger Gebrauchter sein soll, kann ich den alten Apple Laser Writer II oder ähnliche empfehlen.
    Er ist sicher nicht der schnellste, aber unkaputtbar. Seit Jahren er hat mich noch nicht ein mal im Stich gelassen.

    Wenn er erst mal angeschlossen ist (Apple Talk am G4) ist er das reinste Arbeitstier.
     
  11. Teaddy

    Teaddy New Member

    Hallo

    Suche dringend einen guten Laser Drucker fuer MAC und PC.

    Danke fuer eure Hilfe.

    Harald
     
  12. Gabor

    Gabor New Member

    Hast du OS X oder immer noch OS 9?

    Falls du OS X hast:
    Ich würde auf jeden Fall beim Hersteller (Webseiten kontaktieren) sicherstellen, ob es einen Treiber für OS 10.1 oder höher gibt. Leider gibt es immer noch Drucker, die nur unter Classic laufen. Das finde ich ziemlich mühsam, weil jedesmal die Classic-Umgebung gestartet werden muss.

    Für den PC (Welches Windows??) spielt es meistens nicht so eine Rolle, weil ja die meisten Drucker Windowskompatibel sind. Dies ist ja bei der Monopolstellung von Microsoft auch nicht verwunderlich....
     
  13. dasPixel

    dasPixel New Member

    farbig oder s/w?

    also: ich hab mir neulich den HP color Laserjet 2500 zugelegt (mit zusätzlichem papierfach)...

    ich bin eigentlich sehr zufreiden (was tempo und qualität betrifft)...
    wer lieber geräuschreduzierte geräte haben will, muss sich an das laute surren gewöhnen :)

    ...ach ja...
    funzt mit MAC und Windows gleichermaßen...
     
  14. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Wenn es ein günstiger Gebrauchter sein soll, kann ich den alten Apple Laser Writer II oder ähnliche empfehlen.
    Er ist sicher nicht der schnellste, aber unkaputtbar. Seit Jahren er hat mich noch nicht ein mal im Stich gelassen.

    Wenn er erst mal angeschlossen ist (Apple Talk am G4) ist er das reinste Arbeitstier.
     
  15. Eduard

    Eduard New Member

    HP 1200 läuft gut mit Mac und PC
     
  16. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Am absolut stressfreisten ist es, wenn du dir einen beliebigen netzwerkfähigen (Ethernet-) Postscriptdrucker zulegst. Die laufen nämlich am PC und am Mac ohne Treiber. Das einzige, was du brauchst ist eine PPD (= Druckerbeschreibungsdatei), die aber für jeder Postscriptdrucker problemlos erhältlich ist.
     

Diese Seite empfehlen