Suche Prozessor-Upgrade f. Gravis-Clone

Dieses Thema im Forum "Suche Hardware" wurde erstellt von bottervogel, 23. Januar 2003.

  1. bottervogel

    bottervogel New Member

    MetaBox JoeCard 400 oder Vergleichbares dürfte es sein (sonnet z.B.), was in einen GravisTT200ze mit UMAX-Tsunami-Board und PCI-Slots paßt.
     
  2. Jewie

    Jewie New Member

    Hallo, ich habe eine Crecendo Sonnet 400/1 MB Level II aus meinem Umax Pulsar anzubieten. Gruß Uwe
     
  3. bottervogel

    bottervogel New Member

    Was soll die denn kosten? (Und warum hast du sie wieder ausgebaut?)
     
  4. bottervogel

    bottervogel New Member

    Hallo Uwe, hab dir heute früh 'ne mail geschickt, an die Adresse die du nanntest. Sah aber auch nach Firma aus... war es die falsche??
     
  5. bottervogel

    bottervogel New Member

    Hallo Uwe, hab dir heute früh 'ne mail geschickt, an die Adresse die du nanntest. Sah aber auch nach Firma aus... war es die falsche??
     
  6. Jewie

    Jewie New Member

    Also die Adresse an die du dich wohl gewendet hast, ist die Firma in der ich arbeite, mein Pulsar steht bei mir aber zu hause und da bin ich unter macalmes@t-online zu erreichen. Die Karte habe ich über weil ich mir einen G$ geleistet habe, und der Pulsar mit seinen ursprünglichen 225 mhz für "niedere Tätigkeiten" vollkommen ausreicht. Bei Intersse maild dich doch mal unter meiner Heimadresse.

    MFG Uwe
     
  7. bottervogel

    bottervogel New Member

    Hallo Uwe, hab dir heute früh 'ne mail geschickt, an die Adresse die du nanntest. Sah aber auch nach Firma aus... war es die falsche??
     
  8. Jewie

    Jewie New Member

    Also die Adresse an die du dich wohl gewendet hast, ist die Firma in der ich arbeite, mein Pulsar steht bei mir aber zu hause und da bin ich unter macalmes@t-online zu erreichen. Die Karte habe ich über weil ich mir einen G$ geleistet habe, und der Pulsar mit seinen ursprünglichen 225 mhz für "niedere Tätigkeiten" vollkommen ausreicht. Bei Intersse maild dich doch mal unter meiner Heimadresse.

    MFG Uwe
     

Diese Seite empfehlen