Suitcase? Schriften? Wie? Was? Wo?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von crashtron, 31. Oktober 2002.

  1. crashtron

    crashtron New Member

    Hi,

    hab es endlich mal geschafft Zeit zu finden um meine Schriften unter X auf trapp zu bringen. Daher jetzt ein paar Fragen:

    Ich hab hier Suitcase 10.1.3 und meine Postscriptschriften (AFM Daten uws.).

    Was muß ich nun tun um sie unter X ans laufen zu bekommen? Wohin kopieren, wie wann aktivieren uws.... ??

    Danke
     
  2. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    d hast zwei möglichkeiten:

    d scheiszt auf suitcase u haust es d einfach in den library fonts ordner eine. dann werdens automatisch aktiviert.

    oder d gibst es da irgendwo hin und ladst es im suitcase rein. da san ja eh ur hübsche buttons im suitcase mit am plus und so ;-)
     
  3. crashtron

    crashtron New Member

    das geht nicht weder Suitcase noch Mac OS erkennt meine Schriften (Postscript mit AFM Daten)

    Was mache ich falsch?
     
  4. xl

    xl Pixelschubser

    Also eigentlich kannst Du Dein komplettes Schriftarchiv per Drag&Drop ins Suitcase Fenster ziehen, wo die Schriften liegen ist egal.
     
  5. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    grundsätzlih kanst d nix falsch machen. sicher das deine schriften noch okay san !?

    hast de eh 10.2 !?
     
  6. crashtron

    crashtron New Member

    ja benutze 10.2

    normalerweise müßten die schriften okay sein, da sie direkt von der CD kommen, allerdings sind die Datentypen Mac OS anscheinend unbekannt (kein Dateityp, kein Suffix, kein Icon) kann es daran liegen?

    Wofür sind die AFM Files?
     
  7. hannibal

    hannibal New Member

    kann sein, daß Deine Schriften schon ein bißchen alt sind mit afm und so?
    Ich habe so etwas auf jeden Fall noch nie gehabt und kenn mich damit nicht aus, aber ich habe hier ein paar Hundert (oder tausend) normale PS-Schriften und eigentlich ist das ganz einfach:

    1. es gibt eine Herachie bei den Fontordnern in den Libraryordner.
    Wenn Du als User zB eine Futura in Deinen User/Fontordner tutst, dann wird diese Schrift immer einer Futura aus dem Systemordner vorgezogen.
    Das ist schon mal wichtig zu wissen.

    2. ich habe mir alle schriften aus sämtlichen Fontordnern entfernt bis auf die essentiellen.
    zB Lucida. (wenn die weg ist läuft der Rechner sehr besoffen.)
    Es gibt da ein Tool "Diablotin" das geht ganz gut. Da kannst Du zum Anfang die Systemschriften ausblenden und kannst nicht viel falsch machen.
    Dazu gibt es aber schon lange Beiträge hier.

    3. Danach wenn alles schön leer ist einfach die Sets in Suitcase anlegen wie gehabt.
    Allerdings ist Suitcase für mich nicht komfortable, weil es nur für QX und Illustrator eine autoactivationfontsfunktion hat.

    Deswegen habe ich rumprobiert. Das Profitool überhaupt ist FontReserver 3.1.1.
    Das hat unter OS9 nicht so toll funktioniert, aber unter OSX ist das klasse und es funktioniert.
    Wichtig ist nämlich die Unerscheidung zwischen classic und OSX, weil in beiden Systemen Schriften unabhängig voneinander verwaltet und geladen werden (mein ich zumindest)
    Also, wenn Du unter classic QX öffnest (mit 50 Schriften zB) und du unter OSX ein PDF drucken willst, wie bekommt OSX mit, welche Schriften es einbetten soll? (schlimer noch, der Distiller läuft nur unter OS9, aber das ist eine lange Geschichte)

    Ganz einfach.
    1. ATM-Deluxe auf classic (ist einfach das wunderbarste Fonttool)
    2. Fontreserve 3 auf OSX ABER! ohne die autoactivation für classic.
    Beim ersten Start von FR. installiert FR. eine Systemerweiterung in der classicumgebung und eine QX-Xtention bei Quark.
    Die müssen unbedingt raus bevor Du irgendwas machst.
    Und in dem Einstellungsprogramm die classicactivation ausschalten, sonst gibt es doppelte Aufrufe etc nicht so gut.

    Auf die Art harmoniert das und du hast dann die Schriften paralell auf beiden Plattformen.
    Es gibt noch mehr Tips, aber frag erst mal ist nämlich komplex das Thema.
    Wie ich gehört habe, sollen sogar PC-Schriten auf OSX gehen.

    Grüße
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    du ich glaub du hast da ein "a" problem...

    soll ich dir a wenig aushelfen???

    aaaaaaaaaaaa

    ;-)
    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen