superdrive beim PB 15" (1,67) "knarzt" - normal?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von beeb, 26. September 2005.

  1. beeb

    beeb New Member

    hallo zusammen,
    habe grad mit meinem PB eine dvd abgespielt.
    höre immer ein stetig "knarzendes" geräusch.
    das book ist erst 2 monate alt. hab das noch nie bemerkt, weil nie dvd's abgespielt, nur gebrannt.
    laufwerk ist das: MATSHITA DVD-R UJ-845E
    muß mal laienhaft fragen, ob das normal ist und man immer geräusche beim abspielen hat - oder ob das ein schaden des laufwerks ist.
    vielen dank für hinweise. gruß, beeb.
     
  2. Aynur.B

    Aynur.B New Member

    Hallo beeb und der Rest des Forums,

    also ich kenne das auch.
    Habe ein 12" PB, 1,5 GHz, aber kenne die Geräusche auch, wenn ich eine DVD abspiele und bin bisher davon ausgegangen, es sei normal...

    Ist es denn nun normal? Jemand nen Rat?
    :confused:

    Lieber Gruß
    Aynur
     
  3. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Hi.

    Könnt ihr diese Geräusche etwas genauer beschreiben? Am besten mit Hilfe von Vergleichen, wie es sich anhört. Eine Tür knarzt auch manchmal, dass klingt aber anderes als z.B. ein knarzender Bürostuhl.

    Beim Einlegen der DVD (bzw. CD) ist es "normal" dass die PB-Laufwerke etwas lauter sind. Beim Abspielen einer DVD, also mitten in einem Film sollte eigentlich nur ein summendes oder ganz leise pfeifendes Geräusch von der Rotation der Disc entstehen. Wenn allerdings schnell hintereinander auf verschiedene Bereiche der Disc zugegriffen wird, hört man auch die Geräusche von der Linse/dem Laser, der sich hin und her bewegt. Das kann auch schon mal ein "knarz-ähnliches" Geräusch verursachen. Allerdings sollte dieses nicht stetig zu hören sein.

    @beep: Tritt das Geräusch nur bei der einen DVD auf oder auch bei anderen?
     
  4. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Beim Abspielen einer DVD kommt das Geräusch regelmäßig vor, so alle 30 Sekunden. Nervt vor allem bei ruhigen Filmen/Szenen.
     
  5. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Etwas derartiges konnte ich bei meinem PB noch nicht beobachten/erhören. Vor allem kein so regelmäßiges Geräusch. Zu Beginn einer DVD-Wiedergabe gibt es ein paar Geräusche und dann eben dieses gleichmäßige Summen/Surren von der Disc. Ansonsten habe ich nur bei Daten-Discs mit Zugriffen auf unterschiedliche Daten bzw. Bereiche auf der Disc.
     
  6. beeb

    beeb New Member

    also, es klingt etwa wie das schnurren einer katze...
    klingt komisch, ist aber so. immer in der gleichen tonalität, gut hörbar und das nervt - jedenfalls wenn man mal eine dvd sehen möchte.
    kann das am superdrive selber liegen?
     
  7. CMs

    CMs New Member

    Das Geräusch gibt es hier auch. Periodisch, regelmäßig, ca. alle 20 bis 30 Sekunden, bei fast allen DVDs, nicht bei allen. Recht leises "Schaben" oder "Schleifen" - aber: es stört tatsächlich.
    PB 15, 1,5 (Ende 2004)
     
  8. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Ich habe es nun mit 5 DVDs getestet. Es handelte sich um zwei originale Film-DVDs ("Nackt", "James Bond"), eine Serien-DVD ("King of Queens" 3. Staffel, 1. DVD) und 2 selbst gebrannte DVDs (1 aus iDVD + 1 mit Toast 7.0.1). Bei keiner der DVDs trat ein störendes (lautes) Geräusch auf. Ich habe jeweils den Ton abgestellt und mein Ohr ca. 3 cm über das Laufwerk gehalten. Ich habe allerdings ein "Katzen-Schnurren" gehört, das alle 10 Sekunden auftrat. Allerdings war dieses so leise, dass man es nur bei ausgeschaltetem Ton und mit Ohr am Laufwerk hört.

    Ich vermute, dass es wohl lautere Superdrives gibt. Mein PB ist jetzt ca. 1/2 Jahr alt, also das aktuelle Modell.

    Ich hoffe ich konnte mit meiner Beschreibung irgendwie helfen. Fragt doch am betsen mal beim Apple-Kundenservice nach.
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Das ist der Tiger! :nicken:
    Bei dem Einen schnurrt er etwas lauter, und beim Anderen etwas leiser. ;)

    Aber mal im Ernst. Ich kann mir vorstellen, daß es bei den Slot-In-Laufwerken schon dazu kommen kann wenn eine CD/DVD etwas dicker ist, oder evtl. nicht ganz eben ist, was ja auch vorkommt. Ich vermute, daß die DVD einfach etwas schleift.

    Oder aber, durch die Rotation der DVD fängt im innern etwas an zu vibrieren. Und durch die Resonanzräume im innern der PowerBooks kommt es dann zu einer Art »Schnurren«.

    micha
     
  10. CMs

    CMs New Member

    Genau so wird es sein.
     
  11. BorDeauX

    BorDeauX Member

    So ähnlich sehe ich das auch. Die Rohlinge sind teilweise wirklich sehr unterschiedlich. Auch die gekauften DVD´s sind nahezu alle anders.
    Das solche Geräusche nur bei den Slot-in-Laufwerken auftreten, denke ich allerdings nicht.
    Was man auch noch bedenken sollte, dass das subjektive Empfinden der Geräusche auch eine Rolle spielt.

    Einen Gedanken sollte man außerdem auch beachten: PCs/MACs sind technische Geräte. Sie werden immer irgendwelche Geräusche von sich geben. Das sollte man vielleicht nicht zu eng sehen. Wenn man bedenkt, dass die Festplatten in den PBs mit bis zu 5400 Umdrehungen laufen, ist es schon erstaunlich wie leise sie sind. Auch die Superdrives sind noch verhältnismäßig leise.
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Die Festplatten sind auf hohe Geschwindigkeiten ausgelegt, bei den CDs/DVDs sollte das eigentlich auch sein, aber bei billigen wird dann auch schon mal gepfuscht.

    micha
     
  13. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Das stimmt. In einer der letzten C´t wurden mehrere DVD-Rohlinge getestet. Ich war total baff, was es da für Unterschiede gibt. Allerdings haben da auch sehr teure Rohlinge wirklich schlecht abgeschnitten. Ich glaube mich zu erinnern, dass bei den bis 16fach bebrennbaren Rohlingen DVD-R von TDK am besten abgeschlossen haben. Diesen Artikel kann ich nur jedem Besitzer eines DVD-Brenners ans Herz legen. Leider weiß ich nicht mehr welche C´t es war...Sorry.
     
  14. kayd

    kayd New Member

    ...aber dennoch. Habe gerade in mein ibook G4 ein Matshuita UJ-875-s eingebaut, um den "Seewolf" schauen zu können.
    Erst dachte ich es seine die Schiffsplanken der Ghost im Hintergrund zu hören!! Aber es ging dann auch schön regelmäßig so weiter, obwohl alle an land waren;-)
    Seid Ihr da noch weiter gekommen, ist ja schon etwas her. Sollte ich das neue laufwerk mal zerlegen? Hab´in mein altes Combo mal reingeschaut, da ist so einiges, was Vibrationsgeräusche erzeugen könnte. War mal so angefragt.
    vielleicht fällt Euch ja noch was ein...
    KayD
     

Diese Seite empfehlen