Superdrive brennt nicht auf Aldi-Rohlinge

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von slamburger, 19. Januar 2009.

  1. slamburger

    slamburger New Member

    Liebe Gemeinde,

    das DVD-Laufwerk aus meinem PowerBook habe ich gegen ein Panasonic UJ-810B Superdrive ausgetauscht. Lesen funktioniert prima, alles wird in den Systemeinstellungen richtig angezeigt. Nur brennt mir das Gerät nicht meine Daten auf die noch vorhandenen Aldi-Rohlinge. Nicht aus Toast, nicht aus iPhoto, nicht aus iTunes ("... konnte die Stromstärke für das Medium nicht ermitteln ..." oder so). Im Forum und mit Google fand ich zwei Tipps: Firmware-Update und Reinigungs-CD. Beides habe ich probiert, leider ohne Erfolg. PatchBurn 4 ist installiert.

    Ist es bei dem Laufwerk einfach so, dass es bestimmte Rohlinge braucht? Was sonst kann ich tun?

    Danke und Grüße

    slamburger
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    DVD-Rohlinge und Brenner ist ein heikles Thema. Das konnte man auch in vielen Artikeln der c't lesen.

    Grundsätzliches: jeder Rohling hat eine Kennung, eine bereits beschriebene Spur auf dem Rohling. Das liest der Brenner nach dem Einlegen ein und schaut in seiner Datenbank in der Firmware nach, mit welchen Parametern der Rohling zu brennen ist. Darunter auch die Intensität des Brennlasers! Und die wird über die Stromstärke geregelt. Ich fürchte, für deine Rohlinge hat der Brenner keine Parameter, daher mag er die nicht. Konsequenz: andere Rohlinge nehmen! Ach so, und nicht gleich spindelweise kaufen, sondern erstmal mit einer testen!

    Und nie in voller Geschwindigkeit brennen. Mehr als 4x bis 6x ist zwar häufig möglich, aber die c't hat immer wieder festgestellt, dass die Fehlerrate dramatisch steigt!
     
  3. slamburger

    slamburger New Member

    Aha, danke für die Antwort! Für DVDs und CDs gilt wahrscheinlich das Gleiche? Kann jemand ein Fabrikat der funktionierenden Rohlinge empfehlen?

    Danke

    slamburger
     
  4. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Verbatim Rohlinge gelten als gut.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Na, das ist genau das Problem! Ausprobieren ist angesagt. Selbst die großen Rohlingmarken kommen nicht immer aus der gleichen Quelle, denn vielfach werden die Rohling aus verschiedenen Auftragsherstellern aus China geordert. Die großen Marken produzieren schon mittlerweile keine eigenen DVDs mehr. Sie haben längst den Markt der Blueray im Visier.
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Genauso ist es. Verbatim, Memorex, Sony, TDK und die Rohlinge mit dem BASF-ähnlichen Logo gehen eigentlich immer.
     

Diese Seite empfehlen