Superdrive im CD-R-lesen superlangsam

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zeitmeister, 4. Juni 2003.

  1. zeitmeister

    zeitmeister New Member

    Tach!
    Mein Superdrive ist beim lesen von PC-erstellten CD-Rs superlangsam; zumindest beim kopieren auf die Festplatte habe ich eine wahnwitzige Geschwindigkeit von ca. 0,8 MB pro Sekunde.
    Das Superdrive hat jedoch das aktuellste Software-Update bekommen.
    Stimmt da was nicht oder geht das nicht nur mir so?

    Grüße, zeiti
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    800kB/s entspicht immerhin mehr als 5x CD. Was erwartetst Du von einem Drive, das sich "Super" nennt? ;)

    Nein, im Ernst. Das Superdrive kann nur eines wirklich gut: DVD's brennen. Alle anderen Disziplinen sind absolut unter aller Sau (sorry). Meine CD-RW's z.B. wurden teilweise mit 1x eingelesen, was 150kB/s entspricht.

    Deshalb habe ich bereits zwei Wochen nach dem Kauf meines Mac mit Superdrive einen zusätzlichen externen FiWi-Brenner (LaCie) gekauft: Der liest und brennt mit 48x, auch CD-RW's werden mit 48x gelesen und 12x gebrannt.

    Auch das A05 schneidet übrigens kaum besser ab.

    Gruss
    Andreas
     
  3. zeitmeister

    zeitmeister New Member

    Verdammt, das ist ja echt der Kracher. :mad:
    Naja, was will man machen... muss ich halt in der Zeit mehr rauchen und Espresso trinken, wenn ich 10 CDs voller Bilder auf den Server ziehen will. ;):D
    Merci für die Antwort!

    Grüße, zeiti
     
  4. curious

    curious New Member

    ...meiniges (superdrive) ist ebenso beim Lesen von CD (jeglicher Art) und Daten-DVDs , superlangsam. Der eingebaute CD-brenner in meinen tiBook ist da im Vergleich deutlichst flotter....


    gruß

    curious
     

Diese Seite empfehlen