Superdrive in PowerBook einbauen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iherby, 17. Juli 2003.

  1. iherby

    iherby New Member

    Hallo zusammen.
    Ich hätte da noch ein Anliegen. In meinem PowerBook Titan 15" G4 800; werkelt ein Combo Laufwerk. Hat irgend Jemand Erfahrung damit, das Combo Laufwerk auszubauen und dafür ein Superdrive einzubauen? Klar, dass die Garantie dann weg ist. Ist es überhaupt möglich, denn es gibt ja schliesslich PowerBooks mit Superdrive. Dann das nächste Problem: wo bekommt man so ein Superdrive "standalone" her?
    Merci vielmal für eine Antwort.
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    hallo,
    versuch doch mal über die suchen-funktion was rauszubekommen. das thema wurde (glaube ich) vor einigen wochen mal angeschnitten.
    generell befürchte ich aber, daß umbauten am powerbook relativ schwierig sind und daß ein entsprechendes laufwerk sowohl sehr teuer als auch eher langsam ist.

    vielleicht ziehst du auch die möglichkeit in betracht, dir ein internes superdrive für einen powermac zu kaufen und das in ein externes firewire-gehäuse zu bauen. dann könntest du jedenfalls dvds brennen, allerdings werden externe dvd-brenner von fast allen apple-programmen nicht unterstützt (produktpolitik mal wieder...). wenn es dir aber in erster linie darum geht, back-ups zu brennen, reicht ein externes laufwerk allemal aus und ist zudem in der lage mit vierfacher geschwindigkeit zu brennen, die internen schaffen wohl nur zweifache geschwindigkeit.
    von formac gibt es auch eine externe komplettlösung inklusive einem programm was so ähnlich funktionieren soll wie idvd (zum erstellen deiner selbstgemachten dvds).
     
  3. spock

    spock New Member

  4. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    ich wollte mir auch ein superdrive in mein tibook 667 mhz bei hse-computer einbauen. sind sehr freundlich dort. habe es letztendlich doch nicht gemacht, da ich in der schweiz wohne und deshalb nicht extra nach deutschland reisen wollte.
    ich würde es an deiner stelle aber momentan nicht machen, da wahrscheinlich in den nächsten monaten neue 15" powerbooks (alu) vorgestellt werden. die werden dann alle mit einem superdrive ausgestattet sein. also entweder kaufst du dann ein neues 15" alu oder du kaufst nach der vorstellung des alu ein "altes" powerbook g4 15" titanium mit superdrive (schwarzer tastatur). die preise von diesem, werden dann sicher stark fallen. an deiner stelle würde ich warten!

    gruss zack
     
  5. iherby

    iherby New Member

    Hallo zusammen.
    Besten Dank für alle Tipps und Antworten.
    Ich glaube, vorerst warte ich noch ein wenig mit dem Umbau oder lasse es sogar ganz sein. Es ist doch ziemlich viel Geld, nur um nicht noch ein externes Gerät zu haben. Vielleicht gönne ich mir ja einmal ein Firewire DVD Laufwerk, dass dann wenigstens mit Toast funktioniert.
    Schöne Grüsse und nochmals herzlichen Dank
     
  6. iherby

    iherby New Member

    Hallo zusammen.
    Ich hätte da noch ein Anliegen. In meinem PowerBook Titan 15" G4 800; werkelt ein Combo Laufwerk. Hat irgend Jemand Erfahrung damit, das Combo Laufwerk auszubauen und dafür ein Superdrive einzubauen? Klar, dass die Garantie dann weg ist. Ist es überhaupt möglich, denn es gibt ja schliesslich PowerBooks mit Superdrive. Dann das nächste Problem: wo bekommt man so ein Superdrive "standalone" her?
    Merci vielmal für eine Antwort.
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    hallo,
    versuch doch mal über die suchen-funktion was rauszubekommen. das thema wurde (glaube ich) vor einigen wochen mal angeschnitten.
    generell befürchte ich aber, daß umbauten am powerbook relativ schwierig sind und daß ein entsprechendes laufwerk sowohl sehr teuer als auch eher langsam ist.

    vielleicht ziehst du auch die möglichkeit in betracht, dir ein internes superdrive für einen powermac zu kaufen und das in ein externes firewire-gehäuse zu bauen. dann könntest du jedenfalls dvds brennen, allerdings werden externe dvd-brenner von fast allen apple-programmen nicht unterstützt (produktpolitik mal wieder...). wenn es dir aber in erster linie darum geht, back-ups zu brennen, reicht ein externes laufwerk allemal aus und ist zudem in der lage mit vierfacher geschwindigkeit zu brennen, die internen schaffen wohl nur zweifache geschwindigkeit.
    von formac gibt es auch eine externe komplettlösung inklusive einem programm was so ähnlich funktionieren soll wie idvd (zum erstellen deiner selbstgemachten dvds).
     
  8. spock

    spock New Member

  9. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    ich wollte mir auch ein superdrive in mein tibook 667 mhz bei hse-computer einbauen. sind sehr freundlich dort. habe es letztendlich doch nicht gemacht, da ich in der schweiz wohne und deshalb nicht extra nach deutschland reisen wollte.
    ich würde es an deiner stelle aber momentan nicht machen, da wahrscheinlich in den nächsten monaten neue 15" powerbooks (alu) vorgestellt werden. die werden dann alle mit einem superdrive ausgestattet sein. also entweder kaufst du dann ein neues 15" alu oder du kaufst nach der vorstellung des alu ein "altes" powerbook g4 15" titanium mit superdrive (schwarzer tastatur). die preise von diesem, werden dann sicher stark fallen. an deiner stelle würde ich warten!

    gruss zack
     
  10. iherby

    iherby New Member

    Hallo zusammen.
    Besten Dank für alle Tipps und Antworten.
    Ich glaube, vorerst warte ich noch ein wenig mit dem Umbau oder lasse es sogar ganz sein. Es ist doch ziemlich viel Geld, nur um nicht noch ein externes Gerät zu haben. Vielleicht gönne ich mir ja einmal ein Firewire DVD Laufwerk, dass dann wenigstens mit Toast funktioniert.
    Schöne Grüsse und nochmals herzlichen Dank
     
  11. spock

    spock New Member

    - sicher eine gute Entscheidung, zumal externe DVD-Brenner billiger, schneller und wiederverkaufbar sind....
     

Diese Seite empfehlen