Superdrive-Kombatibilität

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Trapper, 17. Februar 2003.

  1. Trapper

    Trapper New Member

    Hallo,

    laufen DVDs die mit einem Superdrive erstellt wurden wirklich auf fast jedem gängigen DVD-Player? Hat jemand Erfahrungen mit den Standalone-Playern von Aldi (Tevion)?

    Schon mal vielen Dank!

    Trapper
     
  2. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    finger weg!
    guck mal www.apple.de da gibt hardwareliste kann man prüfen ob es läuft
     
  3. Borbarad

    Borbarad New Member

    Also,

    DVD-R läuft zu 95%
    DVD+R läuft auch zu 95%

    Den einzigen vorteil des Superdrive ist, das es auf DVD-R setzt und man damit auch die Möglichkeit hat, die DVDs "auf" älteren DVD-Playern laufen zu lasen(2Jahre und älter). 100% aber nie. Egal ob + oder -

    B
     
  4. Torti

    Torti New Member

    t waren am zuverlässigsten die von Fuji, dann kam Maxtor/Apple und schließlich die besagten Verbatim. (Zumindest haben wir das so verstanden, denn die c't stellt selbst ja nie Ranglisten nach Tests auf...)
    Mittlerweile ist der Film mit iMovie 3 geschnitten und mit iDVD 3 gebrannt, und an so ziemlich die gleichen Leute verteilt worden. Und siehe da: Er läuft überall problemlos, abgesehen von einem Sony-Player, der aber auch ein Player der ersten Stunde ist.
    Es scheint also auch sehr stark von den Rohlingen abzuhängen. Apple wird es sicher nicht schaffen, alle am Markt erhältlichen DVD-Player auf Kompatibilität zu testen.

    Grüße,
    Thorsten
     

Diese Seite empfehlen