Superdrive -> Mac G5 Dual – Machbar?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Patrick+, 31. Januar 2009.

  1. Patrick+

    Patrick+ New Member

    Hallo!

    Ich möchte einen Superdirve in einen Mac G5 Desktop einbauen – wird das schwierieg?

    Gehen nur einige wenige Laufwerke darein?

    Wer kann mir Ratschläge geben? Danke !
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Gehen tun im Prinzip nahezu alle Modelle (Schnittstelle beachten, siehe Handbuch, oder Kabellage). Nur einige Apple-Programme könnten Problemen bereiten. Ansonsten hilft im Zweifelsfall PatchBurn weiter, der einen Universaltreiber mitbringt.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Du schreibst Desktop Mac G5, ist es ein Powermac oder ein iMac? Bei Powermac G5 ist der Austausch ziemlich easy und auch für einen wenig versierten Bastler leicht zu schaffen. Wie das geht, ist auf der Apple-Webseite gut beschrieben. Ab System 10.4 dürfte es mit den aktuellen optischen Laufwerken keine Probleme geben.

    MACaerer
     
  4. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Falls es ein PowerMac G5 ist: Denk dran, die Laufwerksblende vor dem Einbau zu entfernen. Ansonsten passt die Schublade nicht durch den Schacht und der Tray öffnet sich nicht.
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Und es muss ein PATA-Laufwerk sein, SATA geht nicht!
     
  6. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    :nicken:
    Es sei denn, man verwendet einer dieser lustigen SATA->PATA-Adapter (z.B. von Ultron).
    Vom Platz her könnte bzw. müsste es passen...
     
  7. Patrick+

    Patrick+ New Member

    Danke für die vielen Infos … hat alles funktioniert … und ja, es handelte sich um einen PawerMac – da hatte ich mich nicht sehr präzise ausgedrückt, sorry.
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nimm ein aktuelles von LiteOn. Entweder ein iHAP322 oder ein DH-20A4P. Die erzeielen sehr gute Brennresultate.

    Achte darauf, dass die Jumper des Laufwerks so gesetzt sind, wie das beim Original-Laufwerk der Fall war: Also entweder CS (Cable Select) oder Master.

    Wenn Du die Möglichkeit hast, das neue Laufwerk kurz in einen Windows-Rechner einzubauen, solltest Du das tun, um die neueste Firmware aufzuspielen. Am Mac resp. unter OSX geht das leider nicht.

    Gruss
    Andreas
     
  9. shorafix

    shorafix New Member

    Nur zur Bestätigung: Der Ultron Adapter funktioniert tatsächlich unter MacOS X, auch wenn dies nicht auf der Verpackung steht. Ich verwende den Adapter seit gestern, um einen Blu-ray Brenner (LG GGW-H20L) im MacPro (early 2008) zu verwenden, da der interne, freie SATA Port nicht für optische Laufwerke geeignet ist. Besten Dank für den Tipp! :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen