SuperDrive verschwunden nach Security Update 2006-007/008

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von graficdasign, 25. Dezember 2006.

  1. graficdasign

    graficdasign New Member

    Frohe Weihnachten und funktionierende Rechner auf Erden!!!

    Seit dem Security Update 2006-007 (10.4.8 Client Intel) ist mein SuperDrive im MacBook der ersten Generation nicht mehr im SystemProfiler gelistet. "Es wurde kein Brenner gefunden. Wenn Sie ein externes Gerät verwenden, vergewissern Sie sich, dass es korrekt angeschlossen und eingeschaltet ist". Ausserdem reagiert seitdem die Lautstärkeregelung über F4/F5 auch nicht mehr...

    Ich habe das Update dann erneut draufgespielt, und für 2-3 Wochen lief´s wieder. Am 19.12. kam dann das Update 008, und nun: wieder weg. Alles erneute draufspielen hat diesmal nicht geholfen. Tot! Das irre ist: manchmal sind die F4F5-Tasten nach einem Neustart wieder belegt. Beim nächsten Start wieder weg, und wieder da, und wieder weg ... das volle Programm ...

    Fragen nach Zugriffsrechten, PRAM, Eject-Befehlen (CD ist nämlich noch drin) u.s.w. erübrigen sich. Hab ich alles durch. Ebenso der Hinweis, doch mal den Hardwaretest laufen zu lassen :) Das hat mir tatsächlich ein ASP in Hamburg geraten, der Bummschabbel. Auf meine "naive" Frage, wie "das denn geht", verwies er mich auf die mitgelieferte CD (...). Kann mir hier jemand helfen oder hat ähnliche Prob´s?
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Versuch's mal hiermit.

    Gruß,
    Florian
     
  3. graficdasign

    graficdasign New Member

    Dank Dir für den Tipp. Leider: no go! Als leidgeprüfter Random-Shut-Down-Kunde hatte ich´s damit auch vorher schon probiert. Vielleicht bringen die Herrschaften ja bald ein neues Update-Update raus ...

    Ach ja, ich vergaß zu erwähnen, das seit dem Update der Rechner 10x länger braucht, um hochzufahren. Beta-User brauchen starke Nerven, gelle?!
     
  4. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Hallo,
    zu deinem eigentlichen Problem kann ich mich nicht äussern - bin mit intel mac mini 1,66 Mgh unter 10.4.8 unterwegs. Das Problem, daß der Rechner
    nach dem securitty update 10 mal länger braucht um hochzufahren kenne ich auch.
    In manchen Fällen hat mir mehrfach PRAM zurücksetzen geholfen, in anderen Fällen habe ich alle möglichen Dateien zurücksetzen oder löschen müssen (mit Hilfe von TinkerTool system ) als ausgewiesener "Computer Laie" immer ein Spiel mit dem Feuer...
     
  5. graficdasign

    graficdasign New Member

    Guten Morgen und Danke auch für diesen Tipp. TinkerTools habe ich auch schon durch!. No Go. Weder Laufwerk noch Bootgeschwindigkeit ließen sich davon beeindrucken. Putzen mit "Maintanance" hat das Laufwerk vorgestern für eine Sitzung wieder hergebracht, dann war´s´aber wieder weg. Aber seit eben sind die F-Tasten wieder belegt.

    Ich baue mal auf´s nächste Sec-Update. Lassen wir Apple halt noch ein wenig basteln. Nach dem 4-wöchigen Horror mit dem Random Shut Down Syndrom bin ich leidgeprüft und hab den Apple Care P-Plan spendiert bekommen. Wenn gar nichts hilft fliegt der Rechner halt mal wieder nach Irland ...
     
  6. Celtic

    Celtic New Member

    Ist es wirklich verschwunden oder nur nicht mehr sichtbar?
    Finder/Einstellungen/Seitenleiste z. B. oder Finder/Einstellungen/Allgemein
     
  7. graficdasign

    graficdasign New Member

    "Es wurde kein Brenner gefunden. Wenn Sie ein externes Gerät verwenden, vergewissern Sie sich, dass es korrekt angeschlossen und eingeschaltet ist"

    Das ist´s, was der Profiler mir sagt. Geräusche macht´s auch nicht, CD´s zieht es gar nicht erst ein, und wenn ich sie rein"zwinge", erscheint nix auf dem Desktop oder sonstwo...
     

Diese Seite empfehlen