SUPERGAU – Benutzerordner weg – Hilfe !!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pat612, 5. April 2005.

  1. pat612

    pat612 New Member

    Hallo,
    jetzt ist er da – der SG. Nach sehr merkwürdigem Verhalten in den letzten Tagen (Photoshop) habe ich CS wiederholt neu installiert.
    Wiederum nur Probleme mit fehlenden Arbeitsordnern etc.
    Plötzlich kein Zugriff mehr auf meinen Benutzerordner.
    Irgendwas mit Rechten.
    Rechte repariert – auch von der CD, ohne Ergebnis.
    Gehe ich auf das Benutzeralias kommt die Meldung:
    THE FOLDER ... COULD NOT BE OPENED BECAUSE YOU DO NOT HAVE SUFFICIENT ACCESS PRIVILEGES.
    Z.Zt. starte ich v. d. zweiten FP mit einem neuen System. Merkwürdig ist dort, dass das Anmeldefenster und die Eingabe dort komplett in Englisch erfolgen. Was ist da los ?

    Nach dem Anmelden meines Benutzerkontos (was ja immerhin noch funktioniert) erscheint eine völlig neutrale Oberfläche kpl. in Englisch. D. h. es ist keinesfalls die von mir angelegte Oberfläche. Safari läßt sich dort nicht zu Aktionen bewegen.

    Was kann ich tun? 10.3.8
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mit Apfel-i den Ordner "meinordner " öffnen und dort die Rechte auf sich selbst zurückübertragen.

    -
    anscheinend hat bei deiner Installorgie das System sich jetzt alle Rechte für sich selbst vorbehalten.
     
  3. Intermat

    Intermat New Member

    Kleine Anmerkung:
    Der Begriff Supergau ist ist die weitere Steigerung eines Superlatives. Größter Anzunehmender Unfall kann grammatikalisch nicht weiter gesteigert werden. Auch wenn der Volksmund etwas anderes sagt.

    Ach ja, wer ein interessantes und zugleich erstaunlich witziges Buch lesen möchte: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.

    Ach ja, bitte nicht auf meine Rechtschreibfehler achten...

    :cool:
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Guck mal in die Systemeinstellungen -> Landeseinstellungen, was da unter „Sprachen”, „Formate”, und „Tastaturmenü” eingestellt ist, und stelle es zurück auf „Deutsch”.

    micha
     
  5. pat612

    pat612 New Member

    a) Die Landeseinstellungen hatte ich selbstverständlich geprüft – alles korrekt. Deshalb kann ich es nicht nachvollziehen.

    b) Wenn ich keinen Zugriff auf meine Daten habe, ist selbst der Superlativ "Gau" für mich noch eine Verharmlosung :)

    Gruß DAU
     
  6. pat612

    pat612 New Member

    Das Problem ist gelöst:

    Ein Hinweis aus dem MACup-Forum brachte den Durchbruch:

    >FileVault< war der Übeltäter !!!

    Sämtliche von mir geschilderten Probleme standen mit FV im Zusammenhang.
    Ich kann es kaum glauben. Nach der Deaktivierung der Funktion funktioniert alles wieder.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    nur gut, dass wir wußten, das du file vault aktiviert hast.

    ;-)
     
  8. pat612

    pat612 New Member

    >nur gut, dass wir wußten, das du file vault aktiviert hast<

    ....stimmt, ehrlich gesagt habe ich nicht daran gedacht und habe es nicht für möglich gehalten, dass diese Funktion so einen Ärger machen kann. Man lernt halt NIE aus.

    Danke für die Tipps.
     
  9. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Was'n File Vault:confused:
     
  10. Taleung

    Taleung New Member


    DAS!
     
  11. rootzone

    rootzone New Member

    Ja, habe eine ähnliche Erfahrung hinter mir (habe das Post erst jetzt gelesen).

    Typisch ist, dass sich bei aktiviertem FileVault/Verschlüsselung plötzlich die Systemsprache ändern, obwohl "Deutsch" eingestellt ist.
     
  12. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Danke!
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Apple empfiehlt übrigens (selbst) keine audio- bzw. videobearbeitung im file vault zu machen, sondern die dazugehörigen Ordner außerhalb anzulegen.

    -
    Ich bin gespannt , ob sie das Problem in 10.4 gelöst haben werden.

    *kritzelkratzelinsmerkheft*
     

Diese Seite empfehlen