surfen über fremdes WLAN wider Willen ...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von kawi, 12. August 2004.

  1. kawi

    kawi Revolution 666

    Muss dazu sagen das ich mit WLAN nicht viel am Hut habe, kenne mich damit weder aus noch weiß ich sonderlich viel darüber. Hier im haus herrschen Kabel.

    Jetzt hab ich doch aber ein 2 Monate altes Notebook meiner Tante hier rumstehen
    (Mit dem Kommentar "*heul ... internet geht nicht mehr, stürzt dauernd ab, arbeitet viel zu langsam vor allem bei Internetverbindung etc... kannst du da was machen") das alles mit WLAN on Board etc ... jetzt steht das teil hier bei mir aufm Tisch und plötzlich startet Windows AutoUpdate und fängt an zu downloaden .... dazu blinkt die Drahtlose verbindung auf und zeigt mir 2 netze an über die es sich abwechselnd einwählt (signal sehr schwach, wird oft verloren)

    Ja gehts denn? Nicht das ich mich beschweren würde, aber ist das normal das ich einfach so deren Netzverbindung mitnutzen kann? Hab ja schon viel drüber gelesen, aber ich dachte immer dazu bräuchte ich irgendein spezielles hacktool ... naja dann aktualisiert sich das windows eben vom sofa aus, soll mir auch recht sein, erspart mir das verkabeln über meinen Hub

    :party:
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Gib' lieber acht, sonst übernimmt dieses Notebook die Kontrolle über deinen Kühlschrank und deinen Fernseher und bestellt ständig Mikrowellenpopcorn per Fax.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Danke für den Tipp, habe gleich bei alle anderen elektrischen geräten hier im Haus sicherheitshalber den Netzstecker gezogen
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wenn doch nur alle so verantwortungsbewußt handeln würden wie du.
    *seufz*
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Warum immer alle, fang' doch mal selber an mit der Verantwortung! Aber so ist sie, die Jugend...
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich bin so dermaßen veranwortungsbewußt, dass mir der Job als Vorstandsvorsitzender der UNO wie Urlaub vorkommen würde.
    :cool:
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Immer diese Hippies...
     
  8. menz

    menz New Member

    Als ich ein halbes Jahr in Kanada war, hatte mein Nachbar einen offenen Router, worüber die ganze Nachbarschaft online ging :)

    Mir war es recht, ich konnte bequem vom iBook aus surfen und musste keinen Internet-Anschluß beantragen.

    menz
     

Diese Seite empfehlen