Surround für MacMini?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gopal, 6. Februar 2007.

  1. gopal

    gopal New Member

    Hallo
    ich brauche eure Hilfe. Ich möchte von Windows auf Mac mini umstellen. Nun zur Frage, ist es möglich ein 5.1 Surroundsystem (Creative) an den Mini anzuschliessen? Da ich auf den Sound nicht verzichten möchte ist mir dies vor einem etwaigen Kauf doch sehr wichtig. Ich konnte leider auf der Appleseite diese Information nicht entnehmen. Oder ist beim mini nur 2.1 oder normale Lautsprecher möglich?

    Danke euch schon zum voraus für eure Antworten

    gopal
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

  3. Mike-H

    Mike-H New Member

    Audio

    Mit dem richtigen Kabel lässt sich der Mac mini ohne weiteres an die meisten Stereoanlagen anschließen:

    * Optisches Audiokabel von Belkin Sie benötigen ein optisches Kabel mit Ministecker, um eine Verbindung zum Audioeingang der meisten A/V-Empfänger und Audiosysteme mit 5.1 Surround Sound herzustellen. Bei einigen Empfängern ist möglicherweise ein Mini-auf-TOSLINK-Adapter wie der Belkin PureAV Mini-TOSLINK-Adapter für optisch-digitale Kabel (D/AT) erforderlich.
    * Sie können den Mac mini über den analogen Ausgang an die meisten Fernsehgeräte, Audioempfänger und Lautsprecher anschließen. Eventuell ist ein Mini-auf-Stereo-Cinch-Adapter wie das Monster Mini-auf-Cinch-Audiokabel (links/rechts) (D/AT) erforderlich.

    5.1 ist nur optisch-digital möglich an Soundsysteme mit optischem Digitaleingang.
    Analog ist nur Stereo möglich.
     
  4. Headfy

    Headfy New Member

    Also der Anschluss deines Soundsystems sollte möglich sein. Wenn ich mich nicht ganz vertu ham die neueren Creativesysteme nen Digitaleingang, was das ganze sehr einfach macht ... wie hast du das denn bisher an deinem PC angeschlossen???
     
  5. Mike-H

    Mike-H New Member

    Ich kenne bislang nur die wohl "preiswerteren" System von Creativ und die haben analogen 5.1 Eingang über 3 3,5mm Miniklinken-Stereostecker.
    Weil auch die meisten PC-Soundkarten, onboard wie auch Steckkarten, über solche Ausgänge verfügen.
     
  6. gopal

    gopal New Member

    Hallo Mike-h

    genau um das gehts es sind drei Stecker (3,5mm Klinken,orange, grün, schwarz) und ich möchte die Musik am Mac und nicht über die Stereoanlage oder TV geniessen, da ich am PC (später macmini?) meine Musik berbeiten möchte. Auch sollte die Möglichkeit bestehen einen Vorverstärker (dieser besitzt Chinch auf Klinkenstecker)zum Anschluss eines Plattenspielers anschliessen zu können. Momentan habe ich eine 7.1 Surround Soundkarte, und von daher ist das Problemlos möglich. Beim mini scheint es mir, fehlen da einige Anschlüsse. Zudem ist wohl auch die Grafikkarte ein bisschen schwach auf der Brust. Mal sehen ob da wirklich was daraus wird.
     
  7. Mike-H

    Mike-H New Member

    Das kannst du nicht nur am MacMini sondern an allen Macs vergessen.
    5.1 nur optisch-digital.
    Möglich das es für den MacPro entsprechende Karten zum Einbau gibt, oder für den Rest USB 5.1-Geräte.
    Ich verwende zum Zocken unter Windows ein USB 5.1-Headset an meinem Intel-iMac. Unter OSX funktionieren zwar Micro und Kopfhörer, aber nur Stereo.
    Bislang noch keinen passenden Treiber für OSX gefunden.
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Mike, das würde mich mal interessieren, wie wird das Headset denn angeschlossen? USB oder wie kann ich mir das vorstellen?
    Vielleicht mangelt es echt am Teiber für OS X von dem Hersteller, aber zumindest der DVD-Player, und damit auch Quicktime und die iTunes-Filme sollten am Mac doch 5.1 können, wenn auch nur optisch...
     
  9. Mike-H

    Mike-H New Member

    Medusa 5.1 USB-Mobility-Headset. Anschluß über USB, am besten direkt am Rechner, nicht über Hub.
    Gibt es keinen Treiber für OSX, funktioniert nur Stereo
    OSX kann 5.1, aber der Ausgang ist nur optisch-digital.
    Und über optische-digitale Eigänge verfügen nur etwas teurere Komponenten.
     
  10. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Was ist der Unterschied zwischen einem Headset und einem Heatset? ;)
     
  11. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    die Temperatur :))
     
  12. gopal

    gopal New Member

    Hallo

    damit habe ich alles gehört was wichtig ist. Der Mac mini ist also nicht in der Lage mit 5.1 Lautsprechersystemen umzugehen. Und einen Surroundkopfhörer...naja, wer Spass damit hat. Somit ist für mich klar, kein Mac. Eigentlich schade, den Windows ist je länger je mehr auch nicht mehr mein Ding. Da käme eigentlich noch Linux zur Diskussion. Trotzdem vieln dank für eure Antworten.
     
  13. Celtic

    Celtic New Member

    Der Headset ist für'n Kopf, das Heatset wahrscheinlich um sich die ....., Finger etc. zu wärmen - oder? :klimper:
     

Diese Seite empfehlen