SV-CD aus iMovie-Film wie?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mondschaf, 7. Mai 2003.

  1. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    Hallo, bei MacMercy gibt's ja einen schönen workshop, jedoch nur für gerippte DVDs. wie mache ich nun aus iMovie-Filmen eine SV-CD?
    VCD habe ich schon probiert, jedoch kommt es hier zu drop outs. Weiss der Teufel, warum.
    Kann mir jemand helfen?
    Danke!
     
  2. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo Mondschaf,
    wenn du in iMovie im Projektordner nachschaust nachdem du das Projekt gesichert hast, entdeckst du eine Quicktimedatei, die eine Verweisdatei zum iMovie Film darstellt.
    Diese wählst du in ffmpeg als Ausgangsdatei, dann alles wie gehabt in SVCD umformen.
    Noch ein Tipp:
    Wenn du in ffmpeg nicht SVCD, sondern Hibitrate DVD encodest, kannst du so eine etwa 15 - 30 minütige sog. Mini DVD erstellen. ffmpeg liefert dir dazu den video TS Ordner und auch den (leeren) Audio TS Ordner.
    Das fluppt in einer super Qualität!!

    Ali
     
  3. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    Ah, danke! Daher diese .mov-Datei. Habe mich schon gewundert, war früher nicht drin. Dann brauche ich also gar nicht Quicktime Pro? Das mit der Mini-DVD ist interessant, zumal der neue Film nur 6,5 Minuten lang ist. Aber kann man dafür einen normalen CD-Rohling und -Brenner benutzen oder muss man da besser ausgerüstet sein (das ist nämlich mein Dilemma - trotzdem müssen meine Filme "ausstellungsreif" sein)
    Was ist eigentlich DV-CD? Wie brennt man das? Bei meinem Stand-alone-DVD-Player steht drauf, dass er das kann. Habe schon gegoogelt, kann keine Erklärung finden.

    Danke!
     
  4. alberti11

    alberti11 New Member

    Hi,
    glaube, dass DV CD die Mini DVD ist. Diese wird nur von den Playern erkannt, die die Daten zur Erkennung verwenden, liest der Player vom Rohling seine Einstellung, dann erkennt er nat, nur einen DVD Rohling als DVD.
    Damit habe ich auch schon deine erste Frage beantwortet; ja du kannst ganz normale Rohlinge nehmen und einen ganz simplen Cd Brenner. Da man sowieso höchstens mit 4-fach brennen sollte.
    Zumindest die SVCDs und VCDs, weil die Abspiel Programme wie VLC oder MAC VCD recht wackelige KANDIDATEN SIND.

    Viel Spaß noch!
     
  5. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    Danke für die ausführliche Erklärung! nun habe ich alles da, aber auch Probs: Die .mov-Datei aus iMovie will ffmpegX nicht. Also eine exportierte DV-Quicktime-Version genommen. Nun dies:
    Encoding started on Thu May 8 22:13:15 CEST 2003
    ## Component Manager: attempting to find symbols in a component alias of type (regR/carP/x!bt)
    ++ WARN: [mpeg2enc] Generating dummy SVCD scan-data offsets to be filled in by "vcdimager"
    ++ WARN: [mpeg2enc] If you're not using vcdimager you may wish to turn this off using -d

    Keine Ahnung, was das heißt. TOP zeigt mir, dass immer noch encoded wird. Also läuft es. Dieser Component Manager meckert in letzter Zeit häufiger, weiß nicht warum.
    Morgen früh schau ich mal, was mein iMac so fabrizert hat.
    Und dann werde ich mich an die Hi-bitrate-CD wagen.
    Gute Nacht!
     
  6. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo,
    man kann nat. auch iMovie ein QT DV Movie beste Qualität exportieren lassen. Das dauert nur extra noch mal.
    Warum diese Verweisdatei nicht genommen wird--keine Ahnung. Bei mir hat das immer geklappt.
    Das ganze dauert natürlich.
    Auf diese Warnungen reagiert man nicht.
    Du kannst den Fortschritt nachprüfen indem du das "Wachsen" der VOB Datei beobachtest oder einfach bei ffmpeg den preview button drückst. Dann siehst du den Film ohne Ton.
    Du kannst auch einfach die VOB Datei in VLC öffnen, dann kann mann mal schnell durch den ganzen Film hindurchziehen und kontrollieren, ob alles ok ist, vis auf den Ton, den hat man erst ganz am Schluss.
    Ganz am Schluss meldet dir das terminal end of encoding o.s.ä. - dann ist es geschafft.
    Bei meinem Cube dauern 45 Min. etwa 7 Stunden.

    Ali
     
  7. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    Ich bin's schon wieder. ffmpeg hat keine image datei angelegt. Ich finde nur eine .m2v-Datei (audio brauche ich hier nicht, hab's weggeklickt.)
    Das hier hat das Terminal mir ausgespuckt:
    sh: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.wav: No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.wav: No such file or directory
    INFO: [mplex] mplex version 2.2.1 ($Date: 2002/04/20 19:08:30 $)
    INFO: [mplex] File /Users/karingeurtz/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.m2v looks like an MPEG Video stream.
    **ERROR: [mplex] Unable to open file /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.mp2 for reading.
    -3 is not a valid mpeg file
    (Super) VideoCD xml description created successfully as `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.1.xml'
    ++ WARN: initializing libvcd 0.7.12 [darwin5.2/powerpc]
    ++ WARN:
    ++ WARN: this is the UNSTABLE development branch!
    ++ WARN: use only if you know what you are doing
    ++ WARN: see http://www.hvrlab.org/~hvr/vcdimager/ for more information
    ++ WARN:
    **ERROR: could not stat() file `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-1.mpg': No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-1_02_pregap.img: No such file or directory
    (Super) VideoCD xml description created successfully as `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.2.xml'
    ++ WARN: initializing libvcd 0.7.12 [darwin5.2/powerpc]
    ++ WARN:
    ++ WARN: this is the UNSTABLE development branch!
    ++ WARN: use only if you know what you are doing
    ++ WARN: see http://www.hvrlab.org/~hvr/vcdimager/ for more information
    ++ WARN:
    **ERROR: could not stat() file `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-2.mpg': No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-2_02_pregap.img: No such file or directory
    (Super) VideoCD xml description created successfully as `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.3.xml'
    ++ WARN: initializing libvcd 0.7.12 [darwin5.2/powerpc]
    ++ WARN:
    ++ WARN: this is the UNSTABLE development branch!
    ++ WARN: use only if you know what you are doing
    ++ WARN: see http://www.hvrlab.org/~hvr/vcdimager/ for more information
    ++ WARN:
    **ERROR: could not stat() file `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-3.mpg': No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-3_02_pregap.img: No such file or directory
    Encoding completed on Fri May 9 09:30:24 CEST 2003

    Vielleicht ist es doch ein Fehler, das Encoding vom Audio wegzuklicken?
    Mein iMac (G3 DV 400 SE) braucht für 7 Minuten Film 2,5 Stunden...
    das .xml-Dok liegt auch nicht im Ordner. Bäähäää, ich will nicht mehr!
    *zusammenreißundvonvorneanfang*

    Danke, alberti!
     
  8. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo,
    ja, ja - so ist das nun mal. Diesen Effekt hatte ich auch schon mal; da hatte sich der Computer selbst in den Ruhestand versetzt.
    Seitdem geb´ich in Energiesparen immer Ruhestand <nie> ein.
    Probier´s doch mal mit einer kleineren Datei.
    Diese kryptischen Terminal Mitteilungen kapier ich auch nicht. Sicher ist nur, dass da immer mal wieder Warnungen auftauchen. Vielleicht ist ja ein UNIX Spezialo im Forum und liest den thread!!
    Auf der anderen Seite versichere ich dir, dass es irgendwie geht; auch ohne den totalen Durchblick zu haben. also hast du schon richtig gefoplgert: auf ein Neues!!

    Schönes Wochenende
    Ali
     
  9. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    *deinenbalsamaufmeineseeleschmier*
    Auch schönes WoE
     
  10. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    Ich bin's schon wieder. ffmpeg hat keine image datei angelegt. Ich finde nur eine .m2v-Datei (audio brauche ich hier nicht, hab's weggeklickt.)
    Das hier hat das Terminal mir ausgespuckt:
    sh: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.wav: No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.wav: No such file or directory
    INFO: [mplex] mplex version 2.2.1 ($Date: 2002/04/20 19:08:30 $)
    INFO: [mplex] File /Users/karingeurtz/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.m2v looks like an MPEG Video stream.
    **ERROR: [mplex] Unable to open file /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.mp2 for reading.
    -3 is not a valid mpeg file
    (Super) VideoCD xml description created successfully as `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.1.xml'
    ++ WARN: initializing libvcd 0.7.12 [darwin5.2/powerpc]
    ++ WARN:
    ++ WARN: this is the UNSTABLE development branch!
    ++ WARN: use only if you know what you are doing
    ++ WARN: see http://www.hvrlab.org/~hvr/vcdimager/ for more information
    ++ WARN:
    **ERROR: could not stat() file `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-1.mpg': No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-1_02_pregap.img: No such file or directory
    (Super) VideoCD xml description created successfully as `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.2.xml'
    ++ WARN: initializing libvcd 0.7.12 [darwin5.2/powerpc]
    ++ WARN:
    ++ WARN: this is the UNSTABLE development branch!
    ++ WARN: use only if you know what you are doing
    ++ WARN: see http://www.hvrlab.org/~hvr/vcdimager/ for more information
    ++ WARN:
    **ERROR: could not stat() file `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-2.mpg': No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-2_02_pregap.img: No such file or directory
    (Super) VideoCD xml description created successfully as `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.3.xml'
    ++ WARN: initializing libvcd 0.7.12 [darwin5.2/powerpc]
    ++ WARN:
    ++ WARN: this is the UNSTABLE development branch!
    ++ WARN: use only if you know what you are doing
    ++ WARN: see http://www.hvrlab.org/~hvr/vcdimager/ for more information
    ++ WARN:
    **ERROR: could not stat() file `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-3.mpg': No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-3_02_pregap.img: No such file or directory
    Encoding completed on Fri May 9 09:30:24 CEST 2003

    Vielleicht ist es doch ein Fehler, das Encoding vom Audio wegzuklicken?
    Mein iMac (G3 DV 400 SE) braucht für 7 Minuten Film 2,5 Stunden...
    das .xml-Dok liegt auch nicht im Ordner. Bäähäää, ich will nicht mehr!
    *zusammenreißundvonvorneanfang*

    Danke, alberti!
     
  11. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo,
    ja, ja - so ist das nun mal. Diesen Effekt hatte ich auch schon mal; da hatte sich der Computer selbst in den Ruhestand versetzt.
    Seitdem geb´ich in Energiesparen immer Ruhestand <nie> ein.
    Probier´s doch mal mit einer kleineren Datei.
    Diese kryptischen Terminal Mitteilungen kapier ich auch nicht. Sicher ist nur, dass da immer mal wieder Warnungen auftauchen. Vielleicht ist ja ein UNIX Spezialo im Forum und liest den thread!!
    Auf der anderen Seite versichere ich dir, dass es irgendwie geht; auch ohne den totalen Durchblick zu haben. also hast du schon richtig gefoplgert: auf ein Neues!!

    Schönes Wochenende
    Ali
     
  12. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    *deinenbalsamaufmeineseeleschmier*
    Auch schönes WoE
     
  13. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    Ich bin's schon wieder. ffmpeg hat keine image datei angelegt. Ich finde nur eine .m2v-Datei (audio brauche ich hier nicht, hab's weggeklickt.)
    Das hier hat das Terminal mir ausgespuckt:
    sh: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.wav: No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.wav: No such file or directory
    INFO: [mplex] mplex version 2.2.1 ($Date: 2002/04/20 19:08:30 $)
    INFO: [mplex] File /Users/karingeurtz/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.m2v looks like an MPEG Video stream.
    **ERROR: [mplex] Unable to open file /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.mp2 for reading.
    -3 is not a valid mpeg file
    (Super) VideoCD xml description created successfully as `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.1.xml'
    ++ WARN: initializing libvcd 0.7.12 [darwin5.2/powerpc]
    ++ WARN:
    ++ WARN: this is the UNSTABLE development branch!
    ++ WARN: use only if you know what you are doing
    ++ WARN: see http://www.hvrlab.org/~hvr/vcdimager/ for more information
    ++ WARN:
    **ERROR: could not stat() file `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-1.mpg': No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-1_02_pregap.img: No such file or directory
    (Super) VideoCD xml description created successfully as `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.2.xml'
    ++ WARN: initializing libvcd 0.7.12 [darwin5.2/powerpc]
    ++ WARN:
    ++ WARN: this is the UNSTABLE development branch!
    ++ WARN: use only if you know what you are doing
    ++ WARN: see http://www.hvrlab.org/~hvr/vcdimager/ for more information
    ++ WARN:
    **ERROR: could not stat() file `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-2.mpg': No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-2_02_pregap.img: No such file or directory
    (Super) VideoCD xml description created successfully as `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY.3.xml'
    ++ WARN: initializing libvcd 0.7.12 [darwin5.2/powerpc]
    ++ WARN:
    ++ WARN: this is the UNSTABLE development branch!
    ++ WARN: use only if you know what you are doing
    ++ WARN: see http://www.hvrlab.org/~hvr/vcdimager/ for more information
    ++ WARN:
    **ERROR: could not stat() file `/Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-3.mpg': No such file or directory
    rm: /Users/mondschaf/Movies/SVCD_TUCHOLSKY-3_02_pregap.img: No such file or directory
    Encoding completed on Fri May 9 09:30:24 CEST 2003

    Vielleicht ist es doch ein Fehler, das Encoding vom Audio wegzuklicken?
    Mein iMac (G3 DV 400 SE) braucht für 7 Minuten Film 2,5 Stunden...
    das .xml-Dok liegt auch nicht im Ordner. Bäähäää, ich will nicht mehr!
    *zusammenreißundvonvorneanfang*

    Danke, alberti!
     
  14. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo,
    ja, ja - so ist das nun mal. Diesen Effekt hatte ich auch schon mal; da hatte sich der Computer selbst in den Ruhestand versetzt.
    Seitdem geb´ich in Energiesparen immer Ruhestand <nie> ein.
    Probier´s doch mal mit einer kleineren Datei.
    Diese kryptischen Terminal Mitteilungen kapier ich auch nicht. Sicher ist nur, dass da immer mal wieder Warnungen auftauchen. Vielleicht ist ja ein UNIX Spezialo im Forum und liest den thread!!
    Auf der anderen Seite versichere ich dir, dass es irgendwie geht; auch ohne den totalen Durchblick zu haben. also hast du schon richtig gefoplgert: auf ein Neues!!

    Schönes Wochenende
    Ali
     
  15. Mondschaf

    Mondschaf New Member

    *deinenbalsamaufmeineseeleschmier*
    Auch schönes WoE
     

Diese Seite empfehlen