SVCD abspielen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AOlbertz, 12. Mai 2002.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe zwei SVCD bekommen. Mit welchem Programm kann ich den Inhalt abspielen?

    Gruß
    Andreas
     
  2. pegasus

    pegasus Gast

    hi andreas,

    das geht anscheinend nur unter macos x.
    solltest du also macos 9 haben dann muss ich dich enttäuschen -
    ich suche auch schon ewig nach einer möglichkeit svcd´s unter os 9 abzuspielen - geht aber nicht.

    solltest du aber os x haben dann geh mal zu www.versiontracker.com,
    klick dann auf den reiter macos x und such mal nach "svcd" - da findest du bestimmt was!

    gruss pegasus ;-)
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

  4. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    habe ich heruntergeladen, gestartet ... und nix passiert. Im Readme steht etwas von .vob-files die ich kopieren muss. Aber ich habe (zumindest wissentlich) keine .vob-files. Die CD selber lässt sich nicht über den öffnen-Dialog auswählen. Ich verstehe das alles nicht.

    Mein DVD-Player schluckt das Ding ohne Murren.

    Gruß
    Andreas
     
  5. ellyl

    ellyl New Member

    Hey,

    kopier die SVCD mit Toast als image auf Platte und öffne dann das Image mit VLC.

    Grüße

    Ellyl
     
  6. macmercy

    macmercy New Member

    Du kannst Dir aus den CDs selber die VOBs generieren. Was Du brauchst, ist die Software "OSEx" - am Besten Version 0.1010a4 - damit erstellst Du VOBs Deiner (S)VCDs und kannst Sie unter X mit VLC sehen.
     
  7. carlo

    carlo New Member

    Wenn der gemeideschreiber das liest:
    Obiges posting bitte unbedingt in die kommende bestenliste aufnehmen!Eine solche informationsdichte sieh man sogar hier nurselten ... ;-)))
    Carlo
     
  8. macmercy

    macmercy New Member

    s günstig sein soll geht's nur über Shareware/Freeware, die wird z.Zt. auch geschrieben/portiert (meist von UNIX-Kennern - deshalb logischerweise unter X) und nach und nach verbessert.

    Was soll ich sagen: Es geht! Allerdings findet man einiger der Tools nicht bei VersionTracker sondern nur in diversen Foren. Und nur in englisch. Und selten bugfrei. Also: Zeit und Muße investieren und es geht (S-VCD, miniDVD, Videos ohne Apple Player schauen, Videokopierschutze umgehen, Screenshots von DVD - alles am Mac). Nicht gleich verzweifeln, ran an den Speck.
     
  9. >>Mac hat gefälligst alles einfacher zu gehen als am PC... <<

    Ich währe schon mit "gleich umständlich" zufrieden - im Moment sieht es aber leider so aus, daß es auf der PC-Plattform for 1-Button-Lösungen nur so wimmelt (habe selbst schon ein paar ausprobiert), und auf dem Mac selbst das Anschauen schon einer Verzweiflungstat nahekommt.

    Gerade unter Berücksichtigung des Digital Hub (über den Steve gerne redet, während Firmen wie Sony ihn schon längst umgesetzt haben) währe hier eine Aufarbeitung durch Apple wirklich wünschenswert - ich muß mir nur das Trauerspiel um QT6 ansehen - wer glaubt den wirklich, daß das an den MPEG4-Codecs scheitert?
     
  10. macmercy

    macmercy New Member

    s legal nicht mehr geht zwingt mich die Musik-Industrie ja gerade dazu! Selbst in's Knie geschossen!
    Und eine weitere Entscheidung ist auch gefallen: Wenn es die Kohle demnächst zuläßt, lege ich mir noch einen PC zum Mac zu: um all das problemlos erledigen zu können, was mir der Mac so schwer macht. Sorry, aber so ist es. Basta!
     

Diese Seite empfehlen