SVCD kopieren geht nicht!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von immi666, 12. Februar 2003.

  1. immi666

    immi666 New Member

    ich wollte eine SVCD kopieren. dabei entsteht folgendes problem:
    wenn ich die cd einlese, dann kommt die fehlermeldung
    COULD NOT COMPLETE THE LAST COMMAND BECAUSE OF A MACOS ERROR!
    erstelle ich ein image, dann laufen im player 2 - 3 sekunden des files und dann
    stoppt der player einfach!
    was kannn ich tun, damit es funzt?

    THX for help!
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Kopieren von SVCD's ausschliesslich mit VCDcopyX (http://www.ns-software.com/VCDCopyX/) oder über Toast 5.2.

    SVCD verwenden ein spezielles CD-Format (Multitrack CDROM XA), mit dem der Finder nicht umgehen kann.

    Gruss
    Andreas
     
  3. immi666

    immi666 New Member

    der lesevorgang dauerte ca. 80(!) minuten!
    dann kam zum schluss some errors occured.
    allerdings läuft das .dat über vlc!
    wie brenne ich das jetzt? als multitrack cdrom xa
    kommt die meldung bla, blups....ist nicht ein vielfaches
    der sektorgrösse ?¡?
    was nun?
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Toast Titanium starten - SVCD rein - Kopie wählen - Ablage/Als Image Datei sichern - SVCD raus - das Image doppelklicken - brennen (max. 4fach)
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ja, dauert bei mir auch ziemlich lange, allerdings pro CD "nur" ca. 40 Minuten. Soll nur mit dem Laufwerk bzw. dessen Firmware zusammenhängen, wie auf der Homepage von VCDcopyX zu lesen ist.

    Nein, zum Brennen hättest Du es nicht mit VCDcopyX in den Finder kopieren müssen, das ist nur gut, um das File auf der Platte weiter zu bearbeiten, z.B. um diese mit Sizzle zu einer DVD zusammenzufassen.

    Kopieren geht am einfachsten mit Toast: Einfach "Kopie" wählen, dann macht Toast den Rest.

    Gruss
    Andreas
     
  6. immi666

    immi666 New Member

    ich habe toast 5.2.!
    trotzdem geht kopieren nicht, andauernd kommt
    besagte fehlermeldung!!!
    es ist zum verzweifeln!!
    ;´-(
     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    Dann liegts an Deinem Toast.

    Hab hier während des Surfens nämlich genau das gemacht, was ich oben geschrieben habe.

    Die Original-SVCD ist im Multitrack CD-ROM XA Format - geht wunnebar hier.
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Da VCDcopyX einen Fehler gemeldet hat, kann es durchaus sein, dass Toast nicht damit umgehen kann.

    Das dieses CDROM-XA-Format verzichtet auf Fehlerkorrektur-Infos, um mehr Daten auf die CD zu bringen. Auf diese Weise bringt man einen 800MB grossen Film auf einen 700MB-Rohling. Dieses Format ist mit einer Audio-CD zu vergleichen: Lesefehler bis zu einem gewissen Grad werden toleriert, das führt dann einfach zu Bildstörungen. Der Kopiervorgang bricht aber nicht ab. Das MPEG2-Dateiformat ist für sowas ausgelegt. Kommen aber zu viele Fehler vor, bricht das Laufwerk irgendwann ab.

    Wie sieht Deine SVCD aus? Ist sie verschmutzt/verkratzt? Sie könnte aber auch zu schnell gebrannt worden sein. SVCD's sollte man mit max. 8x, besser 4x brennen.

    Da Du die DAT-Dateien nun auf der Platte hast, kannst Du damit eine neue SVCD erstellen, und zwar mit ffmpegX. Jetzt muss natürlich nichts umcodiert werden, es sind nur die Optionen gefragt, die Du im Reiter "Tools" findest (Author as SVCD, glaube ich). Dann bekommst Du wieder Bin-Dateien, die mit Toast gebrannt werden können.

    Gruss
    Andreas
     
  9. macmercy

    macmercy New Member

    Danke, Andreas - alles ist damit gesagt.
     
  10. immi666

    immi666 New Member

    danke macmercy!
    dann werde ich TOAST mal neu installieren müssen......
    UFF, was für ein tag!
     
  11. immi666

    immi666 New Member

    lol! oki.....
    ich habe dein posting zu spät gelesen aber
    ich denke ich habe es trotzdem geschafft:
    image erstelllt mit VCDCOPYX, dann das .dat
    mit mmt bearbeitet (erst xml erstellt, dann
    image als svcd). was für`n aufwand!
    ;-)
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    ja, diese ganze Videozeugs....

    Bis vor etwas mehr als einem halben Jahr wusste ich nicht mal, was eine VCD ist.

    Und jetzt gilt es, den Überblick über duzende Programme, Codecs, Auflösungen, Standards und sonstige lustige Dinge zu behalten ;-)

    Zum Glück gibt es dieses Forum...
     
  13. AndreasG

    AndreasG Active Member

    übrigens was ganz anderes: Du hast ja kürzlich eine Info über das neue Sizzle gepostet. Wann kommt denn das raus, hast Du da Infos? Ich gehe alle halbe Stunde zu VT in der Hoffnung....und jedesmal nichts... ;-)
     
  14. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    falls du noch os9 auf dem rechner hast, dann besorg dir mal nero-max für den mac.
    ist das pendant zu nero auf dem pc! einfach backup / 1:1 kopie auslesen lassen brennen und fertig - geht!

    ich habe es mit toast und allem möglichen probiert und bin fast verzweifelt - toast ist zu dämlich oder ich - aber mit nero geht´s!

    gruss pegasus ;-)
     
  15. immi666

    immi666 New Member

    ich kann`s dir sagen..... *g*
    ich mache seit `nem jahr VCD/SVCD unter X,
    davor habe ich mich mit 9.1. rumgeschlagen,
    mit cleaner (*gähn*), astarte mpeg, usw. .......
    trotzdem: immer wieder schön, wenn was funzt!!
    ;-)
     
  16. immi666

    immi666 New Member

    danke für den tipp!!
    super, werde ich mal sofort aufspielen.....
    :-D
     
  17. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @pegasus
    nunja ich hab eigendlich nie probleme eine cd 1:1 zu kopieren mit toast.
    es mag da eher oft an den cds selbst liegen.

    sollte ich mal ne vcd wirklich nicht kopiert bekommen mach ich ein image auf die festplatte und brenn es dann.
    klappt jedesmal einwandfrei.
    neromax hab ich mal gehabt aber es lief absolut nicht bei mir.
    auch unterstuezt es meinen lacie brenner nicht.

    laecherlich fand ich auch das es das .nrg vom pc nicht lesen konnte und das ist ja wohl der witz ueberhaupt.

    egal nero ist 1. zuteuer und 2. ist es viel zu umstaendlich .

    ne erklaehrung das immi damit probs hat haette ich vieleicht
    da er in letzten tagen sehr oft probleme mit programmen zu haben scheint denke ich es ist eher ein software problem.

    es kann ja nich sein das es bei mir geht wo ich benahe den selben rechner besitze oder?

    GRussMACpenta
     
  18. macmercy

    macmercy New Member

    Gumby' - mit sehr interessanten Möglichkeiten (alles auf meiner iDisk).
     
  19. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @macmercy
    Gumby den tip hab ich euch doch neulich gegeben oder? ;)

    haste es schon komplett ausprobiert?
    also bei mir geht nicht alles.
    mpeg schneiden zb bricht es immer ab.

    MACpenta
     
  20. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Gumby'???
    Nix zu finden in VT, und Google weiss auch nicht, was das ist...

    Gruss ;-)
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen