SVCD Probleme bei 16:9

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gallusprallus, 13. Dezember 2002.

  1. gallusprallus

    gallusprallus New Member

    Hallo,

    habe auf dem Weg eine meiner DVDs in SVCD zu zerlegen alles gemacht wie in der Macwelt beschrieben, hat auch geklappt aber nur für Format 4:3.
    Beim Format 16:9 wackelt das Bild am Fernseher, mit vlc am Mac schaut die .bin Datei aber super aus, kann mit irgendjemand weiterhelfen?

    Danke

    Tom
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s Lehrgang. Damit kann nichts schief gehen ;-) - bei mir jedenfalls war's bisher immer so.

    Gruss
    Andreas
     
  3. gallusprallus

    gallusprallus New Member

    der Lehrgang in der Macwelt ist von Macmercy, er wurde zumindest erwähnt.
    Hier muß man in den Missing mpegtools das Format einstellen, Möglichkeiten 1:1, 4:3, 16:9, letter box, bei 4:3 klappt alles problemlos!?! was kann ich tun?
     
  4. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @tom
    werd heute mal sehen das ich meine einstellungen bzw ne kleine anleitung fertig bekomme und sie dann fuer dich und alle anderen ins netz stellen.

    ich denke naemlich das ich die perfekten gefunden habe und moechte sie natuerlich nun allen zeigen.
    bitte etwas geduld bin gerade aufgestanden und hab heute noch ne harte schicht vormir.

    denke aber das ich die nacht noch damit anfange.

    GrussMacPENTA
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Sonderbar...Meine DVDs, die ich bisher konvertiert habe, waren alle im 16:9 bzw. Cinemascope-Format und waren alle perfekt.

    Liegt das eventuell an Deinem DVD-Player? Hast Du einen Kollegen, bei dem Du das auch mal prüfen könntest? SVCD ist halt schon etwas speziell, nicht alle Player können alles bzw. gleich gut.

    Sorry, kann Dir leider nicht weiterhelfen.

    Gruss
    Andreas
     
  6. Blackness

    Blackness Gast

    Steht dann da auch drin wie man VCDs aus AVIs macht? Hab nämlich kein DVD-Laufwerk und kann somit keine DVDs rippen. :( Und mit AVIs hab ichs mit ffmpeg noch nie hinbekommen.
     
  7. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @Blackness
    oh ne das steht da noch nicht aber ich werd das die tage auch mal probieren denke so am wochende.

    GrussMacPENTA
     
  8. Blackness

    Blackness Gast

    Wär echt cool, danke!
     
  9. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @Blackness
    so ich hab gerade mal mit divx das selbe versucht nur leider bricht das programm nach ne weile ab.
    ca 4 mb coded er dann bricht er einfach ab.

    die qually war aber recht gut,die frage ist nun warum bricht das prg ab obwohl der film noch nicht fertig ist ?

    GrussMacPENTA
     

Diese Seite empfehlen