SVCD/VCD auf TV über Formac Konverter

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Falcon, 15. August 2003.

  1. Falcon

    Falcon New Member

    Hallo zusammen.

    Ich möchte SVCD's und VCD's über Formac Studio am TV sehen, mit den Programmen: VLC/MplayerOSX. (Ich weiss nicht mehr die genaue Abkürzung, ich hoffe Ihr wisst was ich meine.)
    Bisher hat folgendes funktioniert: Aus i-Movie heraus, Film über Konverter in TV und auf VHS Kassette( Für Freunde die keinen DVD Player haben). Soweit so gut, hat natürlich nix mit den VCD's zu tun, aber der Weg funktioniert. Also dachte ich, ich könnte auch VCD's über diesen Weg ansehen, jedoch wird mir nur ein rosa?? Bild gezeigt. Ist aber das selbe rosa Bild, was mir gezeigt wird, bevor ich aus i-Movie heraus den Film auf VHS Kassette spiele. Muss wohl so sein.
    Ich habe über'Monitore' versucht den TV als zweiten Monitor anzeigen zu lassen?!
    In Mplayer habe ich die Option angewählt: Film über zweiten Monitor z.B.: TV anzeigen' aktiviert. Nix geht. Also wie bekomme ich das Signal in das TV Gerät??
    Grund: Mein alter DVD Player, Marke Yamakava,scheint ein update zu benötigen, was mir zu kompliziert erscheint. Grund zur Annahme: VCD's werden nicht komplett zuende gespielt und desöfteren neu laden des Films.(Diskette wird neu gelade. Tatsächlich ohne n zum Schluss). Die CD hört nach 48min auf zu spielen. Auf dem Rechner läuft diese CD aber bis zum Ende durch.
    Neukauf eines DVD Player's scheidet auch aus.

    Mac spezifikationen: G4 Dual 867 MDD

    Danke im voraus und Gruss.
     
  2. fons

    fons New Member

    servus,

    du kannst leider kein firewire-gerät als zweitbildschirm nutzen - das funtioniert nur mit videoschnitt-programmen (imovie, fcp, ...). du brauchst eine grafikkarte mit video-ausgang.

    es gibt allerdings ein (kostenpflichtiges) utility namens echofire (oder so ähnlich), das sämtliche quicktime-ausgaben über firewire abwickeln kann - weiß nicht, ob dir das bei deiner software weiterhilft.

    fons
     
  3. Falcon

    Falcon New Member

    Danke für die schnelle Antwort.
    Das heisst also ich komme nicht drumrum mir eine Grafikkarte anzuschaffen.Wobei mir das überhaupt nicht gefällt, da der Konverter auch nich billig war, aber scheinbar ja für diese Funktion unbrauchbar ist. Also welche Grafikkarte würde denn in Frage kommen. So nach Deiner/Eurer Meinung. Spiele sind nicht so wichtig. Danke für Tipps, auch noch zum ersten Thread.

    Gruss.
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    echofire gibts:
    http://www.flashbackj.com/SA/EchoFire/

    Ist allerdings alles auf japanisch, ich finde keine engliche Version dieser Seite. Scheint ein Plug-In für Adobe-Programme zu sein, wie ich an den wenigen englischen Worten zu erkennen glaube. Einen Preis kann ich auch nicht finden.

    Wäre auch für mich ev. ein interessantes Tool. Wer weiss hierzu mehr oder kennt die nicht-japanische Seite?

    Gruss
    Andreas
     
  5. fons

    fons New Member

    gibt's bei versiontracker ...
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    stimmt...habe nach "echofire" gesucht und nichts gefunden, da es unter "echo fire" eingetragen ist. Wann gibt es endlich mal intelligente Search-Engines? :angry:

    Ist tatsächlich nur für PS und Premiere. Und zudem sehr teuer (USD 275). Definitv nur was für Profis.

    Danke und Gruss
    Andreas
     
  7. Falcon

    Falcon New Member

    Hallo zusammen.

    Ich möchte SVCD's und VCD's über Formac Studio am TV sehen, mit den Programmen: VLC/MplayerOSX. (Ich weiss nicht mehr die genaue Abkürzung, ich hoffe Ihr wisst was ich meine.)
    Bisher hat folgendes funktioniert: Aus i-Movie heraus, Film über Konverter in TV und auf VHS Kassette( Für Freunde die keinen DVD Player haben). Soweit so gut, hat natürlich nix mit den VCD's zu tun, aber der Weg funktioniert. Also dachte ich, ich könnte auch VCD's über diesen Weg ansehen, jedoch wird mir nur ein rosa?? Bild gezeigt. Ist aber das selbe rosa Bild, was mir gezeigt wird, bevor ich aus i-Movie heraus den Film auf VHS Kassette spiele. Muss wohl so sein.
    Ich habe über'Monitore' versucht den TV als zweiten Monitor anzeigen zu lassen?!
    In Mplayer habe ich die Option angewählt: Film über zweiten Monitor z.B.: TV anzeigen' aktiviert. Nix geht. Also wie bekomme ich das Signal in das TV Gerät??
    Grund: Mein alter DVD Player, Marke Yamakava,scheint ein update zu benötigen, was mir zu kompliziert erscheint. Grund zur Annahme: VCD's werden nicht komplett zuende gespielt und desöfteren neu laden des Films.(Diskette wird neu gelade. Tatsächlich ohne n zum Schluss). Die CD hört nach 48min auf zu spielen. Auf dem Rechner läuft diese CD aber bis zum Ende durch.
    Neukauf eines DVD Player's scheidet auch aus.

    Mac spezifikationen: G4 Dual 867 MDD

    Danke im voraus und Gruss.
     
  8. fons

    fons New Member

    servus,

    du kannst leider kein firewire-gerät als zweitbildschirm nutzen - das funtioniert nur mit videoschnitt-programmen (imovie, fcp, ...). du brauchst eine grafikkarte mit video-ausgang.

    es gibt allerdings ein (kostenpflichtiges) utility namens echofire (oder so ähnlich), das sämtliche quicktime-ausgaben über firewire abwickeln kann - weiß nicht, ob dir das bei deiner software weiterhilft.

    fons
     
  9. Falcon

    Falcon New Member

    Danke für die schnelle Antwort.
    Das heisst also ich komme nicht drumrum mir eine Grafikkarte anzuschaffen.Wobei mir das überhaupt nicht gefällt, da der Konverter auch nich billig war, aber scheinbar ja für diese Funktion unbrauchbar ist. Also welche Grafikkarte würde denn in Frage kommen. So nach Deiner/Eurer Meinung. Spiele sind nicht so wichtig. Danke für Tipps, auch noch zum ersten Thread.

    Gruss.
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    echofire gibts:
    http://www.flashbackj.com/SA/EchoFire/

    Ist allerdings alles auf japanisch, ich finde keine engliche Version dieser Seite. Scheint ein Plug-In für Adobe-Programme zu sein, wie ich an den wenigen englischen Worten zu erkennen glaube. Einen Preis kann ich auch nicht finden.

    Wäre auch für mich ev. ein interessantes Tool. Wer weiss hierzu mehr oder kennt die nicht-japanische Seite?

    Gruss
    Andreas
     
  11. fons

    fons New Member

    gibt's bei versiontracker ...
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    stimmt...habe nach "echofire" gesucht und nichts gefunden, da es unter "echo fire" eingetragen ist. Wann gibt es endlich mal intelligente Search-Engines? :angry:

    Ist tatsächlich nur für PS und Premiere. Und zudem sehr teuer (USD 275). Definitv nur was für Profis.

    Danke und Gruss
    Andreas
     
  13. Falcon

    Falcon New Member

    Hallo zusammen.

    Ich möchte SVCD's und VCD's über Formac Studio am TV sehen, mit den Programmen: VLC/MplayerOSX. (Ich weiss nicht mehr die genaue Abkürzung, ich hoffe Ihr wisst was ich meine.)
    Bisher hat folgendes funktioniert: Aus i-Movie heraus, Film über Konverter in TV und auf VHS Kassette( Für Freunde die keinen DVD Player haben). Soweit so gut, hat natürlich nix mit den VCD's zu tun, aber der Weg funktioniert. Also dachte ich, ich könnte auch VCD's über diesen Weg ansehen, jedoch wird mir nur ein rosa?? Bild gezeigt. Ist aber das selbe rosa Bild, was mir gezeigt wird, bevor ich aus i-Movie heraus den Film auf VHS Kassette spiele. Muss wohl so sein.
    Ich habe über'Monitore' versucht den TV als zweiten Monitor anzeigen zu lassen?!
    In Mplayer habe ich die Option angewählt: Film über zweiten Monitor z.B.: TV anzeigen' aktiviert. Nix geht. Also wie bekomme ich das Signal in das TV Gerät??
    Grund: Mein alter DVD Player, Marke Yamakava,scheint ein update zu benötigen, was mir zu kompliziert erscheint. Grund zur Annahme: VCD's werden nicht komplett zuende gespielt und desöfteren neu laden des Films.(Diskette wird neu gelade. Tatsächlich ohne n zum Schluss). Die CD hört nach 48min auf zu spielen. Auf dem Rechner läuft diese CD aber bis zum Ende durch.
    Neukauf eines DVD Player's scheidet auch aus.

    Mac spezifikationen: G4 Dual 867 MDD

    Danke im voraus und Gruss.
     
  14. fons

    fons New Member

    servus,

    du kannst leider kein firewire-gerät als zweitbildschirm nutzen - das funtioniert nur mit videoschnitt-programmen (imovie, fcp, ...). du brauchst eine grafikkarte mit video-ausgang.

    es gibt allerdings ein (kostenpflichtiges) utility namens echofire (oder so ähnlich), das sämtliche quicktime-ausgaben über firewire abwickeln kann - weiß nicht, ob dir das bei deiner software weiterhilft.

    fons
     
  15. Falcon

    Falcon New Member

    Danke für die schnelle Antwort.
    Das heisst also ich komme nicht drumrum mir eine Grafikkarte anzuschaffen.Wobei mir das überhaupt nicht gefällt, da der Konverter auch nich billig war, aber scheinbar ja für diese Funktion unbrauchbar ist. Also welche Grafikkarte würde denn in Frage kommen. So nach Deiner/Eurer Meinung. Spiele sind nicht so wichtig. Danke für Tipps, auch noch zum ersten Thread.

    Gruss.
     
  16. AndreasG

    AndreasG Active Member

    echofire gibts:
    http://www.flashbackj.com/SA/EchoFire/

    Ist allerdings alles auf japanisch, ich finde keine engliche Version dieser Seite. Scheint ein Plug-In für Adobe-Programme zu sein, wie ich an den wenigen englischen Worten zu erkennen glaube. Einen Preis kann ich auch nicht finden.

    Wäre auch für mich ev. ein interessantes Tool. Wer weiss hierzu mehr oder kennt die nicht-japanische Seite?

    Gruss
    Andreas
     
  17. fons

    fons New Member

    gibt's bei versiontracker ...
     
  18. AndreasG

    AndreasG Active Member

    stimmt...habe nach "echofire" gesucht und nichts gefunden, da es unter "echo fire" eingetragen ist. Wann gibt es endlich mal intelligente Search-Engines? :angry:

    Ist tatsächlich nur für PS und Premiere. Und zudem sehr teuer (USD 275). Definitv nur was für Profis.

    Danke und Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen