SW für CMYK-Wert nach Pantone

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von skydiver, 26. September 2005.

  1. skydiver

    skydiver New Member

    Hallo zusammen,

    gibt es eine Tool für OS 10.3.9 mit dem ich CMYK-Werte nach Pantone, NCS, HKS, RAL umrechnen lassen kann (das Tool darf auch Pantone und konsorten nach CMYK umrechnen können) ?

    Gruß tom
     
  2. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Per Software ist immer so eine Sache. Zwar rechnet dir Beispiesweise Photoshop die Werte um, aber das Ergebnis ist alles andere als optimal.

    Am besten Du besorgst Dir die entsprechenden Farbfächer (die leider sehr teuer sind) und suchst Dir die ensprechenden Farben selbst raus.

    Wenn allerdings doch jemand eine brauchbare Software zu diesem Zwecke kennt, was ich nicht glaube, wäre ich auch schwer daran interessiert.

    :rolleyes:
     
  3. Lou Kash

    Lou Kash New Member

    Art Directors Toolkit hat einige solche Funktionen. Ist bei jedem PowerMac und Powerbook im Lieferumfang enthalten, sonst ca. $30 Shareware.

    Konvertierungswerte von CMYK zu Pantone via Software sind allerdings recht unzuverlässig, da beide Farbräume am Bildschirm nur annähernd dargestellt werden können, wobei CMYK noch das kleinere Problem ist.

    Ein gut kalibrierter CRT-Bildschirm mit 5000° K Farbtemperatur oder ein Druckmuster, ein Pantone-Farbfächer und das menschliche Auge (vorausgesetzt man ist nicht irgendwie farbenblind) sind immer noch der zuverlässigste Konverter.
     
  4. skydiver

    skydiver New Member

    erstmal, danke für die Antworten. Das mit dem Farbfächer ist eine gute Idee, wo kann man so einen Spezialfächer den bestellen ?
     
  5. DeepSleep

    DeepSleep New Member

    z.b. hier
     
  6. donald105

    donald105 New Member

    Die dinger sind saumäßig teuer.
    Solltest du dir einen kaufen wollen, bewahr ihn im dunkeln auf.
    Auchh dann ist nach etwa 2 jahren game over, weil papier und farbe so allerlei angestellt haben.
    Sowohl photoshop als auch illustrator rechnen farben um - interessanter weise aber unterschiedlich.
    Wenn du das nur ab und zu brauchst, wende dich an den drucker deines vertrauens; Du wirst feststellen, dass auch der die meisten pantone-farben in cmyk anmischt, und je nach papier und farbauftrag unterschiedliche ergebnisse erzielt werden.
    Den absoluten farbton erreichst du im print in einer sehr guten druckerei auf reinweißem papier, mit echten pantone farben, ungerastert 100 % farbe. Und auch da steht auf dem topf: No guarantee.
    Alles andere weicht mehr oder weniger ab.
     

Diese Seite empfehlen