/sw gelöscht...sch*****

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von billy idol, 15. Dezember 2003.

  1. billy idol

    billy idol New Member

    ich hab gestern im zuge einer kompletten deinstallation von allem, was mit open office, gimp, kmail, etc. zu tun hatte, im guten glauben den /sw ordner gelöscht. jetzt zeigt mir das terminal aber folgendes:

    Welcome to Darwin!
    tcsh: /sw/bin/init.csh: No such file or directory.

    was hab ich bloß gemacht??? dumm gefragt: kann mir einer helfen, das wieder gradezubiegen oder ist es halb so schlimm???

    danke für euren sachkundigen rat :)
     
  2. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    virex neu installieren, wenn ich nicht täusche...
     
  3. billy idol

    billy idol New Member

    hab aber gar kein virex... ich hab nur schiss, dass es mir da die tcsh shell zerschossen hat oder sowas. fakt ist, ich habe keinen /sw ordner mehr...;(
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Der sw Ordner ist meiner Meinung nach kein Standardordner, sondern der wird erst angelegt, wenn man fink uä installiert.
     
  5. billy idol

    billy idol New Member

    danke, hört sich ja schonmal gut an. uff *erleichtert*

    aber warum sagt das terminal dann bei jedem start seit löschung des ordners

    Welcome to Darwin!
    tcsh: /sw/bin/init.csh: No such file or directory.

    ???

    komisch ist das schon, oder?!:confused:
     
  6. hakru

    hakru New Member

    Bei einem "Standard-FinkInstall" wird in deine Shell-Pref-Datei ("~/.tcsh" oder "~/.profile" oder so) - wenn vorhanden - die Zusatzzeile ". /sw/bin/init.csh" angefügt, um somit das im Ordner "/sw/bin" liegende .csh-Skript bei einem Shell-Aufruf auch ausführen zu lassen...

    Nach Löschen des /sw-Filesystems läuft die Suche nach "/sw/bin/.csh" natürlich ins Leere ... und wird entsprechend angezeigt ...

    Lösung: die Zeile ". /sw/bin/init.csh" aus deiner Shell-Pref löschen ...

    hakru
     
  7. billy idol

    billy idol New Member

    hat funktioniert, hies .cshrc

    DANKE
     

Diese Seite empfehlen