SW-Laser m. PS3 f. InDesign / Quark ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von pat612, 24. Juni 2004.

  1. pat612

    pat612 New Member

    hallo forum,

    ich stehe kurz vor der bestellung meines sw-laserdruckers. es ist ein OKI B6200n mit echtem Adobe PS Level 3. es geht mir hauptsächlich um sicherheit bei den ausdrucken bzgl. schrift und eps aus QUARK sowie z.b. transparenzen aus InDesign. gibt es noch alternativen zu diesem drucker evtl. auch mit PS3-emulation die funktionieren ? ca. 800,– EUR sind mir eigentlich zu viel und der drucker bietet eigentlich „zu viel“ leistung, d. h. ist für arbeitsgruppen konzipiert.
    wie sind eure erfahrungen ?

    gruß, pat
     
  2. pat612

    pat612 New Member

    hallo forum,

    ich stehe kurz vor der bestellung meines sw-laserdruckers. es ist ein OKI B6200n mit echtem Adobe PS Level 3. es geht mir hauptsächlich um sicherheit bei den ausdrucken bzgl. schrift und eps aus QUARK sowie z.b. transparenzen aus InDesign. gibt es noch alternativen zu diesem drucker evtl. auch mit PS3-emulation die funktionieren ? ca. 800,– EUR sind mir eigentlich zu viel und der drucker bietet eigentlich „zu viel“ leistung, d. h. ist für arbeitsgruppen konzipiert.
    wie sind eure erfahrungen ?

    gruß, pat
     

Diese Seite empfehlen