Swat unter OSX? Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von geber, 20. Mai 2003.

  1. geber

    geber New Member

    Wer hat schon mal das Web Administrationtool SWAT für die smb.conf unter OS X zum laufen bekommen?
    Dieses soll unter anderem im OSX schon implementiert sein? Es muss nur ein kleiner Eingriff ins System gemacht werden.
    Habe dazu auch eine SEHR deutliche und einfache Anleitung im Internet gefunden, die aber leider bei mir nicht so recht funktionieren will?
    --
    Read this
    --
    Ich wollte es noch etwas probieren bevor ich zu OS X tools wie SambaX, SSP oder Sharepoint greife.

    Wer kennt sich aus oder kann mir mit dem auftretenden Fehler der nach zugriffsversuch auf den SWAT-Dienst kommt helfen?
    Folgender Fehler kommt beim Aufruf unter http://127.0.0.1:901
    --
    400 Server Error
    chdir failed - the server is not configured correctly
    --

    help me if you can?


    mfg .:.geber.:.
     
  2. geber

    geber New Member

    Yeah...! It works:

    Step 1.
    --
    SambaX unter:
    --
    http://xamba.sourceforge.net/sambax/index.shtml
    --
    herunterladen. Es enthält die fehlenden Libarys sowie die Images und html dateien die überhaupt die Anzeige des Swat-Web-Admintool für Samba unter OS X ermöglichen.

    Step 2.
    --
    In die /etc/services an belibieger Stelle:
    ..
    swat 901/tcp
    ..
    --
    einfügen und speichern.

    Step 3.
    --
    in /etc/xinetd.d/ eine datei Namens swat mit dem Inhalt:
    --
    service swat
    {
    disable = no
    only_from = localhost oder 127.0.0.1
    socket_type = stream
    wait = no
    user = root
    server = /usr/sbin/swat
    server_args = -s /etc/smb.conf
    groups = yes
    flags = REUSE
    }
    --
    anlgen.

    Step 4.
    --
    Reboot

    Step 5.
    --
    Habe fertig :)

    WICHTIG: Alle Änderungen sind nur als ROOT im System möglich, ggf. root via Netzwerkdienstemanager erst aktivieren.

    Jetzt einfach im Browser eurer Wahl:
    --
    http://localhost:901/
    --
    eingeben und es sollte laufen.

    Bei Proxybetrieb evt. 127.0.0.1 und/oder localhost nicht übern Proxy laufen lassen.

    TESTED under: iMac G4 800 OS X 10.1.2.5/6


    mfg .:.geber.:.
     

Diese Seite empfehlen