Switch-Hotline von Apple

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von knabberbox, 9. Oktober 2005.

  1. knabberbox

    knabberbox New Member

    Hallo liebe Forumteilnehmer,

    habe mich entschlossen zu "switchen" und mir ein PB zu kaufen - mal sehen was die nächste Woche bringt.
    Als Neuling habe ich natürlich viele Fragen, die ich nicht auf Anhieb in den Foren gefunden habe. Zudem habe ich gelesen, dass die ewigen "Switcher-Fragen" den Leuten auf den Keks gehen.

    Daher würde mich interessieren, ob jemand Erfahrung mit der offiziellen Apple-Hotline unter 0800 2000 136 für Mac-Erstkäufer hat. Hört sich für mich nach "Werbe-Hotline" an...
    Soll ich mich trauen und doch noch Fragen stellen? Ich probiers:

    1: Habe ein DSL-Router und eine ISDN Anlage. Letztere benötigt Software zur Verwaltung - die ist aber für WIN. Ist das ein Problem? Dies betrifft doch sicherlich auch viele andere Programme die man sonst für Internet, Banking oder Bilder bestellen braucht.

    2: Kann man jeden Monitor an den MAC hängen (Samsung 173P)? Finde nur bei EIZO, dass dort Software für den MAC mitgeliefert wird.

    3: Sollte ich dann bald einen MAC in den Händen halten werden sich die Fragen wohl überschlagen. Gibt es da vielleicht gute Hilfe-Seiten im Netz? Wie bekomme ich meine Daten rüber bzw. die Songs von Itunes.

    4: Oder ist das alles gar nicht so kompliziert?

    Grüße und ein Dank an Alle!
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Ja dann willkommen in der Macwelt! :)

    Deinen Bildschirm kannst Du auch am Mac verwenden, die Software MagicTune gibts auch für das Mac OS.

    Ansonsten sind natürlich viele Fragen schon oft gefragt worden, würde die Suche funktionieren (funktioniert eigentlich die Suche richtig :confused: ), dann könnte man auch auf das geballte Wissen zurückgreifen. Aber die meisten User sind ja noch da die mal die Antworten geschrieben hatten, somit wäre es auch nicht so schlimm, bei genauer Angabe des Problems (z.B. welche ISDN-Anlage genau) die frage noch mal zu stellen, auf das die Antwort bis zur nächsten Forumsumstellung für alle auffindbar ist.
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo knabberbox. Willkommen im Forum. :)

    Das hab ich hier noch nicht gelesen. :shake:

    Ich denke mal, auf einer der besten Hilfeseiten bist du gerade angekommen. :nicken:

    micha
     
  4. knabberbox

    knabberbox New Member

    Eumex 504PC SE

    Noch was: habe gerade gesehen, dass die Hotline-Nummer identisch ist mit der Apple-Store-Nummer. Ist da Hilfe zu Erwarten? Vielleicht probiere ich es mal aus.
     
  5. hkraack

    hkraack New Member

    Kannst auch uns fragen, ist kostenlos und mindestens genau so kompetent.

    Wir sind hier das Kompetenzteam
     
  6. macbike

    macbike ooer eister

    Da kann ich Dir leider keine große Hoffnung machen, wie es aussieht hat Eumex gerade mal die Windowstreiber vernünftig hinbekommen und die für Linux sind noch dürftig, aber für das Mac OS gibts gar nichts… :angry:

    Muss man den die Anlage immer wieder über die Software ansprechen oder kann man die auch konfigurieren und dann ohne weitere Eingriffe nutzen (hab keeine Ahnung von solchen Sachen :klimper: )?
     
  7. knabberbox

    knabberbox New Member

    Über die Software kann man recht komfortabel die Rufnummernzuweisung durchführen und die Telefonliste verwalten.
    Wenn die Probleme schon da losgehen, au weia! Vielleicht kommt der Switch doch noch zu früh für mich....?

    Knabberbox
     
  8. rollercoaster

    rollercoaster New Member

    Hi @knabberbox,

    habe seit 2002 ein Powerbook sowie DSL und ISDN.

    Vom eumex lasse ich die Finger, bzw. programmiere über das Telefon, mein DSL hat einen Funkrouter, der mir maximale Freiheiten gibt.
    Homebanking, Bilder bestellen etc. geht natürlich auch und das alles ohne Viren, Würmer und den ganzen anderen Sch****.

    Wenn du deine eumex mit Windows konfigurieren willst, lade doch einen Freund mit Laptop ein, für eine halbe Stunde Powerbookspielen muß er dir das Teil einrichten :biggrin:

    Warte aber bis Donnerstag nächster Woche, gell?

    ;)
     
  9. Genosse

    Genosse New Member

    Geht das bei der Eumex nicht Browserbasiert? Und kann man dann nicht jeden erdenklichen Rechner mit jedem erdenklichen Browser benutzen? Ich hatte vor langer Zeit mal ne Eumex (weiss nich mehr welche) und die hab ich mit meinem alten Blueberry iBook konfigurieren können.
    Meine jetzige Siemens kann ich jedenfalls ganz problemlos mit jedem Browser einrichten.
     
  10. benqt

    benqt New Member

    Come to where the :apple: is! Du wirst es nicht bereuen :biggrin:

    Gruß
    benqt
     
  11. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus


    :) :pirat:
    :biggrin: :embar: :klimper:
    :pirat: :)

    micha
     
  12. knabberbox

    knabberbox New Member

    In der Tat: die Bedienungsanleitung schlägt vor "Eumex504" in die Adresszeile einzutippen - dann kommt aber eine kommerzielle Homepage :frown:
    Bei meinem DSL-Router funktioniert das einwandfrei, nur auf die ISDN-Anlage kann ich nicht zugreifen. Hat jemand einen Tipp?

    Noch mal allgeimein: auf der T-COM Seite steht, dass die Anlage nur unter WIN läuft. Kann man dann trotzdem mit MAC arbeiten?

    Für die Zukunft bedeutet das doch, dass ich "nur" bei MAC-Händlern Peripherie wie Router, ISDN etc kaufen kann um volle Kompatibilität herzustellen, oder?

    Jetzt schon vielen Dank für die "herzliche Aufnahme" im Forum...
     
  13. hkraack

    hkraack New Member

    Router sollten echt kein Problem sein, da sich fast alle mit jedem x-beliebigen Webbrowser programmieren lassen.
    Egal ob du das vom Mac, Windows-PC oder sonstigen Systemen machst. Hauptsache Webbrowser.

    ISDN-Anlagen weiß ich nicht. Aber wie oft programmierst du das Ding um?
     
  14. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hallo Knabberbox,

    als alter Telekomiker hier mal eine klare Aussage: Eumex-Anlagen (und schon gar die uralte 504) lassen sich definitiv nicht am Mac konfigurieren. Dazu brauchst du einen Win-PC. Den du ja aber noch hast, oder?

    Da du von Rufnummernverwaltung usw. schreibst, gehe ich davon aus, das dir eine einmalige Konfiguration der Anlage nicht ausreicht? Dann hast du nur die Möglichkeit, den PC zusätzlich zum Powerbook zu behalten.
    Oder dir eine andere ISDN-Anlage kaufen.

    gruß
     
  15. knabberbox

    knabberbox New Member

    Ah, so langsam verstehe ich. Wenn ich die Anlage einmal konfiguriere, läuft sie auch am MAC? Zur Not lässt die sich ja auch über das Telefon einstellen.

    Die muss gar nicht am Rechner hängen, soll aber weiterhin zum Telefonieren dienen. Dafür brauche ich ja letztendlich gar keinen Rechner, oder?

    Grüße und vielen Dank
     
  16. graphitto

    graphitto Wanderer

    Zur Konfiguration brauchst du wie gesagt einen PC. Danach kannst du die Anlage abstöpseln und telefonieren. hat dann nix mehr mit dem rechner zu tun. Wenn du sie später doch mal umkonfigurieren willst, geht das auch per Telefon. Ist nicht ganz einfach, geht aber. Schau mal ins Eumex-Handbuch.

    gruß
     
  17. Intermat

    Intermat New Member

    Also meine Eltern haben die Anlage auch, und wenn die einmal konfiguriert ist, läuft die wie eine eins. Das ist ja eh nur die Anlage, die es ermöglicht, mit analogen Telefonen die ISDN-Leitung zu nutzen. Außerdem hat sie ne ISDN-Karte eingebaut fürs Internet. Aber die brauchst Du ja nicht wg. DSL, richtig? Und den dann nötigen Router kannst Du dann problemlos mit dem Browser konfigurieren.

    Zurück zur Eumex-Anlage, wenn Du konfigurierst die Anlage einmal, also Anschluss 1 ist ein Telefon und soll bei der Rufnummer XYZ klingeln, Anschluss zwei ist ein FAX mit der Nummer 234234 oder auch unter der Telefonnummer 23444 sollen alle Anschlüsse klingeln usw. Wenn das fertig ist brauchst Du die Anlage ja nicht mehr konfigurieren. Und wie gesagt, wenn doch, dann brauchst Du halt echt einen Kumpel mit nem PC/Notebook, und dann fix die Software aufgespielt, und die Anlage konfiguriert. Das geht echt schnell. Also bei meinen Eltern hab ich die anlage nur zweimal konfiguriert, einmal als wir die bekommen haben und als ich ausgezogen bin und mein Bruder meine Nummer bekommen sollte.

    Alles kein Problem. Ach so, herzlich Willkommen im kompetentesten Forum des WWW. Vor nem halben Jahr erging es mir änlich wie Dir, da bin ich auch auf ein PB geswitcht. Dieses Forum hat mir alle nötigen Infos geliefert, die ich brauchte. Und wie oben schon geschrieben wurde, schreib ich jetzt selbst Tipps. zumindest versuche ich es.

    Gruß, Intermat
     
  18. knabberbox

    knabberbox New Member

    Ja? Auf der Samsung Seite habe ich folgendes gefunden:

    ...Desweiteren ist die MagicTune Software, welche das OSD-Menü auf Software-Basis ist nur für Windows Betriebssysteme konzipiert. Daher wird es nicht möglich sein den Monitor über Linux zu kalibrieren...

    Grüße
    Knabberbox
     
  19. macbike

    macbike ooer eister

    Doch doch, gibts schon, ist nur schwer zu finden.
    Die Seite
    http://www.samsung.com/Products/Monitors/magictune/magictune_05s.htm
    Und der Download
    http://www.samsung.com/Products/Monitors/magictune/images/MagicTune_with_MacMini.pkg.zip
     

    Anhänge:

  20. knabberbox

    knabberbox New Member

Diese Seite empfehlen