Switcher : Bin ich zu blöd für den Mac ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von slowie, 24. Januar 2003.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    In 2 Monaten 5 mal abgestürtzt.

    Ist ja übel.

    Letztesmal in 2001
     
  2. slowie

    slowie New Member

    ich ihn nicht ? Bin ich zu blöd ?
    Ich habe alles versucht, Infos zu kriegen. Was ich auch tue, er tut's nicht. Hat der Vorbesitzer die Original Videokarte ausgebaut und eine andere rein ? Wie finde ich das heraus? Ich hoffe, es kann mir jemand Tipps geben.
    Im Voraus Danke,
    Slowie
     
  3. colonel panic

    colonel panic New Member

    Ich weiß nicht ob es bei Deinem Mac noch der Fall ist, aber die frühen DVD-Kisten hatten einen Onboard-DVD-Decoder, der als Chip die Filme hardware-technisch dekodierte. Eigentlich dürfte es mit der neueren DVD-Software keine Probleme geben, was aber von DVD zu DVD variieren kann. Und Herr Der Ringe 1 war bei mir ein solcher Kandidat. In OSX lief es allerdings.
    Hast Du mal eine andere Scheibe (sagte man früher zu LPs ;-)) getestet?
     
  4. Jansen

    Jansen New Member

    Klingt nicht gut, nein.

    Mein erstes und bis dato einziges mal: unsägliche FCP3-Installation (bzw. Update auf 3). Ich krieg noch heute alle Zustände, wenn ich daran denke...
     
  5. macduff

    macduff New Member

  6. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Ich habe da mal hier im Forum gelesen daß es nicht genügt einem PowerMac nachträglich ein DVD-Rom fähiges LW einzubauen um DVD`s öffnen zu können. Es bräuchte eine spezielle Hardwarekonfiguration um die DVD lesen zu können. Und die wäre nur in den Mac`s drinn die das DVD-Rom von Haus eingebaut haben. Trifft bestimmt auch auf iMacs zu.
     
  7. wuta1

    wuta1 New Member

    Das hatte ich auch mal nach ner Software-Update aktion . auf nem iMac dv 400 . check den obigen link. Eine neuere Version vom DVD Player ( nur die Software,nicht der gnze DVD Player ;-)..). danach fluppte es wieder super. Eins der zuverlässigsten Dinge in nem mac der dvd player !
     
  8. artes

    artes Gast

    Du Unerfahrener! Ein Apple will Pflege.
    Hin und wieder will er mit einem neuen RAMstein gefüttert werden. Er will Aufmerksamkeit, wenn er sich die Mühe macht und bootet. Schau bloß nicht weg. Abschalten hat er gar nicht gerne. Da mußt Du ihm erst ein Gute-Nacht-Geschichte erzählen, dann sinkt er zufrieden in den Schlaf. Spendier im mal was, wenn Du mit seiner Leistung zufrieden warst.

    ;-)
     
  9. colonel panic

    colonel panic New Member

    Wäre natürlich eine Idee, die ich bislang aufgrund der Apple-Specs ausgeklammert habe:
    Apple DVD Player 2.2 ist ein software-basierter DVD Player. Das Programm kann nicht mit der DVD Hardware verwendet werden, die in folgenden Geräten installiert ist: Power Macintosh G3, PowerBook G3 und Power Mac G4 (PCI Grafikkarten).


    Aber Du hast recht, wenn es unter OSX mit dem Softwaredecoder funzt, warum nicht auch unter OS9? Habe jetzt allerdings keine DVD um dies auszuprobieren.
     
  10. macduff

    macduff New Member

    Mac OS 9.0.4 erfordert Apple DVD Player 2.2 bei Installation auf einem iMac DV (mit CD-Einzug), Power Mac G4 und PowerBook (FireWire) Computer.

    Apple DVD Player 1.3 erfordert keine Aktualisierung, wenn das Programm mit DVD-Decodierungshardware verwendet wird, die in Power Macintosh G3 (Blau & Weiß) Computern, Computern der PowerBook G3 Serie und PowerBook G3 (Bronze Tastatur) Computern verwendet wird.
    ------------------------------------------------------------------------
    DISCUSSION

    Symptom
    Nach der Aktualisierung auf Mac OS 9.0.4 gibt Apple DVD Player 2.0 eine Meldung aus, die in etwa Folgendes besagt:

    "Apple DVD Player bietet keine Unterstützung für die Videokarte, die für den Hauptbildschirm verwendet wird."

    Lösung
    Verwenden Sie das Kontrollfeld "Software-Aktualisierung", um Apple DVD Player 2.2 zu installieren. Sie können das Programm auch von der Apple Web-Site mit den Softwareaktualisierungen laden. Die Adresse lautet: http://www.apple.com/swupdates/ .
    Text von der Apple Support Seite.
     
  11. colonel panic

    colonel panic New Member

    Aha, die machens einem aber auch echt nicht leicht ;-)
     
  12. slowie

    slowie New Member

    s auf einem Fernsehbildschirm anschauen zu können, wäre ein DVD-Player für 99 EUR eh' die preiswerteste Lösung. Dem Mac wäre ich also wegen des unbrauchbaren Players nicht wirklich böse, dazu habe ich zu schlimme Erfahrungen aus meiner PC-Zeit.

    Gruß
    Slowie
     
  13. colonel panic

    colonel panic New Member

    Wäre natürlich eine Idee, die ich bislang aufgrund der Apple-Specs ausgeklammert habe:
    Apple DVD Player 2.2 ist ein software-basierter DVD Player. Das Programm kann nicht mit der DVD Hardware verwendet werden, die in folgenden Geräten installiert ist: Power Macintosh G3, PowerBook G3 und Power Mac G4 (PCI Grafikkarten).


    Aber Du hast recht, wenn es unter OSX mit dem Softwaredecoder funzt, warum nicht auch unter OS9? Habe jetzt allerdings keine DVD um dies auszuprobieren.
     
  14. macduff

    macduff New Member

    Mac OS 9.0.4 erfordert Apple DVD Player 2.2 bei Installation auf einem iMac DV (mit CD-Einzug), Power Mac G4 und PowerBook (FireWire) Computer.

    Apple DVD Player 1.3 erfordert keine Aktualisierung, wenn das Programm mit DVD-Decodierungshardware verwendet wird, die in Power Macintosh G3 (Blau & Weiß) Computern, Computern der PowerBook G3 Serie und PowerBook G3 (Bronze Tastatur) Computern verwendet wird.
    ------------------------------------------------------------------------
    DISCUSSION

    Symptom
    Nach der Aktualisierung auf Mac OS 9.0.4 gibt Apple DVD Player 2.0 eine Meldung aus, die in etwa Folgendes besagt:

    "Apple DVD Player bietet keine Unterstützung für die Videokarte, die für den Hauptbildschirm verwendet wird."

    Lösung
    Verwenden Sie das Kontrollfeld "Software-Aktualisierung", um Apple DVD Player 2.2 zu installieren. Sie können das Programm auch von der Apple Web-Site mit den Softwareaktualisierungen laden. Die Adresse lautet: http://www.apple.com/swupdates/ .
    Text von der Apple Support Seite.
     
  15. colonel panic

    colonel panic New Member

    Aha, die machens einem aber auch echt nicht leicht ;-)
     
  16. slowie

    slowie New Member

    s auf einem Fernsehbildschirm anschauen zu können, wäre ein DVD-Player für 99 EUR eh' die preiswerteste Lösung. Dem Mac wäre ich also wegen des unbrauchbaren Players nicht wirklich böse, dazu habe ich zu schlimme Erfahrungen aus meiner PC-Zeit.

    Gruß
    Slowie
     
  17. colonel panic

    colonel panic New Member

    Wäre natürlich eine Idee, die ich bislang aufgrund der Apple-Specs ausgeklammert habe:
    Apple DVD Player 2.2 ist ein software-basierter DVD Player. Das Programm kann nicht mit der DVD Hardware verwendet werden, die in folgenden Geräten installiert ist: Power Macintosh G3, PowerBook G3 und Power Mac G4 (PCI Grafikkarten).


    Aber Du hast recht, wenn es unter OSX mit dem Softwaredecoder funzt, warum nicht auch unter OS9? Habe jetzt allerdings keine DVD um dies auszuprobieren.
     
  18. macduff

    macduff New Member

    Mac OS 9.0.4 erfordert Apple DVD Player 2.2 bei Installation auf einem iMac DV (mit CD-Einzug), Power Mac G4 und PowerBook (FireWire) Computer.

    Apple DVD Player 1.3 erfordert keine Aktualisierung, wenn das Programm mit DVD-Decodierungshardware verwendet wird, die in Power Macintosh G3 (Blau & Weiß) Computern, Computern der PowerBook G3 Serie und PowerBook G3 (Bronze Tastatur) Computern verwendet wird.
    ------------------------------------------------------------------------
    DISCUSSION

    Symptom
    Nach der Aktualisierung auf Mac OS 9.0.4 gibt Apple DVD Player 2.0 eine Meldung aus, die in etwa Folgendes besagt:

    "Apple DVD Player bietet keine Unterstützung für die Videokarte, die für den Hauptbildschirm verwendet wird."

    Lösung
    Verwenden Sie das Kontrollfeld "Software-Aktualisierung", um Apple DVD Player 2.2 zu installieren. Sie können das Programm auch von der Apple Web-Site mit den Softwareaktualisierungen laden. Die Adresse lautet: http://www.apple.com/swupdates/ .
    Text von der Apple Support Seite.
     
  19. colonel panic

    colonel panic New Member

    Aha, die machens einem aber auch echt nicht leicht ;-)
     
  20. slowie

    slowie New Member

    s auf einem Fernsehbildschirm anschauen zu können, wäre ein DVD-Player für 99 EUR eh' die preiswerteste Lösung. Dem Mac wäre ich also wegen des unbrauchbaren Players nicht wirklich böse, dazu habe ich zu schlimme Erfahrungen aus meiner PC-Zeit.

    Gruß
    Slowie
     

Diese Seite empfehlen