Switcher hat zwei Fragen zu Tastaturbefehlen von OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von NathanEO, 21. September 2004.

  1. NathanEO

    NathanEO New Member

    Hallo zusammen,

    nachdem es mich bereits ziemlich viel Zeit gekostet hat Windows effizient per Tastatur bedienen zu können ereilt mich nun das gleiche Schicksal in OS X.

    Ich suche die folgenden Funktionen:

    1) Kontextmenü des Mauszeigers (also CTRL + *klick*) per Tastatur auslösen (Auf einer Windows-Tastatur gibts dazu eine eigene Taste)
    2) Aufruf des "Apfelmenüs" (Menü bei Klick auf das Apfel-Symbol) per Tastatur

    Vielleicht kennt ja jemand eine Webseite mit einer Übersicht der nützlichsten Shortcuts, habe bei Google auf die Schnelle noch nichts nach meinem Geschmack gefunden ;-).

    Vielen Dank und Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2011
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Zu 1.:
    Wie sollte dies noch "kürzer" gehen?
    ctrl + klick aktiviert doch unterschiedliche Menüs, je nachdem ob du z.B einen Ordner, File oder den Desktop anklickst.

    Zu 2.:
    Eventuell lässt sich dies über Systemeinstellungen/Tastatur & Maus/Tastatur-Kurzbefehle konfigurieren.
    Wie? K.A.
     
  4. NathanEO

    NathanEO New Member

    @ nanoloop:

    zu 1) ist CTRL + *klick* ein Tastenkürzel?

    Wenn ich in Word einen Text tippe und Word das Wort nicht im Dictionary hat kann ich dieses per Kontextmenü "hinzufügen". Dazu muss ich aber die Maus in die Hand nehmen. Das nervt wenn man dabei ist einen längeren Text zu schreiben!

    Gruß,
    Nathan
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2011
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Für Tastaturfreaks und Laptopuser empfehle ich mal einen Blick auf die Shareware Launchbar. Damit lassen sich sehr viele Dinge in Windeseile lösen, die man vorher mit der Maus in einem Vielfachen der Zeit erledigt hat.
     
  6. BlauAufmBau

    BlauAufmBau New Member

    Was mich immer nervt, ist, dass man in nem Dialog nicht mit der Tastatur zw. OK und Abbrechen wählen kann. Oder hat hierzu jemand nen Tipp. Normalerweise verwende ich dazu die Tab-Taste bei Linux oder Windows.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Abbrechen: Apfel+Punkt
    Okay: Enter

    Apfelmenü: Systemeinstellungen/Tastatur
    Tastaturbedienung einschalten, dann ctrl+F2

    ctrl+F1 schaltet die tastaturbedienung ein/aus
    ctrl+F3 bedient das Dock (Pfeiltasten rechts+links zum Navigieren)
     
  8. wm54

    wm54 New Member

    genau, oder für Dialoge: mit Tab auf Abbrechen wechseln, mit Leertaste Abbruch bestätigen (nicht mit Enter/Return)
     
  9. NathanEO

    NathanEO New Member

    @ mac_the_mighty

    Danke für den Tipp mit Launchbar, habs gleich gekauft und bin begeistert!

    @ Macci

    Danke auch dir vielmals. Die Option hatte ich schon entdeckt aber nicht ganz kapiert. Jetzt konnte ichs auch nachvollziehen :)!

    @ alle

    Was mir immernoch fehlt ist die Aktivierung des Kontextmenüs innerhalb von Anwendungen (CTRL + *klick*) über Tatstatur. Ist das auf Mac echt nicht möglich? Auf PC gibts dafür sogar eine eigene Taste !! ;-)

    Vielen Dank und Gruß,
    Nathan
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    wüßte nicht, wie das gehen soll :eek:
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

  12. wm54

    wm54 New Member

    wenn wir schon dabei sind: gibt's einen shortcut, um eine datei umzubenennen ? also statt mausclick + warten auf den dateinamen im finder.
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

  14. wm54

    wm54 New Member

    :eek: Okay, das war wirklich zu einfach. Da muss ich mir was schwierigeres einfallen lassen ... Danke.
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    :D
     
  16. Taleung

    Taleung New Member

    Ich nehm Butler...und zum umbenennen von mehreren Dateien R-Name.

    CTRL/Klick geht auch mit Butler nicht.....Wirst wo damit leben mussen...
    Es sei den du kaufst dir Quickeys aber wegen einen einzigen Tastaurbefehl 100US ausgeben, find ich etwa uebertrieben....
     
  17. NathanEO

    NathanEO New Member

    Vielleicht findet sich ja mal eine Möglichkeit mit einer Tatstenkombi CTRL + *klick* zu simulieren. Bis dorthin muss ich wohl doch zur Maus greifen ;( :D

    Gruß,
    Nathan
     
  18. Taleung

    Taleung New Member

    Applescript vielleicht?:embar:
     
  19. Pahe

    Pahe New Member

  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    die gibts auch hier im "HowTo"-Brett...aber da schaut eben keiner rein...;)
     

Diese Seite empfehlen