Symantec AVF detected an unrepairable virus in a message

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tambo, 11. Juli 2003.

  1. Tambo

    Tambo New Member

    habe ein mailerhalten mit der folgenden mitteilung:

    <Symantec AVF detected an unrepairable virus in a message you sent>

    das mail wird noch näher umschrieben:

    Weder kenne ich den Empfänger "meines" virus - mails, d.h. ich habe dieses mail nie abgeschickt, logischerweise stimmt das subjekt der Message somit auch nicht.. Auch benutze ich den Account, mit dem ich angeblicherweise das mail geschickt haben soll, gar nicht, d.h. ich kann da gar nicht mit dem account raus, da ich den provider gewechselt hatte. (Ist also nur ein in-account..)

    abgeschickt von : From: <navmse@bluefire.ch>

    Wie kann ich den Header überprüfen ??

    Hmm was haltet Ihr davon ??

    - Verdeckter Spam von Norton ??
    - Scherz von nem Kumpel ??
    -- ??

    tAmbo
     
  2. dot

    dot New Member

    hmmm
    weiss auch ned

    würde mich mal auch interessieren
     
  3. Rookie

    Rookie New Member

    Hi,

    Symantec AVF ist das Enterprise Produkt Anti-Virus Filter für Notes oder Exchange. Mehr kann ich so aus der Ferne nicht zu der Fehlermeldung sagen..

    Viele Grüße
     
  4. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Das sieht doch ein Blinder, dass das ein Spammer ist. Wenn du drauf reagierst, haste deine Mailadresse verifiziert.
    Die genannte Domain ist bekannt dafür, dass sie von Spammern gern als Fake-Adresse mißbraucht wird. Kannst höchstens an abuse@bluefire.ch schicken, gehst aber dann das Risiko ein, dass die Dumbos den evtl. angegebenen Link aktivieren und dich so ans Spammer-Messer liefern.
    (Ist da ein Link drauf, den du anklicken sollst?)
    Gucksu hier: http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=72699
    und prüfst mal den Absender.

    Güße
    Sherlock O8
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    Jo, deshalb habe ich auf dat mail auch nicht geantwortet....
    es war auch kein link da.....

    star 69 werde ich mal auprobieren, danke....
     
  6. Tambo

    Tambo New Member

    habe ein mailerhalten mit der folgenden mitteilung:

    <Symantec AVF detected an unrepairable virus in a message you sent>

    das mail wird noch näher umschrieben:

    Weder kenne ich den Empfänger "meines" virus - mails, d.h. ich habe dieses mail nie abgeschickt, logischerweise stimmt das subjekt der Message somit auch nicht.. Auch benutze ich den Account, mit dem ich angeblicherweise das mail geschickt haben soll, gar nicht, d.h. ich kann da gar nicht mit dem account raus, da ich den provider gewechselt hatte. (Ist also nur ein in-account..)

    abgeschickt von : From: <navmse@bluefire.ch>

    Wie kann ich den Header überprüfen ??

    Hmm was haltet Ihr davon ??

    - Verdeckter Spam von Norton ??
    - Scherz von nem Kumpel ??
    -- ??

    tAmbo
     
  7. dot

    dot New Member

    hmmm
    weiss auch ned

    würde mich mal auch interessieren
     
  8. Rookie

    Rookie New Member

    Hi,

    Symantec AVF ist das Enterprise Produkt Anti-Virus Filter für Notes oder Exchange. Mehr kann ich so aus der Ferne nicht zu der Fehlermeldung sagen..

    Viele Grüße
     
  9. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Das sieht doch ein Blinder, dass das ein Spammer ist. Wenn du drauf reagierst, haste deine Mailadresse verifiziert.
    Die genannte Domain ist bekannt dafür, dass sie von Spammern gern als Fake-Adresse mißbraucht wird. Kannst höchstens an abuse@bluefire.ch schicken, gehst aber dann das Risiko ein, dass die Dumbos den evtl. angegebenen Link aktivieren und dich so ans Spammer-Messer liefern.
    (Ist da ein Link drauf, den du anklicken sollst?)
    Gucksu hier: http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=72699
    und prüfst mal den Absender.

    Güße
    Sherlock O8
     
  10. Tambo

    Tambo New Member

    Jo, deshalb habe ich auf dat mail auch nicht geantwortet....
    es war auch kein link da.....

    star 69 werde ich mal auprobieren, danke....
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    habe ein mailerhalten mit der folgenden mitteilung:

    <Symantec AVF detected an unrepairable virus in a message you sent>

    das mail wird noch näher umschrieben:

    Weder kenne ich den Empfänger "meines" virus - mails, d.h. ich habe dieses mail nie abgeschickt, logischerweise stimmt das subjekt der Message somit auch nicht.. Auch benutze ich den Account, mit dem ich angeblicherweise das mail geschickt haben soll, gar nicht, d.h. ich kann da gar nicht mit dem account raus, da ich den provider gewechselt hatte. (Ist also nur ein in-account..)

    abgeschickt von : From: <navmse@bluefire.ch>

    Wie kann ich den Header überprüfen ??

    Hmm was haltet Ihr davon ??

    - Verdeckter Spam von Norton ??
    - Scherz von nem Kumpel ??
    -- ??

    tAmbo
     
  12. Tambo

    Tambo New Member

    habe ein mailerhalten mit der folgenden mitteilung:

    <Symantec AVF detected an unrepairable virus in a message you sent>

    das mail wird noch näher umschrieben:

    Weder kenne ich den Empfänger "meines" virus - mails, d.h. ich habe dieses mail nie abgeschickt, logischerweise stimmt das subjekt der Message somit auch nicht.. Auch benutze ich den Account, mit dem ich angeblicherweise das mail geschickt haben soll, gar nicht, d.h. ich kann da gar nicht mit dem account raus, da ich den provider gewechselt hatte. (Ist also nur ein in-account..)

    abgeschickt von : From: <navmse@bluefire.ch>

    Wie kann ich den Header überprüfen ??

    Hmm was haltet Ihr davon ??

    - Verdeckter Spam von Norton ??
    - Scherz von nem Kumpel ??
    -- ??

    tAmbo
     
  13. dot

    dot New Member

    hmmm
    weiss auch ned

    würde mich mal auch interessieren
     
  14. Rookie

    Rookie New Member

    Hi,

    Symantec AVF ist das Enterprise Produkt Anti-Virus Filter für Notes oder Exchange. Mehr kann ich so aus der Ferne nicht zu der Fehlermeldung sagen..

    Viele Grüße
     
  15. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Das sieht doch ein Blinder, dass das ein Spammer ist. Wenn du drauf reagierst, haste deine Mailadresse verifiziert.
    Die genannte Domain ist bekannt dafür, dass sie von Spammern gern als Fake-Adresse mißbraucht wird. Kannst höchstens an abuse@bluefire.ch schicken, gehst aber dann das Risiko ein, dass die Dumbos den evtl. angegebenen Link aktivieren und dich so ans Spammer-Messer liefern.
    (Ist da ein Link drauf, den du anklicken sollst?)
    Gucksu hier: http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=72699
    und prüfst mal den Absender.

    Güße
    Sherlock O8
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    Jo, deshalb habe ich auf dat mail auch nicht geantwortet....
    es war auch kein link da.....

    star 69 werde ich mal auprobieren, danke....
     
  17. Tambo

    Tambo New Member

    habe ein mailerhalten mit der folgenden mitteilung:

    <Symantec AVF detected an unrepairable virus in a message you sent>

    das mail wird noch näher umschrieben:

    Weder kenne ich den Empfänger "meines" virus - mails, d.h. ich habe dieses mail nie abgeschickt, logischerweise stimmt das subjekt der Message somit auch nicht.. Auch benutze ich den Account, mit dem ich angeblicherweise das mail geschickt haben soll, gar nicht, d.h. ich kann da gar nicht mit dem account raus, da ich den provider gewechselt hatte. (Ist also nur ein in-account..)

    abgeschickt von : From: <navmse@bluefire.ch>

    Wie kann ich den Header überprüfen ??

    Hmm was haltet Ihr davon ??

    - Verdeckter Spam von Norton ??
    - Scherz von nem Kumpel ??
    -- ??

    tAmbo
     
  18. dot

    dot New Member

    hmmm
    weiss auch ned

    würde mich mal auch interessieren
     
  19. Rookie

    Rookie New Member

    Hi,

    Symantec AVF ist das Enterprise Produkt Anti-Virus Filter für Notes oder Exchange. Mehr kann ich so aus der Ferne nicht zu der Fehlermeldung sagen..

    Viele Grüße
     
  20. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Das sieht doch ein Blinder, dass das ein Spammer ist. Wenn du drauf reagierst, haste deine Mailadresse verifiziert.
    Die genannte Domain ist bekannt dafür, dass sie von Spammern gern als Fake-Adresse mißbraucht wird. Kannst höchstens an abuse@bluefire.ch schicken, gehst aber dann das Risiko ein, dass die Dumbos den evtl. angegebenen Link aktivieren und dich so ans Spammer-Messer liefern.
    (Ist da ein Link drauf, den du anklicken sollst?)
    Gucksu hier: http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=72699
    und prüfst mal den Absender.

    Güße
    Sherlock O8
     

Diese Seite empfehlen