Symantec Security Check

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von miserlou, 17. November 2002.

  1. miserlou

    miserlou New Member

    Ich habe momentan 2 Browser auf der Platte, IE 5.2.2 und Omniweb.

    Beim Security Check über die Website von Symantec war das Testergebnis folgendes: mit dem IE sicher surfen, mit Omniweb waren irgendwelche Tore und Türchen offen. Symantec sagt: Kauf dir ne personal Firewall und alles wird gut.

    Gibts deswegen regelmäßig Updates von Mircosoft? Ist ein Browsen mit Omniweb oder anderen gefährlich oder unsicherer?

    Will das noch wer ausprobieren?
     
  2. macion

    macion New Member

    Hi,
    komisch, bei Chimera (0.6)unter Jaguar totale Sicherheit, mit dem Dofen IE komm ich gar nicht bis zum Sicherheits-Check, kackt vorher ab!
    Gruß macion
     
  3. miserlou

    miserlou New Member

    ??? Echt?

    Chimera 0.6 hab ich gekickt. Ist noch nicht ausgereift. Mozilla is mir zu lahm, aber tolle Sache, dieses Tabbed Browsing. Da will ich eigentlich nicht mehr drauf verzichten. Muss ich aber wohl ... Nach langer IE Abstinenz muss ich heute leider feststellen, dass er leider der Browser ist, mit dem man am besten durchs Netz kommt. Und so lahm ist er ja gar nicht. Leider. Warum kann Omniweb kein Tabbed Brwosing? Und vor allem ... wenn man schon die Kompatibilität einstellen kann, wieso packt er nicht alle Seiten? Eine tolle Sache ist auch die Rechtschreibprüfung. Die fehlt mir ebenso.

    Es müßte also ein Browser her, der zu allen Seiten kompatibel ist, der schnell ist, Tabbed Browsing kann und eine Rechtschreibprüfung inne hat. Hab ich was vergessen?

    Jedenfalls sagt der Security Check, dass mit IE alles sicher ist. Muss irgendwann mal wieder den Navigator ausprobieren. Mal weitere Testberichte anhören ...
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    >Symantec sagt: Kauf dir ne personal Firewall und alles wird gut.<
    Jo, und wieder Geld verdient und den Kunden veräppelt.
    Welches X benutzt Du ?
    X.2 ? Dann stellt doch mal die Firewall und zur Not mit einem der vielen Sharewaretools feintunen.
    Bei den Apple Systemen brauchst Du Dir da nicht so wirklich die Sorgen machen, im Prinzip reicht ein Virenscanner (wegen der Viren für das alte MacOS) und regelmäßige Systemupdates.
    Und auf den IE würde ich lieber verzichten denn wenn Du mal schaust auf den MS Seiten, wird Dir auffalllen das die MS Produkte die meißten Sicherheitslücken haben. Dann habe ich lieber einen Browser der bei solchen Versuchen abschmiert, als einen bei dem ich mir Gedanken machen muß was er nun schon wieder ausplaudert und wieder für Tore für Eindringlinge öffnet.
    Auswahl gibt es ja inzwischen unter OSX:
    die Mozilla/Fizilla Abteilung mit Netscape 6/7, Chimera, Mozilla und dann noch Omniweb, Opera, iCab.
    Ist beim IE fast wie in der WindowsWelt nur das der Mac einiges anders versteht und nicht verarbeiten kann.
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

  6. macion

    macion New Member

    Prinzipiell ein guter Tipp, aber auch mit Direkt-Link verabschiedet sich IE mit "unerwartet beendet". Na gut, noch ein Pluspunkt für Chimera, bin fast nur noch damit unterwegs, ist schnell wie die Hölle und noch nie abgestürzt!
    Danke nochmal, Gruß macion
     

Diese Seite empfehlen