Symatec Antivirus 9.0

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Bathelt, 25. Juli 2003.

  1. Bathelt

    Bathelt New Member

    Das Ding benötigt auf meinem G4/400 1G lt. Prozessmonitor bis zu 78 % der Rechenleistung - zum scannen im Hintergrund!?!

    Habt ihr damit auch Probelem?

    ciao Jörg
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    nee, ich habs nicht, wüsste auch nicht, wozu...
    ;)

    aber wer genug Rechenpower hat...
    *duckundweg*
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    whow 78 % für das suchen nach Viren die es fürs X noch gar nicht gibt :)
    Wers braucht. Der Norton Kram hat doch schon immer extreme Performance für seine Hintergrundwartung gezogen... ist doch nix neues.
    Unter win übrigens auch. Einmal das rundum Paket drauf und das email abrufen wird zur qual weil wirklich alles doppelt und dreifach gescanntz und überprüft wird ... aber zumindest für win sehe ich den Sinn ja noch ein.
     
  4. Bathelt

    Bathelt New Member

    Welche Software verwendest du - oder verlässt du dich darauf, dass es auf dem Mac fast keine Viren gibt ;o)

    ciao Jörg
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    zeig mir den Virus für X...

    :rolleyes:
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    ich verwende keine Antiviren Software weil:

    a) fürs OS X noch kein Virus bekannt/existent ist

    b) ich keine Dateianhänge aus mails öffne die ich
    1. nicht selber angefordert habe
    2. nicht explizit zuordnen kann

    c) ich nicht dubiose Dateien aus noch dubioseren Quellen downloade

    d) ein imaginärer (da nicht existenter) OSX Virus auf meinem Rechner selbst dann keinen Schaden anrichten kann weil ich
    1. nicht mit dem root account angemeldet bin und somit auch ohne passwort eingabe keine Veränderungen an Systemdateien unbemerkt geschehen können
    2. ich nicht alle evtl aufploppenden Passwort Eingabe Aufforderungen einfach ungelesen und ungeprüft bestätige, sondern im zweifelsfall sogar auf software verzichte die das vorraussetzt (wenn es andere Lösungen gibt ohne am System zu fummeln)

    e) an dem Rechner hier auch keine fremden Datenträger Verwendung finden

    f) Ich meine Rechenleistung angesichts der Punkte a-d lieber für effektiv produktive Dinge nutze.
     
  7. Bathelt

    Bathelt New Member

    Und Ihr glaubt im Ernst, dass es keine Viren unter Unix/BSD gibt, die euren Rechnern ankönnen...

    @ kawi
    b) ich keine Dateianhänge aus mails öffne die ich
    1. nicht selber angefordert habe
    2. nicht explizit zuordnen kann

    c) ich nicht dubiose Dateien aus noch dubioseren Quellen downloade

    Ich bin technischer Geschäftsführer eines Produktionsbetrieb - was meinst du, was da so alles mit Anfragen / Zeichnungen mitkommmt?

    @ maci
    Die oben genannte Firma stört einige Konzerne anscheinend ganz gewaltig. Mein trauriger Rekord waren 36 verseuchte mails an einem Tag. Glücklicher weise wissen meine Mitbewerber nicht, das ich auf OSX arbeite und die vielen PC Vieren konnten mir nicht an. Ich kann mich aber auf Dauer nicht darauf verlassen, dass das so bleibt.

    Frage an Euch - würdet Ihr an meiner Stelle auch ohne Virenschutz arbeiten???

    ciao Jörg
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    wenn von apple ein virenprogramm kommt werde ich es installieren.
    alles andere (z.b. norton) würde ich in die tonne hauen.
     
  9. Bathelt

    Bathelt New Member

    @ danilatore
    Von Apple wird auf mac.com Virex "verteilt" - hat aber keine Möglichkeit für ständige Updates...
     

Diese Seite empfehlen