Syncen und so: Siemens S65/10.3.9

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nanoloop, 3. Februar 2007.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Liebe Leutz,
    wie macht man das?

    Siemens S65 (Vodafone Edition) an 10.3.9.
    USB-Kabel rein.
    Und dann?

    Handy taucht nirgends auf.

    Tipps und Tricks sind erbeten.
     
  2. Mike-H

    Mike-H New Member

    USB-Kabel kannst du vergessen.
    Syncen geht nur mit BT.
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Aha.

    Das ist ja sch...äbbig.

    Warum nutzt denn ein USB-Kabel da nicht?

    Wie bekomm ich denn Bildchen, Mucke etc. rüber?
     
  4. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Einen Account bei .Mac einrichten. Handy über Bluetooth anmelden. Mit iSync das Handy synchen.

    Mein RAZR V3x läßt zusätzlich Bilder und Musik über USB-Kabel austauschen. Da erscheint ein „No Name“-Directory mit einigen Pfaden. Die Musik und Bilder tauschen ich dann schon mal aus.

    Wie das mit dem S65 ist, entzieht sich meiner Kenntnis.
     
  5. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Quatsch! Natürlich kann man auch über USB synchen. Jedenfalls unter 10.4.8.

    Sollte sich das auf das S65 beziehen, hättest du das schon deutlicher schreiben sollen.

    Aus der Apple-Hilfe von iSync:

    Konfigurieren Ihres USB-Mobiltelefons für die Synchronisierung

    Sie können iSync verwenden, um die Kontakt- und Kalenderinformationen auf Ihrem Computer mit den Kontakten, Kalendern und Aufgabenlisten auf Ihrem iSync kompatiblen USB-Mobiltelefon zu synchronisieren.

    Bevor Sie Ihr Mobiltelefon oder Ihren Computer synchronisieren, müssen Sie zunächst Ihr Mobiltelefon in iSync hinzufügen. Dieser Arbeitsschritt ist nur ein Mal erforderlich.

    WICHTIG: Synchronisieren Sie Ihr Mobiltelefon nur jeweils mit einem Computer. Wenn Sie Ihr Mobiltelefon auf mehreren Computern zu iSync hinzufügen, werden die Daten ggf. nicht korrekt synchronisiert (es können doppelte Einträge oder falsche Informationen angezeigt werden).

    1.

    Schließen Sie Ihr Mobiltelefon mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an und vergewissern Sie sich, dass das Mobiltelefon eingeschaltet ist.

    Weitere Informationen zu diesem Thema können Sie in der Dokumentation nachlesen, die Sie mit Ihrem USB-Mobiltelefon erhalten haben.

    2.

    Starten Sie das Programm "iSync".

    3.

    Wählen Sie "Gerät hinzufügen" aus dem Menü "Geräte".

    4.

    Wählen Sie das Mobiltelefon, das Sie in iSync hinzufügen wollen, im Fenster "Gerät hinzufügen" durch Doppelklicken aus.

    Je nach Mobiltelefon kann das Hinzufügen des Geräts zu iSync bis zu 30 Sekunden dauern.

    Sie müssen bei jeder Synchronisierung auf die Meldungen auf Ihrem Mobiltelefon antworten, damit Ihr Computer eine Verbindung dazu herstellen kann. Damit Sie diese Meldungen nicht beantworten müssen, können Sie in den Bluetooth Einstellungen Ihres Mobiltelefons festlegen, dass die Kommunikation mit Ihrem Computer erlaubt werden soll. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation Ihres Mobiltelefons.

    Klicken Sie in "Weitere Informationen", wenn Sie Anweisungen zur Synchronisierung von Kontakt- und Kalenderinformationen auf Ihrem Computer und Mobiltelefon benötigen.

    Weitere Informationen
     
  6. Mike-H

    Mike-H New Member

    Auf was sollte sich das sonst beziehen ? Er hat doch direkt nach dem S65 gefragt. Und unter 10.3.9.
    Deine Hilfe ist mal wieder alles andere als hilfreich.
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Wie gesagt:

    - 10.3.9
    - Siemens S65
    - USB-Kabel

    Wenn ich das Handy anschliesse passiert nix. Taucht nicht auf dem Desktop auf und iSync erkennt es auch nicht.
    System Profiler meldet am USB-Bus "Siemens USB Connectivity".

    Möchte eigentlich nur Mucke rüberschieben.
     
  8. Mike-H

    Mike-H New Member

    Das ist schon mehr als bei meinem M65, das wird im System Profiler garnicht angezeigt bei 10.4.8.
     
  9. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Was biste denn wieder so nett? Wenn ich das missverstehe, werden andere das auch missverstehen.

    Manchmal hier und da ein Wort mehr wäre hilfreich.
     
  10. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Dieses Handy wird von Apple derzeit noch nicht unterstützt. Siehe ici
     
  11. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    S65 und MacOS > 10.2 kannst Du vergessen :angry:

    Ich hatte früher ein schönes blaues Bluetooth-Dongle, mit dem konnte ich unter 10.2.8 mein S65 wunderbar synchronisieren. Dann ging das BT-Dongle kaputt, ich habe ein neues gekauft, das aber von 10.2.8 nicht erkannt wurde.

    Seit ich 10.4.8 installiert habe, wird zwar das Dongle erkannt, aber das S65 nicht mehr (als BT-Gerät schon, aber nicht als synchronisationsfähiges Telefon).

    Dann eben nicht, warten wir halt auf 10.5! Oder tauschen das Handy, mein Vertrag ist schon wieder älter als zwei Jahre.

    Grüße, Maximilian
     
  12. Mike-H

    Mike-H New Member

    Ich habe auf meinem iMac natives Windows am Laufen, da klappt die Verbindung mit dem M65 wunderbar.
     
  13. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Und wie würdest Du auf diese Weise ein S65 mit den Adressbuch- und Kalenderdaten von MacOS synchronisieren wollen?

    Grüße, Maximilian
     
  14. Mike-H

    Mike-H New Member

    Es gibt einen Umweg über Outlokk und so weiter. Aber das ist zu umständlich. Ich verzichte auf die ganzen i-Spielerein.
     
  15. MacS

    MacS Active Member

    Vorab: die meisten sync-fähigen Handys lassen nur per Bluetooth syncen, nur wenige per USB (ausgerchnet das Motorola-Handy gehört dazu)!

    Man kann aus einem Plug-in, welches in iSync integriert ist und dem S65 ähnlich ist, narürlich nur aus der Siemens-Reihe, ein neues Plug-In stricken. Es gibt da eine Seite, die, so meine ich mich erinnern zu können, www.isync-hilfe.de heisst.

    Für faule Leute gibt's käuflich Plug-ins wie von NovaMedia, allerdings nur für das aktuelle iSync.
     
  16. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Yepp.
    Hatte ich bereits gesehen.
    Leider nur für BT. :(
    Ist vielleicht was für Maxi. ;)
     
  17. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nein, danke. Habe mich inzwischen an ein unsynchronisiertes Handy gewöhnt (oder besser: Ich habe mich nie wirklich an ein synchronisiertes gewöhnt ;) ), da werde ich nicht eine Minute meiner Lebenszeit mit irgendwelchem Futzelkram verbringen, diesbezüglich.

    Ciao, Maximilian
     
  18. MacS

    MacS Active Member

    Ähm, was spricht gegen BT? Ein Stick kostet weniger als 15 Eu. Das USB-Kabel von Siemens kostet knapp 20 Eu. Aber USB kannst du vergessen, wird nie klappen!
     
  19. Mike-H

    Mike-H New Member

    Zum Beispiel das das Handy kein BT hat.
     
  20. MacS

    MacS Active Member

    In diesem konkreten Fall sehr unwahrscheinlich, denn es gibt ja von NovaMedia ein iSync-Plug-in. Das würde keinen Sinn ergeben, wenn das besagte Handy kein BT hätte. Klingt logisch - oder?
     

Diese Seite empfehlen