Synchronisation Palm/Palm Desktop

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gclau77, 18. August 2006.

  1. gclau77

    gclau77 New Member

    Hallo,
    nach mehreren Jahren (durch die Systeme und Rechner gleichbleibend, Sync heute mit G5 Dualcore, siehe unten, Palm=Visor ziemlich altes Modell, keine Ahnung mehr wie es heißt) habe ich sehr erfolgreich synchronisieren können – bis eben. Es gab Fehlermeldungen (aus HotSync-Protokoll) wie diese:

    "Aufgaben Classic konnte die Palm Desktop-Datei „User Data“ nicht öffnen, da sie von einer anderen Anwendung verwendet wird. Versuchen Sie, geöffnete Dialogfelder in Palm Desktop oder Instant Palm Desktop zu schließen.
    Aufgaben Classic synchronization failed
    'Aufgaben Classic' failed (error = #4100)
    Aufgaben did nothing"

    Außerdem die Meldung von Palm Desktop: "Unerwartetes Dateiende".

    Ich habe dann den Rechner neu gestartet, alle laufenden Programme beendet (einzig der Finder war aktiv) und einen erneuten Versuch gestartet. Ergebnis: identisch.

    Wie kriege ich die Sache geregelt? Prefs wegschmeißen kanns ja wohl nicht sein.
    Hoffnungsfroh wartet auf Tipps
    gclau77
     
  2. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Was am Hotsync Manager verstellt?

    Mit iSync gespielt?

    Wie denkst Du über eine Neuinstallation des Palmdesktop?
     
  3. claus101

    claus101 New Member

    versuch mal unter Benutzer/Dokument die Benutzerrechte des Palm Ordners, freizugeben so das der angemeldet Benutzer lesen und Schreiben kann (auch auf alle Unterobjekte anwenden.
     
  4. gclau77

    gclau77 New Member

    Dank für Euere Tipps. Neuinstallation wäre vergeblich gewesen, ich habe nämlich unter einem anderen User-Account auf einem anderen Volume Palm Desktop installiert und dann meinen Users-Ordner getestet: gleiches, negatives Ergebnis. "Unerwartetes Dateiende" deutete für mich ohnehin weniger auf ein geschreddertes Programm hin als auf eine defekte Datei.

    Also habe ich einen Fehler in einer der User-Dateien gesucht. War aber leider in keinem Log etwas zu finden. Leider kenne ich auch keinen professionellen Unix-Hacker, der evtl. einen Hinweis gefunden hätte.

    Die Rechte waren übrigens alle korrekt vergeben. Blieb mir also nur noch ein Weg: die Sicherungskopie des Users-Ordners einspielen. Ich hatte Erfolg. Zum Glück war die Sicherung nur zwei Tage alt. Es war also nicht allzuviel verloren. Jetzt läuft das Ding wieder wie gewohnt und ich werde auch weiterhin brav Backups machen.

    PS: @Ahnungsloser: iSync, no way. Den Quatsch habe ich längst hinter mir.
     
  5. lixoo

    lixoo New Member

    was meinst du mit "den quatsch habe ich schon längst hinter mir"? ich bin nämlich auf der suche nach einem programm, das mir ohne zusätzliche handarbeit meinen palm mit dem computer synchronisiert. auf dem palm habe ich agendus - ob das auch klappt mit der synchronisation?
     
  6. kakue

    kakue New Member

    Hallo,

    eine wirklich zuverlässige Lösung zu Deinem Problem habe ich nicht, dennoch ein paar Anmerkungen:
    • sichere Deinen Palm oder Visor unbedingt auf irgendeine Weise, bevor Du Dich an die Lösung des Problems machst.
    Wenn Du den Abgleich (synchronisieren ist ja eigentlich der falsche Begriff) gemacht hast, reicht es vielleicht, wenn Du die Dateien, welche PalmDesktop in Deinen Benuzterverzeichnis angelgt hat, an einen sicheren Ort kopierst.
    Falls Du iSync verwendest, solltest Du die iCal Datenbank kopieren.

    Erst wenn Du sicher bist, dass ein Backup existiert, machst Du Dich an die Lösung des Problems durch Experimentieren.
    Als erstes versuchst Du einen einseitigen Abgleich. Welche Dateien sind neuer? Die auf dem Handeheld oder die auf dem Mac? Lass das aktuellere Gerät das jeweils andere überschreiben! Klappt es dann?
    Falls nicht: Lösche doch mal den Palm. Versuche dann, einen synch-Vorgang. Palm Desktop sollte alle Nutzerdateien und auch die Programme zurückkopieren. Eventuell musst Du aber ein paar Seriennummern neu eingeben.
    Wenn Du hier nicht aufpasst, sind plötzlich alle Daten weg. Zum Beispiel könntest Du den Palm löschen und dann mit der leeren Datenbank des Palms Deinen Mac aktualisieren. Es ist dann wirklich alles weg!!

    Falls das immer noch nichts hilft, würde ich das Programm auf dem Mac neu installieren und auch die Dateien aus dem Nutzerverzeichnis löschen. (Hast Du das Backup wirklich gemacht?) Falls das auch nicht funktinoiert, hast Du ein ernstes Problem und ich keine Ideen mehr.

    Falls Du iSyn nutzt, könntest Du mal versuchen, den iSync-Client auf demPalm zu löschen. iSync installiert nämlich ein paar Dateien auf Deinem mobilen Device.

    Die Fehlermeldung übrigens sagt kaum etwas aus. Es kann auch einfach eine falsch programmierte Schleife sein, die so eine Fehlermeldung verursacht. Oder eine defekte Datei oder ein anderes Problem.
     

Diese Seite empfehlen