System 9.2.2 auf Firewire Platte - ABSTURZ!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MWdigitalart, 8. März 2004.

  1. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

    Hallo zusammen!

    Nicht gleich schlagen - aber manches mal brauche ich halt noch das gute alte Neuener System!
    Also ich mir eine Firewire Platte mit 80 GB gekauft - das Neuner System draufgebügelt und den Rechner beim Start mit der ALT Taste hochgefahren System 9 angewählt - alles superschnell hochgefahren - nach ein paar Mausclicks bleibt das Systm hängen und ein leeres Dialogfeld taucht auf. NEUSTART - danach findet das 9er System die Platte mit dem 10er System nicht mehr.

    Kann es sein, dass der Mac es nicht mag, wenn ein System auf einer Firewire platte ist??????
    HABT IHR VORSCHLÄGE - Aber nicht gleich hetzen nur weil ich noch das 9er System benutze!

    Rechnertyp iMac G3 600 Mhz + Firewire ONE Aludisc 80 GB (2MB)

    Grüsse Matthias
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    hmm, am besten von der System-CD starten, dann kriegst du wieder X-Zugriff.
    Mit X auf einer externen Platte arbeite ich seit Jahren ohne Probleme...mit 9 hab ich das nie probiert...
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    OS9 liess sich sogar von einem ZIP-Medium starten, daran liegt es bestimmt nicht.

    Was heisst "OS9 draufgebügelt"? Per Clean-Install ab System-CD? Das müsste eigentlich problemlos gehen. Anders sieht es aus, wenn Du einen OS9-Ordner von einem anderen Mac verwendest. Das klappt in den seltesten Fällen.

    Ausserdem: Das stabilste OS9 war OS9.1. OS9.2.x enthält nur noch Verbesserungen, um in der Classic-Umgebung von OSX zu laufen. Als Stand-Alone-OS braucht es das nicht. Wenn Du also das OS9 auf der Platte nicht als Classic innerhalb von OSX verwenden willst, würde ich es mal mit 9.1 versuchen.

    Gruss
    Andreas
     
  4. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

    Danke erst mal für die Antworten!

    Mein Problem.
    Auf der internen Disc befindet sich 10.2.6 - läuft ohne Probs!
    Auch auf der Internen ist 9.2.2 - lässt sich nicht mehr starten! (Hängt beim Starten)
    Classic - welches auf das 9.2.2 zugreift funktioniert noch!

    Ich kann nicht von der System 9.1 Install CD die Firewire Platte neu intallieren (FW Medium wird nicht unterstützt sagt die Meldung)

    Also habe ich mir ein von meinem Rechner gebackuptes 9.2.2 auf die FW Platte kopiert.

    Ich möchte natürlich das 9.2.2 nicht mehr löschen, denn für Classic ists ja O.K.

    Ja wie bekomme ich ein sauberes 9.1 auf die FW Platte?

    Grüsse Matthias
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wenn Dein OS9.2.2 nicht mehr bootbar ist und nur noch in Classic funktioniert, stimmt mit dieser Installation schon einiges nicht mehr. Du hast aber recht, ich würde das im Moment nicht antasten.

    Dass der OS9-Installer nicht auf FiWi-Platten installieren kann, wusste ich nicht. Dann bleibt Dir nicht viel anderes übrig, als auf eine interne Partition - natürlich nicht die von OSX - zu installieren und von da den Ordner auf die FiWi-Platte zu kopieren. Wenn Du aber keine solche Partition hast, dann weiss ich im Moment auch nicht mehr weiter...

    Gruss
    Andreas
     
  6. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

    Hallo zusammen!

    Nicht gleich schlagen - aber manches mal brauche ich halt noch das gute alte Neuener System!
    Also ich mir eine Firewire Platte mit 80 GB gekauft - das Neuner System draufgebügelt und den Rechner beim Start mit der ALT Taste hochgefahren System 9 angewählt - alles superschnell hochgefahren - nach ein paar Mausclicks bleibt das Systm hängen und ein leeres Dialogfeld taucht auf. NEUSTART - danach findet das 9er System die Platte mit dem 10er System nicht mehr.

    Kann es sein, dass der Mac es nicht mag, wenn ein System auf einer Firewire platte ist??????
    HABT IHR VORSCHLÄGE - Aber nicht gleich hetzen nur weil ich noch das 9er System benutze!

    Rechnertyp iMac G3 600 Mhz + Firewire ONE Aludisc 80 GB (2MB)

    Grüsse Matthias
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    hmm, am besten von der System-CD starten, dann kriegst du wieder X-Zugriff.
    Mit X auf einer externen Platte arbeite ich seit Jahren ohne Probleme...mit 9 hab ich das nie probiert...
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    OS9 liess sich sogar von einem ZIP-Medium starten, daran liegt es bestimmt nicht.

    Was heisst "OS9 draufgebügelt"? Per Clean-Install ab System-CD? Das müsste eigentlich problemlos gehen. Anders sieht es aus, wenn Du einen OS9-Ordner von einem anderen Mac verwendest. Das klappt in den seltesten Fällen.

    Ausserdem: Das stabilste OS9 war OS9.1. OS9.2.x enthält nur noch Verbesserungen, um in der Classic-Umgebung von OSX zu laufen. Als Stand-Alone-OS braucht es das nicht. Wenn Du also das OS9 auf der Platte nicht als Classic innerhalb von OSX verwenden willst, würde ich es mal mit 9.1 versuchen.

    Gruss
    Andreas
     
  9. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

    Danke erst mal für die Antworten!

    Mein Problem.
    Auf der internen Disc befindet sich 10.2.6 - läuft ohne Probs!
    Auch auf der Internen ist 9.2.2 - lässt sich nicht mehr starten! (Hängt beim Starten)
    Classic - welches auf das 9.2.2 zugreift funktioniert noch!

    Ich kann nicht von der System 9.1 Install CD die Firewire Platte neu intallieren (FW Medium wird nicht unterstützt sagt die Meldung)

    Also habe ich mir ein von meinem Rechner gebackuptes 9.2.2 auf die FW Platte kopiert.

    Ich möchte natürlich das 9.2.2 nicht mehr löschen, denn für Classic ists ja O.K.

    Ja wie bekomme ich ein sauberes 9.1 auf die FW Platte?

    Grüsse Matthias
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Wenn Dein OS9.2.2 nicht mehr bootbar ist und nur noch in Classic funktioniert, stimmt mit dieser Installation schon einiges nicht mehr. Du hast aber recht, ich würde das im Moment nicht antasten.

    Dass der OS9-Installer nicht auf FiWi-Platten installieren kann, wusste ich nicht. Dann bleibt Dir nicht viel anderes übrig, als auf eine interne Partition - natürlich nicht die von OSX - zu installieren und von da den Ordner auf die FiWi-Platte zu kopieren. Wenn Du aber keine solche Partition hast, dann weiss ich im Moment auch nicht mehr weiter...

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen