System auf FW-Platte an zwei Rechnern?!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jensos2003, 27. Juni 2003.

  1. jensos2003

    jensos2003 New Member

    Hallo!

    ich habe eine Firewire platte mit OS X 10.2.6 drauf. Das System wurde ursprünglich auf einem G4/450 Powermac installiert. Jetzt wollte ich das gleiche System auch zuhause an meinem G4/400 verwenden. Leider startet der Rechner nicht von dem System... weiss jemand einen Tipp, wie man das machen könnte?

    Der Sinn ist: an beiden Rechner die gleichen eMails und andere Daten zu haben. Wenn es irgendwie anders geht, würde mich das natürlich auch interessieren!
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    sollte eigentlich gehen.
    WAS genau funktiniert denn nicht? was passiert beim system start? Was fürn system ist eigetlich drauf? ich hab hier an meinem G4/400 schon das OS eines Kumpels von dessen iPod gebootet.
     
  3. jensos2003

    jensos2003 New Member

    Hi!

    Danke für die Antwort! Find ich ja schonmal gut, dass es eigentlich gehen sollte... ist nämlich praktisch.

    Bei mir gehts leider noch nicht:
    System OS X 10.2.6 ist auf der FW-Platte und die Rechner sind ein G4/450 AGP und der andere ein G4/400 PCI...
    Klingen jetzt nicht soooo unterschiedlich, oder?!

    Muss man da vielleicht ein paar Systemdateien austauschen oder so?? Oder Kernelupdates machen?

    Viele Grüße!

    Jens
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    hhhm ist der 400 PCI mit fieWire grundsätzlich bootbar ??
    Da gibts bei apple ne liste... hab das kürzlich hier im Forum gelinkt....
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Auf jeden FAll mal checken ob auf dem rechner der sich weigert die aktuelle Firmware drauf ist. Hatte sowas auch beim iMac ner Freundin. Der wollte die Firewire Platte mit OS drauf nicht erkennen beim booten. Neue Firmware drauf - und schon liefs
     
  6. jensos2003

    jensos2003 New Member

    Hi Leute!

    Danke für eure Tipps, aber ich habe jetzt sogar 8.6 auf dem Rechner installiert, um ein Rom update 1.8.1 und Firewire 2.3.3 zu installieren. Hilft auch nix. Es ist aber auch kein echtes Firmware-Update gewesen. Beim Installer stand dabei, wenn man 8.6 neu instaliert, muss man das update auch wieder machen... hört sich nur nach Softwareupdate und nicht nach Fireware-Update an...

    Wisst ihr ob es zum G4/400 PCI ein Firewareupdate gibt? Ich hab keins gefunden... :-(

    Was kann ich jetzt noch machen? Die FW-Platte erscheint auch nicht (könnte aber am Extended Format liegen, oder?)...

    Grüße!

    Jens
     
  7. jensos2003

    jensos2003 New Member

    Kannst du mir den Link mit der Liste der mit Firewire bootbaren Rechner vielleicht mal posten? Ich finde bei Apple nix unter den Begriffen... nur updates für Powerbooks und iMacs.

    Grüße!

    jens
     
  8. mymy 13

    mymy 13 New Member

    >Ordner mit Fragezeichen...<

    heißt das nicht, dass es ein Startvolumen sucht?
    Erscheint das Festplattenvolume denn auf dem Startvolume? Wenn ja, mal aktivieren und Neustart.

    Mal 'ne blöde Frage, du startest doch bei gedrückter 'alt' Taste? Dann externe Festplatte aktivieren+ Rechtspfeil drücken.

    Hatte kürzlich ähnliches Problem, aus unerfindlichen Gründen startete meine externe FW nicht übers System, nach formatieren und Neuclonen mit CCC ging es dann plötzlich, weiß der Teufel...

    Gruß

    Michael
     
  9. jonez

    jonez New Member

    Der G4/400 PCI ist nix anderes als ein G3 blau/weiß mit G4-prozessor und andersfarbigem Gehäuse. Und der G3 b/w konnte noch nicht von Firewire booten.
     
  10. jensos2003

    jensos2003 New Member

    Hallo!

    Also, ich habe jetzt mal die FW-Platte ausgebaut und direkt in den Rechner gehängt. Und siehe da: Er bootet von diesem System ohne Probleme... ergo: der G4/400 will nicht von einer FW-Platte booten! Hab schon alle updates probiert, aber es gibt ebens keins, was ihm das booten von der externen Platte beibringt.... :-(
    Schade..

    Aber weiss von euch jemand ob ein Powerbook G4/400 von einer externen FW-Platte booten kann? hat das wer Erfahrung?

    Danke euch allen für die Hilfe!

    jens
     
  11. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Von meinem PB 550 in Verbindung mit Lacie Pocketdrive gehts, auch bei einem Freund, der dein Modell hat funktionierts.

    Gruß

    Michael
     
  12. jonez

    jonez New Member

    ja, das titanium 400 kann von firewire booten.

    alle rechner ab diesen hier können das:

    – iMac G3 DV (mit firmware-update)
    – Pismo
    – G4-Tower (nicht PCI)
    – Cube
     
  13. dot

    dot New Member

Diese Seite empfehlen