System fährt nicht hoch!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von resedit, 4. Februar 2004.

  1. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hallo,

    und zwar habe ich folgendes Problem. Habe einen iMac hier stehen auf dem 10.3 und 9.2.2 installiert ist. Habe nun in 9.2.2 das Startvolume auf 10.3 geändert und den Computer neu gestartet.
    Es erscheint nun kurz das Apple-Logo auf weißem Hintergrund wie es sich gehört aber kurz danach ändert sich das Apple logo in einen durchgestrichenen Kreis.
    Woran liegt das?
    Was kann ich dagegen tun?

    Wie kann ich den Mac hochfahren das wenigstens wieder 9.2.2 läuft.

    Danke für eure Hilfe
    resedit
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Alt-Taste beim Start gedrückt halten, dann kannst du das passende System auswählen.
    Lief er denn schonmal mit 10.3 ?
    Was hast du zwischendurch gemacht ?
    Irgendwelche Reparaturen am System vorgenommen ?

    Versuch mal, mit gedrückter V-Taste ins X zu starten und poste hier mal, was als letztes auf dem Bildschirm erscheint.
     
  3. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Habe noch nicht probiert im 10er System zu starten, seit ich es drauf habe nur Classic probiert!
    Probiere jetzt mal deine Tips dann schreib ich was passiert ist.
     
  4. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Also habe jetzt mal mit ALT gestartet.
    Hier erschien mit dann ein Button mit nem X fürs 10er System, rechts und links davon ein Pfeil. Habe auf den Pfeil gedrückt um eventuell zum 9er System zu scrollen.

    Geöffnet hat sich aber reibungslos das 10er System.
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    links scrollen ging nicht? hmm seltsam ;-))

    nö, wenn er nur X anzeigt findet er kein startfähiges 9ner system (eventuel defekt installation?)

    mach erstmal pram reset apfel + alt + p + r beim start gleichzeitig drücken bis der startgong 3x ertönt ist... dann nochmal probierne mit der alt taste

    welchen imac genau hast du?

    ra.ma.
     
  6. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hallo Macci, hallo RaMa,

    also, hochfahren mit gedrückter V-Taste bringt mich zu keinem Ergebnis, es erscheint kurz nach dem Apple-Logo wieder der druchgestrichene Kreis.

    Habe dann mal das PRAM gelöscht -> apfel + alt + p + r. Danach ist der Mac ordnungsgemäß mit dem 10er System hochgefahren.

    Habe ihn danach heruntergefahren und nochmal einen Start mit der ALT-Taste probiert. Wiederum wurde mir das 9er System nicht angezeigt!

    Ein Startfähiges 9er System muss sich aber auf dem Mac befinden, da ich ja die ganze Zeit damit gearbeitet habe?

    Mein imac ist ein 400 MHZ G3 mit 384 MB RAM
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Versuch mal, das 9er in den Systemeinstellungen/Startvolume auszuwählen. Wird es dort als startfähig angezeigt?
     
  8. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Jawohl, unter Startvolume werden beide Systeme angezeigt.
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    und wenn du das 9er auswählst und neu startest ?
     
  10. resedit

    resedit Alles ist gut!

    startet er ordnungsgemäß ins 9er System!
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    also gehts jetzt ... ?
     
  12. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Problem war ja nicht das Starten ins 9er System sondern das Starten ins 10er System.

    Warscheinlich, so denke ich, nicht genügend Arbeitsspeicher?
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    Naja, das Problem ist der Wechsel von einem System ins andere. Da kann man die Konfiguration nur ausprobieren. Gibt es denn einen Grund, ins 9er System zu booten? Oder funktioniert es vielleicht auch mit der Classic-Umgebung des X ?
    Dann könntest du in X starten (sollte gehen, wenn auch im X das X als Startvolume ausgewählt ist) und die 9er Programme würden die Classicumgebung starten. Du bräuchtest also nicht neu zu starten.

    Das Problem war vielleicht ja nur, dass das X in den Systemeinstellungen als Startvolume die 9er-Systemversion hatte und das 9er hatte als Startvolume das X vorgegeben - Resultat: Schluckauf !
     

Diese Seite empfehlen