System neu aufsetzen!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mindcracker, 10. November 2006.

  1. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    Hallo,
    nach knapp 3 Jahren will ich nun doch mal ein ganz frisches System auf meinem neuen iMac 24" haben.

    Zunächst habe ich mein "altes" System per Migrations-Assistenten auf den Neuen installiert. Es ist auch nicht so, dass er nicht laufen würde. Aber ich schleppe da nun bestimmt schon wieder zick alte Daten mit, die evtl. das System einfach ausbremsen könnten. Ausserdem ist mir langweilig! ;-)

    Da ich mir aber doch den ein oder anderen Stress ersparen möchte, will ich mir hier noch etwas Sicherheit in Bezug auf ein paar offene Fragen holen.

    Die Forums- und Google-Suche hat mich da nicht wirklich schlauer gemacht.

    1. Wichtige Daten für mich sind die eMails, Safaris Bookmarks, Kennwörter im Schlüsselbund.

    1a. Kann ich einfach den kompletten eMail-Ordner mit den Mailboxen aus der Library nehmen und in per Kopieren auf dem neuen ersetzen?

    1b. Das gleiche mit den Bookmarks?

    1c. Und wie sieht es mit den Kennwörtern im Schlüsselbund aus?

    Wäre super, wenn ihr mir da helfen könnt!

    Merci
     
  2. arnbas

    arnbas New Member

    Bei Mail weiß ich geht es einfach mit dem Befehl Postfächer importieren und dann weist du dem Programm den Platz zu.
    Die Bookmarks solltest du einfach in den User/Library/Safari Ordner kopieren können.
    Mit den Schlüsselbünden weiß ich nicht genau, geht wahrscheinlich auch.
     
  3. Mac Payne

    Mac Payne Gast

    Hallo
    Nur mal so , Warum nimmste nicht einfach iBackup.Iss kostenlos und sehr einfach zu bedienen. Einfach anklicken was du sichern willst und Ordner angeben wo es hin soll. Fertig
    Aber wenn du langeweile hast iss das zu einfach ;)
     
  4. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    @ MAC Payne

    wie soll das gehen? zuerst auf dem alten System iBackup installieren...Daten backuppen...dann das neue System installieren...und dann wieder iBackup installieren und die Daten wieder zurückholen?

    Wenn so, dann wäre das in der Tat eine feine Alternative.

    Wie genau kann ich mit iBackup den angeben, welche Ordner ich kopiert haben möchte? Mir ist es nämlich wichtig, das alte System zu entschlacken!
     
  5. Mac Payne

    Mac Payne Gast

    Hallo
    Also genau so müste das gehen.
    Ich sicher mein system mit carbon copy cloner und mache alle paar tage ein Backup mit iBackup. Wenn ich mein system entschlacken will ,stelle ich mein grundsystem mit carbon copy cloner wieder her und spiele alle meine daten mit iBackup zurück.
    Einfach auswählen was du sichern willst.Z.B. e-mail, safari, schlüsselbund, systemeinstellungen, und und und....
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Nachdem ich mehrere Varianten ausprobiert habe, muß ich sagen das es völlig reicht und auch bequem ist, einfach den OS X installer den alten Kram zu übernehmen. Und ich trage 10 Jahre alten Schrott mit herum, trotzdem läuft das OS stabil.

    Da sind sicher ein paar alte Kamellen dabei, doch die tun nicht weh.
    Wirf einfach vorher schon Dinge über Bord die Du unbedingt nicht haben willst, insbesondere zusätzliche Systemerweiterungen.

    Ansonsten Plan B:
    Komplett neues System installieren und von der alten Platte manuell alle Daten und Prefs rüberziehen. Klappt auch.

    Mail, iCal, Schlüsselbund, Safari Bookmarks, findest Du alles in Deinem Library Ordner und kann "einfach" rüberkopiert werden. Mußt Dich halt manuell durchtasten. Die Spotlight Suche hilft ja auch etwas.
     
  7. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    und wie sieht das mit den Librarys auf der "Obersten" System-Ebene (sprich im System-Ordner und der Library-Ordner ganz oben auf der Platte?

    Sind da irgendwelche wichtigen Sachen gespeichert, die ich retten muss?
     
  8. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Nein, da ist normalerweise nichts drin.

    Außer:

    zusätzliche QuickTime Plugins
    zusätzlich installierte Tools für alle Benutzer (zB Systemerweiterungen)
    Jedoch keine Prefs die für Dich wichtig sind

    In der Regel also egal.
     
  9. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    Fertig!

    Jetzt hat die ganze Aktion nicht mal 4 Stunden gedauert (mit Vesper-Pause! ;-) ) und ich hab ein total entschlacktes System. Nur noch die Programme drauf, die ich tatsächlich nutze.

    Laut neuem freien Festplattenspeicher habe ich somit knapp 5,3 GB an altem Schrott beseitigt (und dabei handelte es sich nur noch um die Daten die sich in den Libraries versteckt haben!) . Und das merkt man auch! Es läuft tatsächlich flotter. Stabil sowieso! ;-)
     
  10. jupitersson

    jupitersson New Member

    Never change a winning team …heisst es doch im Sport.

    Und ich werde, mit allen Nachteilen die es aber auch so mit sich bringt, mein System (Mac OS X 10.3.9) -derweilen- nicht ändern, weil es sehr stabil läuft – vom Schlüsselbund mal abgesehen. Aber das ist anderes Thema.
    Und wenn ich schon hör', ääähh, lese, das dass das "4er" System für Probs mit sich bringt, dann bin ich erst recht doppelt zufrieden :cool: !

    Kann mich wer auf einen Link verweisen, wo eine Schritt-für-Schritt-Anleitung angeboten wird, wenn man zB. auf einen anderen Mac "umzieht".

    Konkretes Beispiel möchte ich meine interne Festplatte "frisch" neuaufsetzen, aber – s.o. – viele Einstellung mitnehmen, die da sind:
    • Mail (insbesondere die "Regeln")
    • Bookmarks

    Das mit dem Liabery kopieren funtzt nicht, weil "er", der Mac sagt, es würde sich gerade in Verwendung befinden. :frown:

    Oder gibt es…
    •a) eine Software, oder
    •b) eine genaue Anleitung, in welchen Ordner da man rein muss, etc.pp.… :confused: (evtl. Screenshot)
     
  11. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    Installier erstmal das System auf deinem neuen Rechner.

    Dann verbinde beider per Firewire. Starte den Migrationsassi und wähle die Daten aus die du rüberziehen möchtest. Einfacher gehts nicht!

    Etwas aufwendiger aber mehr Kontrolle über das was du kopierst ist unter anderem oben beschrieben.

    Alten Rechner per FireWire mit dem Neuen verbinden und im Target-Modus starten. Dann deine benötigten Daten aus dem User/Library Ordner kopieren.

    Mehr brauchts nicht!
     
  12. jupitersson

    jupitersson New Member

    Zuerstmal vielen Dank für Deine Mühe :biggrin: !

    Wass'n das? Oder wie heisst das "offiziell"?!? :confused:

    Wie sicher ist nun das?

    …aha… Und was is das?!? :confused: :cry: "Händisch"? Welche dann?

    Ich bin sicher kein Anfänger auf'n Mac, aber auf UNIX und mit Fremdbegriffen.
     
  13. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    In den Apple-Dienstprogrammen findest du den Migrations-Assistent. Alles weitere erklärt sich da von selbst.

    Die andere Methode ist so sicher, wie du sicher bist, welche Daten du bewegen/behalten willst. Du solltest dir hier schon im klaren sein, wo was steckt (vor allem Einstellungen für den Schlüsselbund, Mail, Safari, diverse Preferences usw...halt alles das, was dir am Herzen liegt). Jetzt genau alles auf zu Listen wäre ein heiden Aufwand.

    Target-Modus ist die Fähigkeit einen per FireWire verbundenen Rechner als "Externe-Festplatte" mounten zu lassen. In diesem Fall hilft das rüberkopieren deiner Daten vom alten auf den neuen Rechner (Keine Fehlermeldung mehr von wegen die Datei wäre in Verwendung).
    Einfach während des Starts die "T"-Taste gedrückt halten.

    So wie ich raushöre ist bei dir im Bezug auf das Know-How rund um den Mac nicht viel Sicherheit vorhanden. Dann rate ich Dir zu erster Methode.

    Gruß
     
  14. jupitersson

    jupitersson New Member

    @Mindcracker…

    Thx.

    Ich verwende aber 10.3.9 - und wie ich in meinem Eingangspost in diesem Fred erwähnte, will ich auch dabei bleiben. (Ich höre ja nix Gutes vom Tiger , etc…)

    Ich bin nur deswegen "unsicher", weil ich schon einmal wertvolle Bookmarks beim Umstieg von Classic aufs Xer verloren hab, und dann noch mal. :cry: Nicht zu vergessen, die mitlerweile 169 Regeln im Mail Proggi. :eek: *)

    Und händisch geht bei mir gar nix, weil das System die Benutzung, Copy+Paste, verweigert. :angry:


    ___________________________________________________________
    *) edit.: Was mich ganz allgemein sehr verunsichert sind diese ganzen UNIX-Programmzeilen udglm. Da bekomm ich das Grausen, und volle Angst. Ich will nicht programmiern. Das ist ja auch der Grund, warum ich HTML, Java udgl. ablehne, und Apple lieb(t)e…
    Ich hasse programmieren! Ich will Mac-like drauf werkln und fertig! WYSIWYG! Aus basta!
     
  15. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    Ok. Obs den Migrations-Assistent in 10.3.9 schon gab, kann ich nicht genau sagen...muss ein Anderer hier benatworten.

    Dennoch ist dann der Weg über den Target-Modus kein Problem.
    Copy&Paste funktioniert in diesem Fall sehr wohl! Habs ja selber gerade gestern erst gemacht.

    Wenn du allerdings den "alten" Rechner normal (nicht Target-Modus) laufen hast, kannst du deine Library nicht kopieren.

    Und das du auf 10.3.9 bleiben willst ist mir klar. Also, mein Tip an dich.

    1. Neuen Rechner mit 10.3.9 installieren.

    2. Den alten Rechner per FireWire im Target-Modus mit dem Neuen verbinden.

    3. Deinen KOMPLETTEN User/Library Ordner kopieren.

    4. Ebenso den Programm Ordner kopieren.

    5. Verbindung trennen und den Neuen nochmals Neustarten.

    6. Willkomen mit deinem "alten" System auf dem neuen Rechner.


    Viel einfacher kann ich's dir leider auch nicht erklären. Probiers doch einfachmal. Du hast ja immer noch den alten Rechner so wie er war. Du löscht ja bei diesem Vorhaben keine Daten von diesem.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen