System nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von alf, 26. Juni 2005.

  1. alf

    alf New Member

    Ich wollte eine aktuellere Version eines Druckertreibers von HP installieren und habe nun ein großes Problem. HP empfiehlt, den alten Treiber zunächst zu deinstallieren und dann den neuen zu installieren. Das habe ich getan, und jetzt beim installieren des neuen Treibers sagt mir der Installer, dass er das System nicht findet. Was soll das denn? Zugriffsrechte habe ich repariert (und es wurde viel repariert).
     
  2. morty

    morty New Member

    hast du auch schon nen neustart gemacht ?

    wie hast du denn den alten treiber deinstalliert ?
    ich hätte da einfach drübergebügelt und dann mal gesehen, was passiert
    welchen drucker, warum eigendlich anderen treiber nehmen ?
    never change a runnig system !
     
  3. alf

    alf New Member

    HP bietet einen Deinstaller an und umpfiehlt auch, zunächst zu deinstallieren. Danach hatte ich einen Neustart gemacht und den aktuellen treiber installiert. Bei dem alten ließ sich nicht richtig der randlose Druck einstellen, was insbesondere bei RagTime ein Problem war.
    Jetzt bereue ich natürlich auch diese Sache - aber zu spät. Der aktuelle HP Treiber ist Version 6.34, der GIMP-Treiber 5 beta.
     
  4. alf

    alf New Member

    Nichtsdestotrotz will ich dieses Problem lösen. Meine Fehlermeldung sieht wie folgt aus:
     

    Anhänge:

  5. alf

    alf New Member

    Weiß vielleicht "einer der nur in der Arbeitswoche das Forum Besuchenden" eine Antwort?
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Damit ist IMHO ein OS 9 Systemordner gemeint.
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Fragezeichen vergessen.

    ;-)
     
  8. alf

    alf New Member

    Das wäre aber erstaunlich, da ich ja nichts aussuchen bzw. auswählen muss. Zumal selbst ein 9er Systemordner verfügbar wäre.
     
  9. alf

    alf New Member

    Das Merkwürdige scheint zu sein, dass ich gar kein Laufwerk auswählen kann. Der Treiber bietet mir nur an, sich bei sich selbst zu installieren:
     

    Anhänge:

  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Und das menü bei Laufwerk bietet dir keine andere Möglichkeit?
     
  11. alf

    alf New Member

    Nein, ich verstehe das nicht. Offensichtlich hat das Deinstallieren einiges aus den Fugen gebracht. Ich war mit der HP-Software ja schon unter System 9 nicht zufrieden, aber jetzt stimmt ja gar nichts mehr. Ich hatte mir extra die kanpp 60 MB herunter geladen und jetzt das. Der GIMP-Treiber bietet einfach zu wenig Funktionen - zumindest kann ich damit drucken. Aber es muss doch eine Möglichkeit geben, das hinzubekommen.
     
  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ich habe mich eben mal bei HP umgesehen. dass du den richtigen Drucker ausgewählt hast ist also nicht strittig. Für etliche scheint es gar keine Mac OS Treiber zu geben, wie ich stichpunktartig feststellte.
    der von dir runter geladene ist also definitiv neuer als die von der Mac OS Install CD?
     
  13. alf

    alf New Member

    MocOS bietet GIMP 5.0 beta an, auf der CD, die beim Drucker mitgeliefert wurde ist 6.3.0 und im Internet gibt es 6.3.4.
    Ich könnte mir in den A.... beißen, dass ich mich auf dieses spiel eingelassen habe. Aber unter System 9 konnte ich problemlos updaten. Wichtig für mich ist halt die Funktion randlos drucken, die ich bei dem GIMP-Treiber und unter 6.3.0 nicht richtig einstellen kann.
    Da muss es doch eine Lösung geben. :-(
     
  14. alf

    alf New Member

    Auf der deutschen Seite von HP habe ich den folgenden Hinweis gelesen: "Sollten beim Deinstallieren Probleme auftreten, wenden Sie sich an den HP Customer Support." Offensichtlich sind Probleme bekannt.
     
  15. alf

    alf New Member

    Im MacUp-Forum habe ich den entscheidenden Hinweis bekommen (danke SecretSurfer - da muss man erst mal drauf kommen):

    1. Classic starten
    2. In Classic das Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus" aufrufen
    3. Eine beliebige Erweiterung aus und direkt wieder einschalten
    4. Das Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus" schließen
    5. Classic stoppen
    6. HP Drucker Software unter Mac OS X installieren

    Und dann passiert das:
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen