System spinnt...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von felic, 5. August 2002.

  1. felic

    felic New Member

    Nachdem ich jetzt einen Tag lang alles versucht habe, gebe ich für heute entnervt auf.
    10.1.4 u. 9.2.2 wurden "vorschriftmäßig" auf einem ibook installiert. Beides klappte oh. Probleme. Nachdem ich drei, vier Mal das System gestartet hatte (X wie auch das 9`er) fuhr der Rechner nicht mehr hoch...

    Es scheint so als ob er die Bootspur nicht findet. Der grinsende Mac erscheint, und dann rattert die FP in 5 Sec. Abständen und nichts geht mehr, ähnlich einer CD die nicht genommen wird.

    SystemRestore, Starten über Install CD, Prüfen der Hard- wie Systemsoftware haben keine Fehler ergeben.

    Besonders peinlich, da das vor den Augen eines Kunden geschieht..., super, versprach der sich doch (eh. WIN Nutzer) erhöhte Systemstabilität vom Mac...

    Das ibook ist nagelneu !

    Worauf tippt ihr. Evtl. FP im Popo oder System (warum und wie auch immer ) zerschossen ?

    Danke für die Hilfe.
    olaf
     
  2. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Also wenn die Restore-CD nicht mehr hilft, muss es m.E. ein Hardware-Problem sein. Die "frisst" doch sonst jedes noch so zerschossene System weg. "Domestos für Mac" sozusagen. ;-)

    Wenn das iBook nagelneu ist, kann man es ja wahrscheinlich noch umtauschen.
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Gabs da kein Hardware-Test auf CD zum iBook?
     
  4. macmic

    macmic New Member

    Du hast doch wohl nicht ein Objekt aus der HD woanders hin geschoben - oder gar gelöscht ?
     
  5. felic

    felic New Member

    Ne, gelöscht nix und auch sonst nichts wildes gemacht :)

    Hardware-Test gemacht, lt. CD alles o.k, - merkwürdig.
    Initializiere ich die FP mit Erste Hilfe der Install CD, geht das,- starte ich dann aber den (erneuten) Install friert er beim Base System Install ein und verabschiedet sich nach ca. 10 Minuten mit einem Kernel Panic...

    Das Ding ist jetzt zurück auf dem Weg zu Cancom...
    Wohl Montagproduktion. Wenn die Installation schon Kernel Panics hervoruft, kann irgendwas nicht stimmen. Es gibt keine Peripherie od. sonstiges was das extern verursachen könnte. Original aus der Tüte :)
     

Diese Seite empfehlen