System-up-date 10.2.5

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gerlinde, 11. April 2003.

  1. gerlinde

    gerlinde New Member

    Also nochmal unter/auf dem richtigen Brett..

    Hallo,
    mein guter Freund, der ja grade leider nicht selber posten kann hat seinen I-Mac (800 TFT) mit dem neuen System upgedated...
    und nach dem er ihn ausgeschaltet hatte und am nächsten Morgen wieder an, waren auf seinem Bildschirm nur zerfetze Zeichen.
    Der Hardware test war o.k.
    Parameter speicher auch gelöscht.
    Startobjekte ausgeschaltet,
    die zerschossen Zeichen sind weg.
    der Rechner fährt bis zum weißen Bildschirm und Mac-Rechner hoch danach kommt leider nur ein blaues Nichts...
    (mauszeiger funktioniert)
    hat jemand eine Idee?
    Gerlinde
     
  2. batsch

    batsch New Member

    Sieht nicht gut aus, er hat wahrscheinlich ein Live-Update gemacht, das vergißt gelegentlich wichtige Datein. Lieber also immer das Combo-Update runterladen.

    Am einfachsten dürfe wahrscheinlich eine Neuinstallation von System X sein

    Seine Daten sind hoffentlich gesichert? Wenn nicht, dann mit der System 9 CD starten, und erstmal ein Backup machen. Danach den Ordner Preferences in Users/deinName/Library in den papierkorb legen und noch einmal versuchen, unter X zu starten.

    Wenn das Problem dann immer noch besteht, Platte formatieren und Neusinstallation.
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Start mit Apfel-s

    Dann "fsck -y" oder "fsck - f". (natürlich ohne " eingeben.

    Wenn die Meldung kommt, das der Mac ok ist,
    "reboot".
     
  4. artes

    artes Gast

    Ich würde erstmal alle angeschlossenen USB und Firewiregeräte ausstöpseln.
     
  5. gerlinde

    gerlinde New Member

    Ja danke erstmal für die Hilfe...
    leider hat noch nicht so viel (besser nichts) geholfen...

    wir komunizieren mitllerweile wieder mit dem guten alten Fax...

    Hier sein Fax:
    Habe mit Apfel +S gebootet und merhfach fsck eingetippt, bis zur Meldung "This volume appears to be o.k."
    Aber nach reboot gleiches Problem:
    Beim Starten läd der blaue Balken bis kurz vor dem Ende (Bis Apache WebServer), dann uniblauer Bildschirm mit Mauszeiger.

    Leider habe ich keine 2. Rechner zur hand (aber mich, Gerlinde ;)) geht doch auch schon)
    System CD kann ich n icht benutzen, da Laufwerk sich nicht öffet (vielleicht über Konsole???)
    Ach ja, bekomme in der Konsole die Meldung "couldn't alloc class NVDANV10HAL"
    Ist das wichtig?

    d.

    also vielleicht würst Ihr ja was

    Gerlinde
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    beim Starten die Maustate gedrückt halten, dann geht das CD-Fach auf und er kann von CD starten bzw. das System und die Platte überprüfen...
     

Diese Seite empfehlen