Systemcrash unter X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TheStone, 18. Februar 2003.

  1. TheStone

    TheStone New Member

    Stehe vor dem Problem, das mein Mac nach dem Ausschalten/Runterfahren nicht mehr die Partitionen erkennt. Habe eine 60 GB IBM Deskstar-Festplatte mit 5 Partitionen. Kennt jemand das Problem. Habe nur Norton System Works. Er hört sich so an als ob er keine Treiber findet. Kann es ein Virus sein? Gibt es noch andere Tools zum checken?
    Danke im vorraus. Thomas
     
  2. pat612

    pat612 New Member

    Hallo Thomas,

    ...bei OS X/Classic schon von System-CD gestartet und mit FP-Dienstprogramm HD geprüft und Zugriffsrechte repariert ?

    pat612
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das dürfte hier das falsche Brett sein (---> Mac OS X!).

    Von Norton würde ich ganz die Finger lassen. Das wurde hier aber auch schon oft gemeldet.

    Versuch doch mal in OS 9 zu booten und Erste Hilfe auszuführen. Da bekommt man vieles wieder in den Griff. Alternativ kannst du das auch mit der Install CD von Mac OS X versuchen.
     
  4. TheStone

    TheStone New Member

    Danke, für den Tipp. Das Festplattendienstprogramm erkennt nicht einmal mehr die Partionnamen meldet aber folgende Fehler nach dem überprüfen:

    Ungültige Knotengröße des B-Baum-Headers
    Kein Katalog-Eintrag für Extent gefunden

    Reparieren nicht aufwählbar und nu???
     

Diese Seite empfehlen